Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Umleitung für Busse wegen Bauarbeiten

Gießen | Die Linien 5 und 15 sowie die Nachtbuslinie „Venus“ verkehren ab dem 13. Oktober in Gießen-Wieseck wegen Bauarbeiten auf einer Umleitungsstrecke – voraussichtlich für rund sechs Wochen.

Am Montag, den 13. Oktober starten die Bauarbeiten zur Fahrbahnsanierung der Alten-Busecker Straße in Gießen-Wieseck. Daher nehmen die Stadtbuslinien 5 und 15 sowie die Nachtbuslinie „Venus“ mit Betriebsbeginn am 13. Oktober stadtauswärts eine Ausweichroute.
Ab der Haltestelle „Wieseck-Friedhof“ verkehren die Wagen über die Alten-Busecker Straße und den Treiser Weg zur Ersatzhaltestelle „Greizer Straße“ in Höhe der Straße Krumstück. Von dort erfolgt die Rückfahrt über den Kiesweg zur Haltestelle „Hölderlinweg“ und weiter in Richtung Bahnhof.
Für die Dauer der Bauarbeiten – voraussichtlich sechs Wochen – werden folgende Haltestellen nicht bedient: „Weimarer Straße“, „Greizer Straße“ und „Jenaer Straße“. Ersatzhaltestellen richten die Stadtwerke Gießen im Treiser Weg in Höhe der Straße Sandacker und in Höhe der Straße Krumstück ein.

Infos am Telefon und im Internet
Fragen beantworten die Mitarbeiter der SWG-Nahverkehrs-Services unter der Telefonnummer 0641 708-1400. Informationen gibt es außerdem im Internet auf www.stadtwerke-giessen.de/verkehr unter der Rubrik oder in der Mobilitätszentrale im Kundenzentrum am Gießener Marktplatz. Öffnungszeiten montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elf neue Gesichter: Auch in diesem Jahr ermöglichen die Stadtwerke Gießen wieder jungen Menschen einen optimalen Start ins Berufsleben.
Elf künftige Fachkräfte
Bei den Stadtwerken Gießen haben elf junge Menschen eine Ausbildung...
Mathias Carl, Geschäftsführer der SWG-Tochter MIT.BUS (links) und Jörg Klein, Verkehrsplaner bei den SWG, beschäftigen sich intensiv mit dem Projekt NV-ProVi.
Nahverkehrsprojekt: Informationen in Echtzeit
Aktuell arbeiten die Stadtwerke Gießen und Brodtmann Consulting mit...
Stadtwerke Gießen genießen hohes Ansehen
Focus Money und das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung...
Per Schwerlastkran gelangte das neue Blockheizkraftwerk in die Energiezentrale auf dem Dach des Sparkassengebäudes.
Wärme und Kälte für die Sparkasse
Bis voraussichtlich Ende 2020 erneuern die Stadtwerke Gießen die...
Jens Schmidt (Kaufmänn. Vorstand SWG, l.), Thomas Wagner (Leiter Vertrieb Industrie- & Geschäftsk. SWG, 2.v.l.) überreichen den Scheck an Vertreterinnen und Vertreter der Tour der Hoffnung.
Besondere Umstände, besondere Maßnahmen
Nicht nur Gastronomie und die Veranstaltungsbranche leiden extrem...
Betrüger am Telefon
Mutmaßliche Betrüger versuchen am Telefon, an Daten von Kundinnen und...
Projektleiterin Birte Vermehren, Rüdiger Schwarz, Geschäftsführer der Mittelhessen Netz GmbH (vorn rechts), sowie das Projektteam Jannik Faulstich (oben links), Wolfgang Döring (Mitte) und Nico Weber.
Mehr als 34.000 Erdgasanlagen umgestellt
Rund fünf Jahre arbeiteten Experten der Mittelhessen Netz GmbH daran,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
4.301
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
SWG-Unternehmenssprecherin Ina Weller brachte den Spendenscheck bei Christian Betz, dem hauptamtlichen Vorstand des DRK Kreisverbands (Mitte), und Alexander Mack, dem Kaufmännischen Leiter des DRK Kreisverbands, vorbei.
5.000 Euro fürs Rote Kreuz
Statt ihren Geschäftspartnern Weihnachtspräsente zu schicken, spenden...
Mobilitätszentrale weiterhin geöffnet
Um dem Beratungsbedarf auch oder speziell in Krisenzeiten gerecht zu...

Weitere Beiträge aus der Region

Eine Beschäftigte mit einer Behinderung
Beschäftigungspflicht Schwerbehinderter wird bei Arbeitgebern erfragt
Arbeitgeber mit durchschnittlich mindestens 20 Arbeitsplätzen sind...
Kurz vor Mitternacht begann es zu schneien
Nun war es doch noch Winter in Friesoythe geworden, ....
.... wenn auch nur für kurze Zeit. In der Zeit von Samstag Nacht...
vor zwei Tagen
Blick aus dem Homeoffice
Nachstehend Bilder nach der "ersten Welle" Schneetreibens im Allgäu ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.