Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

VHC - Hoherodskopf auf "Kulturhistorischem Rundwanderweg Muschenheim"

Kastell Arnsburg: Friedhof
Kastell Arnsburg: Friedhof
Gießen | Der VHC - Hoherodskopf wanderte unter der Leitung von Prof. Dieter Kraushaar (Gießen-Rödgen) auf einem Teil des "Kulturhistorischen Wanderwegs Muschenheim". Dieser Wanderweg um den Licher Stadtteil wurde 2012 eröffnet und ist 10 km lang. Er führt zu unterschiedlichen Denkmälern aus fünf Jahrtausenden europäischer und lokaler Geschichte.

3000 Jahre vor Christus entstand der "Heilige Stein." Die Hügelgräber stammen aus der Zeit zwischen 1.800 und 50 vor Christus, das "Römische Kastell Arnsburg-Alteburg mit seinem Lagerdorf und dem Amphitheater aus der Zeit um 100 nach Christus. Zum Ende des 2. Jahrhunderts nach Christus wurde der "Limes-Turm" gebaut. Dieser Originalturm steht heute freilich nicht mehr, sondern wurde durch eine moderne Variante ersetzt, die einen herrlichen Ausblick bietet. Der Baubeginn der "Burg Arnsburg", die heute nur noch als Burgwüstung existiert, lag um 1.000 nach Christus. 174 Jahre später wurde mit dem Bau des Klosters Arnsburg begonnen.

An den jeweiligen Standorten stehen Schautafeln, die die Historie erklären und manches, was nicht mehr sichtbar ist, anhand von Rekonstruktionszeichnungen lebendig machen. Die VHC-Hoherodskopf-Wanderer absolvierten eine gut 3 km lange Etappe, die die Gruppe vom Kloster Arnsburg über die Burgwüstung Arnsburg, das Kastell Arnsburg-Alteberg und die Berger-Mühle wieder zurück zum Ausgangspunkt führte. In der Gaststätte Klosterwald ließ man bei einem gemeinsamen Mittagessen das Wandertreffen ausklingen.

Kastell Arnsburg: Friedhof
Kastell Arnsburg:... 
Kastell Arnsburg: Nordtor
Kastell Arnsburg: Nordtor 
Lageplan
Lageplan 

Mehr über

Zweigverein Hoherodskopf (5)wanderte auf dem "Kulturhistorischen Rundwanderweg Muschenheim". (1)Vogelsberger Höhenclub (9)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Werner Döring

von:  Werner Döring

offline
Interessensgebiet: Gießen
Werner Döring
2.425
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zwei Gruppen bildeten..........
VHC Hoherodskopf zu Besuch im Kloster Arnsburg - Hauptversammlung wird am Jahresende fortgesetzt
Nach dem Ausfall coronabedingter Veranstaltungen des Vogelsberger...
von rechts die beiden Geehrten Lisa Walldorf und Hugo Walldorf und Frank-Tilo Becher und Jürgen Becker
Jahreshauptversammlung der SPD Rödgen - Vorsitzender Jürgen Becker wiedergewählt - Geschlossenheit bei geheimen Wahlen
Geheime Vorstands und Delegiertenwahlen sowie Ehrungen und Berichte...

Weitere Beiträge aus der Region

Eine Kabinettsorder, der sog. Spitzbubenerlass, von 1726.
Friedrich der I. (der Soldatenkönig): „Wir ordnen und befehlen...
Redispatch 2.0: In Eigenregie, aber nicht allein
Das Netzausbaubeschleunigungsgesetz und speziell der darin...
Deutsche Herzstiftung
Blutungsrisiko bei Corona-Impfung: Entwarnung für Herzkranke mit Blutverdünner
Gerinnungshemmer kein Hindernis für Covid-19-Impfung: Schutzwirkung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.