Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Baudezernentin Christiane Schmahl gibt Verkehr auf sanierter Kreisstraße zwischen Stangenrod und Lehnheim frei

Baudezernentin Christiane Schmahl gibt Verkehr auf der sanierten Kreisstraße zwischen Stangenrod und Lehnheim frei: „Ich bin froh, dass alles problemlos verlaufen ist.“
Baudezernentin Christiane Schmahl gibt Verkehr auf der sanierten Kreisstraße zwischen Stangenrod und Lehnheim frei: „Ich bin froh, dass alles problemlos verlaufen ist.“
Gießen | Die umfangreichen Bauarbeiten zur Fahrbahninstandsetzung an der Kreisstraße (K) 39 zwischen Stangerod und Lehnheim sind nach fünf Wochen Bauzeit abgeschlossen. „Ich bin froh, dass die Bauarbeiten so schnell vorangeschritten sind und alles problemlos verlaufen ist“, sagt die Baudezernentin Dr. Christiane Schmahl bei der Verkehrsfreigabe. Gemeinsam mit Lothar Döring und Felix Lang, den Projektverantwortlichen von Hessen Mobil, durchschnitt sie das symbolische Band zur Freigabe.

Die Kreisstraße war gekennzeichnet durch verschiedene Schäden an der Fahrbahnoberfläche. Bei genaueren Untersuchungen wurden neben Flickstellen und Durchbrüchen auch zahlreiche Risse, Abbrüche im Randbereich, offene Fugen und Spurrinnen festgestellt. „Um weiteren Substanzverlusten entgegenzuwirken, war eine Erneuerung der Fahrbahndecke erforderlich“, sagt Lothar Döring.

Hierfür wurde die Straße auf einer Länge von mehr als einem Kilometer durch den Einbau einer neuen Asphalttrag- und -deckschicht verstärkt. Zudem wurden in den Randbereichen beidseitig Rasengittersteine eingebaut. Die erneuerte Fahrbahn ist sicherer und komfortabler zu befahren. Insgesamt hat der Landkreis Gießen rund 310.000 Euro investiert.

Damit die Maßnahmen durchgeführt werden konnten, war eine Vollsperrung für den überörtlichen Verkehr notwendig. Hessen Mobil und der Landkreis Gießen bedanken sich daher ausdrücklich bei allen Anliegern für Ihr Verständnis sowie bei allen Verkehrsteilnehmern für die Rücksichtnahme in Bezug auf die notwendigen Einschränkungen und Umleitungen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blick von Osten
Langsdorfer Höhe - Logistik auf dem Areal einer zukunftsfähigen Industriefläche?
Ich habe im Artikel vom 31.08.2020 schon die Frage nach der...
aufgenommen am 30.08.2020
Langsdorfer Höhe - wirtschaftliche Zukunft für Lich?
Sieht so die gute Zukunft für eine deutsche Kleinstadt und ihre...
Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Freuen sich über eine gute Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Heinz-Jürgen Schmoll, Thomas Michalke sowie (2.v.r.) Holger Brusius und Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen.
„Froh, dass die Lebenshilfe mit im Boot ist“ - Mitarbeiter*innen der Reha-Werkstatt Mitte setzen Beschilderungen für HessenForst instand
Giessen/Pohlheim (-). HessenForst und die Lebenshilfe Gießen freuen...
A49 - Autobahn für die Vergangenheit
Der sogenannte „Lückenschluss“ zwischen Treysa und Homberg ist...
Pool von ehrenamtlichen Peer BeraterInnen der EUTB Beratungsstelle Gießen hat sich gegründet!
Ende August fand das erste offizielle Treffen der ehrenamtlichen Peer...
Dieser Spendenbetrag allein aus dem Verkauf von selbstgestrickten Socken kann sich sehen lassen: Barbara Fandré (l.) freut sich über die Zuwendung von Liesel Puhl und den “Fingerfertigen”.
Warme Socken für den guten Zweck - "Fingerfertige aus Langgöns" spenden 1.320 Euro an PalliativPro e.V.
Wie viele Strümpfe es genau waren, die von den „Fingerfertigen“,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Theresa Simon erzielte ihre einzigen vier Punkte gegen Heidelberg in der entscheidenden Phase. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg zittert sich zum Sieg
Das war knapp! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  BC...
Torgebäude Gut Jersbek
Winter in Schleswig-Holstein
Ein Urlaubsziel im Winter ist Schleswig-Holstein sicher nicht. In den...
mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
Lachsfilet auf Möhren-Lauchgemüse
Wir essen viel zu selten Fisch,das ist eine Tatsache .Ich weiß noch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.