Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Baudezernentin Christiane Schmahl gibt Verkehr auf sanierter Kreisstraße zwischen Stangenrod und Lehnheim frei

Baudezernentin Christiane Schmahl gibt Verkehr auf der sanierten Kreisstraße zwischen Stangenrod und Lehnheim frei: „Ich bin froh, dass alles problemlos verlaufen ist.“
Baudezernentin Christiane Schmahl gibt Verkehr auf der sanierten Kreisstraße zwischen Stangenrod und Lehnheim frei: „Ich bin froh, dass alles problemlos verlaufen ist.“
Gießen | Die umfangreichen Bauarbeiten zur Fahrbahninstandsetzung an der Kreisstraße (K) 39 zwischen Stangerod und Lehnheim sind nach fünf Wochen Bauzeit abgeschlossen. „Ich bin froh, dass die Bauarbeiten so schnell vorangeschritten sind und alles problemlos verlaufen ist“, sagt die Baudezernentin Dr. Christiane Schmahl bei der Verkehrsfreigabe. Gemeinsam mit Lothar Döring und Felix Lang, den Projektverantwortlichen von Hessen Mobil, durchschnitt sie das symbolische Band zur Freigabe.

Die Kreisstraße war gekennzeichnet durch verschiedene Schäden an der Fahrbahnoberfläche. Bei genaueren Untersuchungen wurden neben Flickstellen und Durchbrüchen auch zahlreiche Risse, Abbrüche im Randbereich, offene Fugen und Spurrinnen festgestellt. „Um weiteren Substanzverlusten entgegenzuwirken, war eine Erneuerung der Fahrbahndecke erforderlich“, sagt Lothar Döring.

Hierfür wurde die Straße auf einer Länge von mehr als einem Kilometer durch den Einbau einer neuen Asphalttrag- und -deckschicht verstärkt. Zudem wurden in den Randbereichen beidseitig Rasengittersteine eingebaut. Die erneuerte Fahrbahn ist sicherer und komfortabler zu befahren. Insgesamt hat der Landkreis Gießen rund 310.000 Euro investiert.

Damit die Maßnahmen durchgeführt werden konnten, war eine Vollsperrung für den überörtlichen Verkehr notwendig. Hessen Mobil und der Landkreis Gießen bedanken sich daher ausdrücklich bei allen Anliegern für Ihr Verständnis sowie bei allen Verkehrsteilnehmern für die Rücksichtnahme in Bezug auf die notwendigen Einschränkungen und Umleitungen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Im September 2019 demonstrierten Radfahrergruppen, wie einfach sich der Lückenschluss an der Frankfurter Straße innerhalb weniger Stunden mit etwas Farbe realisieren lässt.
ADFC kritisiert Stillstand bei Radwegebau: Bürgermeister setzt Koalitionsvertrag nicht um
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kritisiert die schleppende...
Foto einer früheren Fahrraddemo (2019 in Buseck)
Abgesagt: KIDICAL MASS am 21. März in gießen
Am 21.3. rollt die zweite Kinder-Fahrrad-Demo – genannt KIDICAL MASS...
Verkehrswendeaktion am 7.9.2019
Offener Brief an Stadt Gießen: Verkehrswende-Aktive fordern Umwandlung von Auto- und Fahrradstraßen während Coronazeit
Der Text des offenen Briefs: Wir (Aktive aus...
Ausschnitt aus dem Ankündigungsplakat
Verkehrswende in und um Gießen: AStA und Verkehrswendeinitiativen rufen Vortragsreihe ins Leben
Das Thema Klimawandel ist in aller Munde. Einer der Hauptverursacher...
Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
Erste-Hilfe-Auffrischung im Karate Dojo Lich
Was tun, wenn im Training jemand zusammenbricht, sich verletzt hat...
Wettkampfauftakt für das Karate Dojo Lich
Gleich zu Beginn des neuen Jahres ging es für die Wettkämpfer des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Lockerungen auch bei TSV Allendorf/Lahn spürbar
Nachdem in den letzten beiden Monaten doch sehr viele Onlineangebote...
In diesem Bereich wurde die kranken Kiefernbäume ausgeforstet!
Der Wald- und Klippenbereich am Hainpark in Gladenbach!
Vor Jahren war ich des Öfteren in diesen Waldbereich am Hain und bei...
Rachel Arthur hat bislang mehrfach gegen Marburg gespielt. In der kommenden Saison trägt sie das BC-Trikot. Foto: Tom Eisele
Aus Heidelberg zum BC Marburg
In den vergangenen drei Jahren spielte sie für die Bascats...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.