Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schulmesse Gießen 2014

Gießen | Am 15. Oktober ab 16:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr findet in der Kongresshalle Gießen die Schulmesse Gießen 2014 statt.
Die Schulmesse Gießen wird seit Jahren erfolgreich vom Stadtelternbeirat der Stadt Gießen organisiert. Die Schulmesse hat sich als Infoveranstaltung etabliert und erfreut sich wachsender Beliebtheit, da alle Gießener Schulen hier an einem Standort präsentieren und sich individuelle Gesprächsmöglichkeiten für die Besucher bieten.
Eltern und Schüler und Schülerinnen haben die Gelegenheit, sich über wichtige Fragen des Schulübergangs zur 5. Klasse und zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe oder die berufliche Vollzeitschule zu informieren. Mit einem breiten Informations- und Beratungsangebot durch die anwesenden Schulleiter, Stufenleiter und Lehrer werden die Schüler und Schülerinnen und Eltern bei der Entscheidungsfindung unterstützt.
Zusätzliche Informationen bieten weitere Stände der Initiative elan, die Fortbildungen für ElternvertreterInnen vorstellt, dem Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie, sowie der Agentur für Arbeit.
Die organisierenden Elternbeiräte bedanken sich für die gute Kooperation
Mehr über...
Übergang in berufliche Vollzeitschulformen (1)Übergang gymnasiale Oberstufe (1)Ubergang 4./ 5. Klasse (1)Schulmesse Gießen 2014 (1)
mit dem Schulamt der Stadt Gießen und dem Staatlichen Schulamt. Die Schuldezernentin Astrid Eibelshäuser und der Leiter des staatlichen Schulamts Herr Kipp, stehen der Veranstaltung positiv und unterstützend zur Seite. Auch dieses Jahr wird wieder eine Schulbroschüre mit einem Kurzprofil über die weiterführenden Schulen der Stadt Gießen verteilt werden.
Grußworte werden durch den Vorsitzenden des Stadtelternbeirats Gerald Rühl und der Schuldezernentin der Stadt Gießen Astrid Eibelshäuser gesprochen.
Kurzvorträge zu wichtigen Themen des Schulwechsels durch Fachleute des Staatlichen Schulamtes Gießen-Vogelsberg finden in einem Nebensaal statt. Hier können in Ruhe weitergehende Fragen zum Thema angesprochen werden.
Für Gäste gibt es in ausreichender Menge kostenpflichtigen Parkraum in der durchgehend geöffneten Tiefgarage des Rathauses, Berliner Platz 1.
Der Stadtelternbeirat freut sich auf einen zahlreichen Besuch der Veranstaltung!

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerald Rühl

von:  Gerald Rühl

offline
Interessensgebiet: Gießen
Gerald Rühl
15
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schulmesse Gießen 2015
Am 5. November ab 16:00 Uhr findet in der Kongresshalle Gießen die...

Weitere Beiträge aus der Region

Links die SPDler und rechts die WG Bewohner und Lebenshilfe Mitarbeiterin Frau Koch
SPD Gießen Süd besucht Inklusive WG der Lebenshilfe
Die Mitglieder der SPD Gießen-Süd Dietlind Grabe-Bolz, Nina...
Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.