Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Landrätin bittet um Unterstützung: Spendensammlung für Kriegsgräberfürsorge startet

Gießen | Zwischen dem 22. Oktober und dem 23. November sammeln ehrenamtliche Helferinnen und Helfer Spenden für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Landrätin Anita Schneider ist Schirmherrin dieser Spendensammlung im Landkreis Gießen und bittet um eine Spende: „Ich unterstütze die Arbeit des Vereins und die Spendensammlung. Bitte Sie - leisten auch Sie einen Beitrag. Kriegsgräber sind Orte der Trauer, aber auch des kollektiven Gedenkens. Und sie sind immer auch eine eindringliche Mahnung zum Frieden!“

Die diesjährige Straßen- und Haussammlung steht unter dem Motto „Gedenken in Europa – Gedenken für Europa“ und erinnert an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren. Dieser Krieg mit seinen mörderischen „Ausblutungsschlachten“ verursachte ein beispielloses Massensterben. „Es ist wichtig sich daran zu erinnern und wahrzunehmen, dass mehr als 1,8 Millionen deutsche und ausländische Kriegstote der beiden Weltkriege auf Friedhöfen in der Bundesrepublik Deutschland ruhen. Sie zu erhalten und zu pflegen, ist die wichtige und ehrenvolle Aufgabe des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.“, gibt Anita Schneider zu bedenken.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Foto: PalliativPro e.V.
1000 Eurospende an PallilativPro durch die Lang-Gönser "Fingerfertigen" - Aufträge zum Strümpfestricken werden gerne entgegengenommen
Liesel Puhl ist eine Frau mit großem Herzen, Tatkraft und Energie....
oben: Christian Bonsiep im Online-Training, unten v.l.: Janne Launhardt, Julia Schmidt, Markus Hecht
KD Lich im Kampf gegen Corona und Markus Hecht belegt den 3. Platz bei den E-Tournament World Series
Das Corona-Virus hat unser aller Leben – und damit auch das...
Probe mit Abstand und Maske bei Sonnenschein
Blues unter freiem Himmel – Der Blues-Chor Laubach probt mit Hygienekonzept
Der Blues-Chor Laubach probt wieder – nach einem Viertel Jahr Corona...
Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Janne Launhardt
Karate Dojo Lich richtet E-Turnier aus - 1. Platz für Janne Launhardt
Corona hat auch in der Karate-Szene neue Wege geöffnet. Nachdem...
Pool von ehrenamtlichen Peer BeraterInnen der EUTB Beratungsstelle Gießen hat sich gegründet!
Ende August fand das erste offizielle Treffen der ehrenamtlichen Peer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Es ist wieder soweit, der „Nikolaus im Schuhkarton“
Im vierten Jahr startet Markus Machens diese Aktion. An die denken,...
Die Absolventen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen mit ihrem Kursleiter Frank Dingeldein und dem Schulleiter Klaus-Dieter Jahn. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
16 Pflegekräfte feiern ihr Examen
Marburg, 23. September 2020. An der Vitos Schule für...
Die letzten Sonnenblumen,wie schön
Ich wollte so gerne ein paar Sonnenblumen für meine Wohnung haben...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.