Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

"BAföG und Jobben" und "Stipendien" - Infoabende zur Studienfinanzierung

Gießen | Es gibt viele Möglichkeiten, ein Studium zu finanzieren – auch wenn die Eltern dabei nicht oder nur wenig unterstützen können.

Experten des Studentenwerks Gießen und der gemeinnützigen Initiative ArbeiterKind.de informieren an zwei Montagabenden im Wintersemester rund um die verschiedenen Möglichkeiten, wie (angehende) Studierende ihr Studium finanzieren können.

Die Veranstaltungen zu "BAföG und Jobben" (am 03. November) und "Stipendien" (am 24. November) beginnen jeweils um 17 Uhr im Margarete-Bieber-Saal (Ludwigstr. 34) und enden um ca. 18.30 Uhr.

Beim ersten Informationsabend am 03. November mit dem Schwerpunktthema "BAföG und Jobben" beantworten die Referenten unter anderem die folgenden Fragen: Wer kann die staatliche Studienförderung BAföG beantragen und wonach richtet sich die Berechung? Wie läuft das Antragsverfahren ab? Welche Voraussetzungen muss ich im Laufe des Studiums erfüllen, um weiterhin BAföG zu erhalten?
Außerdem geben die Referenten Informationen zu den unterschiedlichen Beschäftigungsmodellen für Studierende, die ihr Studium mit Nebenjob (teil-)finanzieren möchten.

Orientierung
Mehr über...
innerhalb der Stipendienlandschaft sowie Tipps für die Stipendienbewerbung soll der zweite Themenabend am 24. November bieten. Stipendiaten verschiedener Stiftungen, die sich als ehrenamtliche Mentoren für ArbeiterKind.de engagieren, wollen dabei vor allem Mut machen, sich um ein Stipendium zu bewerben – denn dafür braucht man, entgegen der verbreiteten Ansicht, keine Abiturnote von 1,0.

Zu den Informationsabenden sind alle interessierten Schüler und Studierende der JLU und der THM sowie alle Eltern sehr herzlich eingeladen.

Die Informationsabende zur Studienfinanzierung sind ein Kooperationsprojekt der gemeinnützigen Initiative ArbeiterKind.de an der JLU und des Studentenwerks Gießen.

Für Rückfragen:

ArbeiterKind.de - Büro an der JLU Gießen
Anne-Kathrin Weber
Goethestraße 58
2. Stock, Raum 234
Telefon: 0641 99-12097
E-Mail: giessen@arbeiterkind.de

www.arbeiterkind.de
www.giessen.arbeiterkind.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Online-Seminar zur Studien- und Berufswahl für Schüler*innen und Eltern
Nachdem das Thema bei Euch und Ihnen so gut ankam und Ihr uns gutes...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) ArbeiterKind.de Gießen

von:  ArbeiterKind.de Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
ArbeiterKind.de Gießen
12
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Herbst-Workshops des Gießener Tanz-Clubs 74
Der Gießener Tanz-Club 74 bietet in den Herbstferien Workshops in 6...
Deutsche Herzstiftung
Niedriger Blutdruck: Harmlos oder bedenklich für das Herz?
Wann man zum Arzt gehen sollte und welche Personen besonders häufig...
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.