Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

DIG-Jugendclub traf italienische Austauschschüler bei italienischem Cocktail-Abend

Die 1. Vorsitzende der DIG Rita Schneider-Cartocci zeigt dem jungen Publikum verschiedene italienische Drinks.
Die 1. Vorsitzende der DIG Rita Schneider-Cartocci zeigt dem jungen Publikum verschiedene italienische Drinks.
Gießen | Auf der ersten Veranstaltung des aktuellen Programms des Jugendclubs der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Mittelhessen e.V. unter Leitung der neuen Jugendleiterin Ida Steinmetz trafen sich über zwanzig deutsche und italienische Schülerinnen und Schüler zu einem lockeren Cocktail-Abend am Freitag, 19. September 2014, im Saal der Phantastischen Bibliothek Wetzlar.
Das Treffen wurde von der 1. Vorsitzenden der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci eröffnet, die die jungen Gäste begrüßte, die italienischen Austauschschülerinnen und –schüler vorstellte und die Jugendlichen in der Durchführung des Abends unterstützte. Cocktails und Aperitivi als Thema einer Jugendveranstaltung seien von den Jugendlichen bei der Ideensammlung im neuen Jugendclub erwünscht gewesen, erklärte Ida Steinmetz die Entstehung des Abends.
Das lockere Treffen sollte auch informativ sein und mit dem Engagement der jungen Beteiligten stattfinden. Giulio Agea, Federico Grasso, Jona Pattaro und Thomas Sommavilla, die in Bozen in einer Hotel- und Gastronomiefachschule lernen und drei Monate an der Goethe-Schule in Wetzlar mit zusätzlicher
Mehr über...
Kochpraxis und –theorie an der Käthe-Kollwitz-Schule verbringen, bereiteten eine PowerPoint-Präsentation über ein paar typische italienische Aperitife vor, die im Laufe des Abends noch probiert werden konnten. Geleitet von Schneider-Cartocci, zeigten sie viele unterschiedliche Drinks aus der „Cocktailbar“ und gaben Informationen darüber. Die (meistens alkoholfreie) Auswahl war groß: Sanbitter, Spritz, Crodino, Bellini, Chinotto, Martini, sowie Sirupe aus verschiedenen Regionen Italiens wie Orzata aus Mandeln aus Sizilien oder Cedrata aus Zitronatzitrone aus Amalfi konnten gemixt und genossen werden. Auch die Snacks, die junge Menschen beim Aperitif beim „Happy Hour“ in Italien knabbern, waren vorrätig: Cracker, Grissini, Chips, Tarallucci, Oliven, Pizzette… Die Jungen der Gastronomiefachschule mixten und servierten die italienischen Cocktails sehr professionell.
Neben den Schülern aus Bozen sind noch zwei italienische Mädchen momentan zu Gast an der Goethe-Schule. Auch mit Rebecca Vanelli aus Como konnten sich die Jugendlichen während des Cocktail-Abends nett unterhalten; eine weitere italienische Austauschschülerin, Alessia Caputo, konnte leider nicht teilnehmen.
Mit Cocktails, Aperitifen, aktuellen italienischen Hits im Hintergrund und angenehmen Gesprächen auf deutsch und italienisch lief der Abend locker und entspannt weiter und neue internationale Freundschaften entstanden.
Die 1. Vorsitzende der DIG Rita Schneider-Cartocci (l.) und die DIG-Jugendleiterin Ida Steinmetz (4. v.r.) präsentieren die Cocktailbar mit deutschen und italienischen Jugendlichen.
Die 1. Vorsitzende der DIG Rita Schneider-Cartocci (l.) und die DIG-Jugendleiterin Ida Steinmetz (4. v.r.) präsentieren die Cocktailbar mit deutschen und italienischen Jugendlichen.
Die DIG Mittelhessen e.V. ist die einzige Deutsch-Italienische Gesellschaft in Deutschland, die über einen Jugendclub für Jugendliche im Alter zwischen 14 und 20 verfügt. Die Veranstaltungen sind von jungen Mitgliedern für ein junges Publikum organisiert. Nach diesem Cocktail-Abend sollen noch Filmabende, Kochabende und Ausflüge mit Bezug auf italienische Themen veranstaltet werden.
Mit den Aktivitäten des Jugendclubs fördert die DIG den Nachwuchs und lässt Kontakte zwischen deutschen und italienischen Jugendlichen durch Treffen mit Austauschschülern und Vermittlung für Gastfamilien entstehen und vertiefen. Besonders wichtig ist die Partnerschaft zwischen der DIG und dem deutsch-italienischen Verein KultSI in Siena, der ebenfalls Jugendliche mit einbezieht. Schon im vergangenen Sommer fand ein neues Privataustauschprojekt mit Jugendlichen aus Siena in Wetzlar und Jugendlichen aus Wetzlar in Siena dank dieser Kooperation statt.

Die 1. Vorsitzende der DIG Rita Schneider-Cartocci zeigt dem jungen Publikum verschiedene italienische Drinks.
Die 1. Vorsitzende der... 
Die 1. Vorsitzende der DIG Rita Schneider-Cartocci (l.) und die DIG-Jugendleiterin Ida Steinmetz (4. v.r.) präsentieren die Cocktailbar mit deutschen und italienischen Jugendlichen.
Die 1. Vorsitzende der... 
Die Jugendlichen können die Cocktails probieren.
Die Jugendlichen können... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Leiden Italiens in einem berühmt gewordenen Bild.
Überblick über Covid19-Situation in Italien (Stand: 04.04.2020)
Seit Ende Januar 2020 ist das neue Coronavirus Covid19 ein Thema...
Kunst verbindet - European Domestic Art Challenge - neue Ausstellung heute
Heute Dienstag, den 7.7. ist die vierte Staffel der „EDAC“ auf der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DIG Mittelhessen e.V.

von:  DIG Mittelhessen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DIG Mittelhessen e.V.
922
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Leiden Italiens in einem berühmt gewordenen Bild.
Überblick über Covid19-Situation in Italien (Stand: 04.04.2020)
Seit Ende Januar 2020 ist das neue Coronavirus Covid19 ein Thema...
Die 1. Vorsitzende der DIG Mittelhessen e.V. Rita Schneider-Cartocci begrüßt die Anwesenden. Am Klavier der Leiter der Musikschule Wetzlar Thomas Sander.
Internationales Weihnachtssingen 2019 in sechs Sprachen im Zeichen vom Europagefühl
Wie jedes Jahr trafen sich Musik- und Gesangbegeisterte, Jung und...

Veröffentlicht in der Gruppe

DIG

DIG
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Illustration Römisches Forum Waldgirmes
Öffentliche Führungen am 30. August und 13. September 2020
Über 2.000 Jahre alt ist die römische Siedlung in Waldgirmes, die...
Illustration Römisches Forum
Öffentliche Führung im Römischen Forum 2020 am 19.07.2020
Über 2.000 Jahre alt ist die römische Siedlung in Waldgirmes, die...

Weitere Beiträge aus der Region

Junge Experten geben Lerntipps – Wie Francke-Schüler die Heimbeschulung beurteilen
Im vergangenen Schuljahr wurden auch an der...
Solche Pläne mit genauen Beschreibungen der dadurch umgesetzten Corona-Schutzkonzepte wurden den Behörden eingereicht.
Auflagen, Verbote, Räumungen - RP und Vogelsbergkreis weiter im Formalkrieg gegen A49-Protest
Versammlungsverhinderungsbehörden werden ihrem Ruf...
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.