Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

"Beste Ukrainerin"

Gießen | Einen besonderen Septemberabend der ukrainischen Kultur genossen Mitglieder und Gäste des Deutsch-Russischen Zentrums IBSK e.V. in Gießen. Zum Auftakt tanzte Nelli Syupyur (ukrainische Choreografin und Profitänzerin für Flamenco und Volkstanz) ein Fragment aus ihrem Tanztheaterstück "Ukrainischer Flamenco" vor. Anschließend erzählte Nelli Syupyur, die selbst balkanisch-türkische Herkunft ist, wie sie auf die Idee kam, zwei europäische Kulturen in einer Darbietung zu vereinigen. Im Theaterstück vervollständigen der leidenschaftlicher, temperamentvoller, spanischer Flamenco und melodische, singende, ukrainische Kultur einander. Beide Völker haben gemeinsame Züge: Streben nach der Freiheit, große kulturelle Vielfalt, reiche Folklore. Eine weitere Besonderheit des Stücks liegt im Vortragen der Gedichte von zwei Persönlichkeiten der ukrainischen (Taras Grigorjewitsch Schevtschenko) und spanischer (Frederico Garcia Lorca) Kultur.
Das interaktive Theaterstück „Ukrainischer Flamenco“ wurde innerhalb eines Jahres in fünf ukrainischen Städten vorgestellt. Die Tänzer, Sänger, Musiker und Schauspieler vom unterschiedlichen künstlerischen Niveau und verschiedener Nationalitäten kamen aus ganz Ukraine zusammen. „Ich freue mich, dass ich mein Theaterstück „Ukrainischer Flamenco“ im November auch in Gießen vorstellen kann. Wir laden hiesige Tänzer, Schauspieler, Sänger und Musiker zur Mitarbeit ein.“ erklärte begeistert die Autorin Nelli Syupyur. Ein weiteres Treffen mit der Künstlerin findet am 27. und 28. September im Rahmen der interkulturellen Woche in Gießen statt.
Und am 20.November um 19:00 Uhr stellt Nelli Syupyur ihr Tanztheaterstück "Ukrainischer Flamenco" im Bürgerhaus Wieseck, Philosophenstr.26, 35396 Gießen vor.

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Die im „Grünen Baum“ beheimatete Vereine rufen zur Unterstützung auf!
Vereinsvorstände unterstützen Vereinslokal!
Wo bis zum 15. März 2020 reger Vereins- und Bürgerbetrieb herrschte,...
Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Zeichnung: Susanne Köhler
Klimaaktionstage: Zufriedene 2035Null-Aktivist*innen / Peinliche Verweigerung der „bürgerlichen“ Parteien
Sehr zufrieden mit den Erfahrungen und vielen neuen Kontakten zeigen...
Covid-19 - das Virus wird bleiben
Neue Erkenntnisse seriöser Wissenschaftler zu Covid-19 sind weiterhin...
Der Deutsch-Rumänische Verein Gießen stellt sich vor
(kk) Alles beginnt in diesem Jahr. Karsten Kopp, Initiator des...
Sportabzeichen-Überreichung in Langsdorf
Kürzlich wurden beim Turnverein Langsdorf 24 Sportabzeichen-Urkunden...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ludmila Antonov

von:  Ludmila Antonov

offline
Interessensgebiet: Gießen
Ludmila Antonov
319
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kindermusical "Winnie Wackelzahn"
Mit einer stimmungsvollen Inszenierung ist die Kindermusical-Premiere...
Theatertag im Deutsch-Russischen Zentrum
Am 21. Juni fand zum ersten Mal der Theatertag des Deutsch-Russischen...

Weitere Beiträge aus der Region

Junge Experten geben Lerntipps – Wie Francke-Schüler die Heimbeschulung beurteilen
Im vergangenen Schuljahr wurden auch an der...
Solche Pläne mit genauen Beschreibungen der dadurch umgesetzten Corona-Schutzkonzepte wurden den Behörden eingereicht.
Auflagen, Verbote, Räumungen - RP und Vogelsbergkreis weiter im Formalkrieg gegen A49-Protest
Versammlungsverhinderungsbehörden werden ihrem Ruf...
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.