Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Marianne und Heiko Mast vom ehemaligen Haus Gießen in St.Peter-Böhl gehen in den Ruhestand

Heiko und Marianne Mast
Heiko und Marianne Mast
Gießen | Wer kennt sie nicht: Die Familie Mast, die 30 Jahre lang im Haus Gießen in St. Peter-Böhl an der Nordsee unzählige Gäste aus der Stadt und dem Landkreis Gießen bestens betreut und versorgt hat. Nach dem Verkauf des knapp 50.000 m2 großen Geländes mit zahlreichen Zimmern in mehreren Gebäuden, Küchentrakt, Zelt- und Sportplatz sowie Turnhalle durch den Landkreis Gießen betrieben Marianne und Heiko Mast neun Jahre lang das Landhaus Richardsen in St.Peter-Ording. Die Hälfte der Gäste des Hauses Richardsen kam weiterhin aus dem Landkreis Gießen. Sie blieben den Masts treu. Ab November 2014 gehen Marianne und Heiko nun in den wohlverdienten Ruhestand. Ein Haus in Garding wartet auf die beiden, denen viele Menschen aus dem Landkreis Gießen noch einmal ein Dankeschön für viele schöne Stunden, freundschaftliche Begegnungen und alles Gute für hoffentlich noch viele gemeinsame und gesunde Jahre zurufen.

Heiko und Marianne Mast
Heiko und Marianne Mast 
Landhaus Richardsen
Landhaus Richardsen 
Das Gelände des früheren Hauses Gießen mit den neuen Häuschen
Das Gelände des früheren... 

Mehr über

Die Masts vom ehemnaligen Haus Gießen in St.Peter-Böhl gehen in (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.881
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 21.10.2014 um 20:48 Uhr
Da hatte ich einen meiner schönsten Sommer als Kind. Denke ich heute noch gerne dran zurück.
Irmtraut Gottschald
7.933
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 21.10.2014 um 23:02 Uhr
Drei mal waren wir dort und die Mast`s waren immer sehr hilfreich und für alle da. Alles Gute für die beiden und daß sie ihren Ruhestand noch sehr lange genießen können.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Döring

von:  Werner Döring

offline
Interessensgebiet: Gießen
Werner Döring
2.425
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Gruppen bildeten..........
VHC Hoherodskopf zu Besuch im Kloster Arnsburg - Hauptversammlung wird am Jahresende fortgesetzt
Nach dem Ausfall coronabedingter Veranstaltungen des Vogelsberger...
von rechts die beiden Geehrten Lisa Walldorf und Hugo Walldorf und Frank-Tilo Becher und Jürgen Becker
Jahreshauptversammlung der SPD Rödgen - Vorsitzender Jürgen Becker wiedergewählt - Geschlossenheit bei geheimen Wahlen
Geheime Vorstands und Delegiertenwahlen sowie Ehrungen und Berichte...

Weitere Beiträge aus der Region

Links die SPDler und rechts die WG Bewohner und Lebenshilfe Mitarbeiterin Frau Koch
SPD Gießen Süd besucht Inklusive WG der Lebenshilfe
Die Mitglieder der SPD Gießen-Süd Dietlind Grabe-Bolz, Nina...
Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.