Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nun kann der Winter (fast) kommen

Alles weggeräumt. Die graue Katze mitz den pinken Alpenveilchen muss noch einen Platz finden
Alles weggeräumt. Die graue Katze mitz den pinken Alpenveilchen muss noch einen Platz finden
Gießen | Ja fast, denn noch könnten die Bäume geschnitten werden.
Aber sonst fast alles weg geräumt, nur ein paar Schalen müssen noch eingegraben werden.

Der Tisch und die Bänke stehen trocken unter der Treppe, die entleerte Wassertonne auch. Andere Teile sind in Garage und Kellerraum untergebracht.

Es ist leer geworden. Zum Vergleich ein Bild aus April. Da habe ich gerade alles aus dem Winterquartier geholt. Die weißen Stühle und der Tisch stehen noch auf der Terrasse. Die müssen noch in den Keller.

Den Wasserschlauch brauche ich noch. Möchte den Rasenmäher reinigen.

Alles weggeräumt. Die graue Katze mitz den pinken Alpenveilchen muss noch einen Platz finden
Alles weggeräumt. Die... 
April 2014 Aus dem Winterquartier geholt
April 2014 Aus dem... 
Wäschespinne weggeräumt. Rasen letztmals gemäht 2
Wäschespinne weggeräumt.... 
Stühle, Bänke und Tisch sowie Wassertonne untzer der Tereppe untergebracht
Stühle, Bänke und Tisch... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 20.10.2014 um 19:05 Uhr
Gestern noch gesonnt, heute schon alles verstaut und geschnitten.
So schnell, so früh, bin ich nicht.
Sei froh, Du bist fertig ;-)
H. Peter Herold
29.017
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 21.10.2014 um 09:22 Uhr
Nein, die Bäume. Ich habe da was erfahren. Da werde ich nächstes Jahr bereits im Sommer die Bäume zurückschneiden. Radikal!
Friedel Steinmueller
3.872
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 30.10.2014 um 12:39 Uhr
Ich denke mal, das man sich nicht beeilen muss in diesem Jahr, um den Garten "Winterfest" zu machen.
Wenn es so kommt, wie während der letzten Saison, dann sollte man auch die Rasenmäher keinesfalls schon wegstellen.
Stauden können zurückgeschnitten werden und frostempfindliche Pflanzen
sollte man alsbald schützen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.017
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?

Weitere Beiträge aus der Region

Herbst-Workshops des Gießener Tanz-Clubs 74
Der Gießener Tanz-Club 74 bietet in den Herbstferien Workshops in 6...
Deutsche Herzstiftung
Niedriger Blutdruck: Harmlos oder bedenklich für das Herz?
Wann man zum Arzt gehen sollte und welche Personen besonders häufig...
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.