Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Italienischer Autorenfilm „La grande bellezza“, Wein und Bruschetta zogen zahlreiche Zuschauer in die Phantastische Bibliothek Wetzlar an

Eine Szene aus dem Film "La grande bellezza".
Eine Szene aus dem Film "La grande bellezza".
Gießen | Rund 25 Personen besuchten den italienischen Filmabend letzten Freitag, 17. Oktober 2014, in der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar. Dank der guten Zusammenarbeit zwischen der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen e.V. und der Phantastischen Bibliothek Wetzlar wurde eine besondere Vorführung des mehrfach prämierten italienischen Films „La grande bellezza“ (2013) vom Regisseur Paolo Sorrentino mit dem Schauspieler Toni Servillo in der Hauptrolle des Journalisten Jep Gambardella veranstaltet.
Das Publikum wurde von der 1. Vorsitzenden der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen e.V., Rita Schneider-Cartocci, begrüßt und in den Film eingeführt. Der Abend sollte nicht nur kulturell, sondern auch kulinarisch geprägt sein. Im Einklang mit den Bildern Roms von „La grande bellezza“ wurden Bruschetta und Frascati-Wein angeboten. Zwei verschiedene Bruschetta-Sorten – die klassische Bruschetta mit Tomaten und die römische Bruschetta – wurden frisch vor Ort von den drei italienischen Austauschschülern Giulio Agea, Jona Pattaro und Thomas Sommavilla zubereitet. Die drei Jungen, die eine Hotel- und Gastronomiefachschule in Bozen besuchen, konnten ihr Können mit den leckeren Bruschetta zeigen und verdienten sich einen Applaus.
Nach der Filmvorführung hatten die Zuschauer die Möglichkeit, unter der Leitung des 2. Vorsitzenden der DIG Mittelhessen e.V., Fabrizio Cartocci, ihre Meinungen und Eindrücke über den Film auf Italienisch und Deutsch zu äußern.

Mehr über

Wein (37)La grande bellezza (1)Italienisch (12)Filmabend (5)DIG (161)Bruschetta (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Neuer DIG-Vorstand gewählt während digitaler Jahreshauptversammlung
Nach mehreren Corona-bedingten Verschiebungen entschied sich die...
Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen 2020
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. lädt ihre...
Der Große Horn testet Weine virtuell: Pohlheimer Weinrunde trotzt dem Lockdown
Die Gaststätten im Landkreis sind seit Anfang November geschlossen....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DIG Mittelhessen e.V.

von:  DIG Mittelhessen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DIG Mittelhessen e.V.
932
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neuer DIG-Vorstand gewählt während digitaler Jahreshauptversammlung
Nach mehreren Corona-bedingten Verschiebungen entschied sich die...
Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen 2020
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. lädt ihre...

Veröffentlicht in der Gruppe

DIG

DIG
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Neuer DIG-Vorstand gewählt während digitaler Jahreshauptversammlung
Nach mehreren Corona-bedingten Verschiebungen entschied sich die...
Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen 2020
Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V. lädt ihre...

Weitere Beiträge aus der Region

Entdecke die Quellen deiner Spiritualität - im #fastenZEITraum immer samstags zwischen 17 und 19 Uhr
Neverland - das Duo Ove Volquartz und Peer Schlechta zu Gast im fastenZEITraum am 6. März zwischen 17 und 19 Uhr in St. Thomas Morus
Klang - Raum - Zeit - Stille. In diesem Vierklang bewegt sich der...
„Rent a 11-er Räter“ sammelte Spenden für das Tierheim
Die Vorsitzende des Tierheim Gießen nahm mit großer Freude den...
Ein Heiliger Zorn - Tempelreinigung Jesu
Ein Heiliger Zorn! Wortgottesfeier am 7. März 2021 18:30 Uhr in St. Thomas Morus Gießen
Der Tempel ist Anlass für einen heftigen Zornesausbruch Jesu. So wird...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.