Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Bauarbeiten beendet: SWG-Linienbusse fahren wieder reguläre Haltestellen an

Gießen | Ab kommender Woche können die Fahrgäste der Linienbusse im Schiffenberger Tal wieder alle Haltestellen regulär nutzen.


Ende Juli haben die Stadtwerke Gießen (SWG) mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der Fernwärmeleitungen in der Rathenaustraße, der Ferniestraße und im Schiffenberger Weg begonnen. Seitdem verkehren die Buslinien 10, 800, 801 und 802 auf Ausweichrouten und fahren nicht alle regulären Haltestellen an.
Noch diese Woche können die SWG die Bauarbeiten an den Fernwärmeleitungen abschließen, sodass ab Montag, den 29. September alle Ersatzhaltestellen abgebaut sind und die Linienbusse die gewohnten Haltestellen anfahren. Die Wagen der Linie 10 bedienen dann zwischen Erdkauter Weg und Rathenaustraße wie gewohnt auch die Haltestellen Sandkauter Weg und Siemensstraße.
Die Linie 801 hält ab Montag wieder an den Haltestellen Siemensstraße und Pistorstraße. Die Schleife über Heegstrauchweg, Klingelbachweg, Siemensstraße und Rathenaustraße entfällt.
Ab kommender Woche können die Fahrgäste der Linien 800 und 802 wieder an den regulären Stationen Am unteren Rain, Klingelbachweg, Sandkauter Weg und Siemensstraße ein- und aussteigen.

Mehr über

Umleitung (33)SWG (717)Stadtwerke Gießen (785)reguläre Haltestellen (1)bauarbeiten (12)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das große Spruchband vor dem Haupteingang der privatisierten Klinik
1.-Mai-Aktion am Universitätsklinikum Gießen
Unabhängige Aktivist*innen haben vor dem Haupteingang des Gießener...
Offener Brief des Bündnisses 2035Null an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen
Eigentlich hätten am 28. April die Ergebnisse der internen...
Fehlendes Bekenntnis der SWG zur Klimaneutralitätsverpflichtung 2035Null
Unsere Pressemitteilung vom 05. Juli: Klimabündnis fordert:...
Großbaustelle macht Busumleitungen nötig
Ab Betriebsbeginn am 4. Mai fahren zahlreiche Stadtbusse auf...
Schleuse Osterhausen - Probeschleusung erfolgt
Vor einiger Zeit war ich hier schon mal und habe berichtet. Nun auf...
SWG passen Busfahrpläne dem Bedarf an
Ab dem 27. April gehen einige Schülerinnen und Schüler wieder zur...
Elf neue Gesichter: Auch in diesem Jahr ermöglichen die Stadtwerke Gießen wieder jungen Menschen einen optimalen Start ins Berufsleben.
Elf künftige Fachkräfte
Bei den Stadtwerken Gießen haben elf junge Menschen eine Ausbildung...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 25.09.2014 um 13:42 Uhr
Wunderbare Nachricht, DANKE !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
4.163
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Eine außergewöhnliche Saison endet
Am 20. September öffnen die Gießener Bäder das Freibad Ringallee zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Es ist wieder soweit, der „Nikolaus im Schuhkarton“
Im vierten Jahr startet Markus Machens diese Aktion. An die denken,...
Die Absolventen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen mit ihrem Kursleiter Frank Dingeldein und dem Schulleiter Klaus-Dieter Jahn. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
16 Pflegekräfte feiern ihr Examen
Marburg, 23. September 2020. An der Vitos Schule für...
Die letzten Sonnenblumen,wie schön
Ich wollte so gerne ein paar Sonnenblumen für meine Wohnung haben...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.