Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nächster BR-Ausflug in der Weihnachtszeit

Michelstadt, Weihanchtsmarkt
Michelstadt, Weihanchtsmarkt
Gießen | Während des gestrigen, schönen BR-Treff an und auf der Lahn wurde auch über einen nächsten Ausflug gesprochen.
Wenn auch noch etwas hin, sprachen wir über einen Ausflug in der Weihnachtszeit.
Zur Sprache kam :
" Weihnachtsmarkt in Mainz per Bahn"
"Winterzauber, Markt im Laubacher Schlosspark"
"Weihnachtsmarkt in Michelstadt per Reisebus "

Das 3. Ziel wurde mehrheitlich befürwortet, weswegen ich dieses Ausflugsziel bereits öffentlich mache :

Am Sonntag, 30.11.2014 fahren wir mit dem Gimmler Reiseunternehmen, in einem Comfort-Bus ab Giessen nach Michelstadt.
Der Unkostenbeitrag beträgt per Person EUR 19,00
Um verbindliche (!!!) Anmeldung wird bitte umgehend gebeten, da diese Adventreisen wegen ihrer Beliebtheit stets rasch ausgebucht sind.
In diesem Fall müssten wir ( Andrea und ich ) um Vorkasse bitten. Andrea gibt bei verbindlichem Interesse per PN ihre Kontonummer bekannt, um entsprechende Anzahlung bei der Buchung tätigen zu können.

Der Reisebeginn ist an der Hessenhalle, Giessen ( gute Parkmöglichkeiten für PKW ) und endet dort auch wieder.

Abfahrtzeit : ca. 11.00 Uhr ( nach Rücksprache mit Gimmler geändert )
Heimfahrt : ab ca. 18.30 Uhr
Fahrzeit ist auf knapp 2 Stunden festgelegt.

Zur näheren Info :
http://www.michelstaedter-weihnachtsmarkt.de/

WIR BITTEN UM RÜCKMELDUNG BIS 30. SEPTEMBER ,
denn wir müssen rasch reservieren !

PS: Die schönen Fotos stellte, mit freundlicher Genehmigung, Friedel Steinmüller zur Verfügung . ( einer der Mitreisenden )

Michelstadt, Weihanchtsmarkt
Michelstadt,... 
Marktplatz
Marktplatz 
Mittig : das historische Rathaus
Mittig : das historische... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Monika Bernges
8.286
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 21.09.2014 um 17:09 Uhr
Bin dabei.Obwohl Laubach mir besser gefällt.Gruß Monika
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 21.09.2014 um 17:19 Uhr
Da müssen wir (Walter und ich) passen. Da ist das Adventsessen der 50er und Walter ist 1. Vorsitzender.
Klaus Stadler
5.167
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 21.09.2014 um 17:24 Uhr
Wird in Laubach nicht Eintritt verlangt?
Ilse Toth
38.645
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.09.2014 um 18:17 Uhr
Ich habe Deinen Artikel erst gelesen, nachdem ich Dir auf Deine private Nachricht geantwortet habe.
Ich fahre mit und freue mich!
Monika, nach Laubach fahre ich auch gerne. Ist ja "um die Ecke".
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 21.09.2014 um 20:29 Uhr
Ja Herr Stadler, Laubach nimmt für alle seine Märkte ( vom Frühlings- bis zum Winterzauber ) pro Erwachsener EUR 9,00 Eintritt.
Einige BR finden das aber absurd, Eintritt zahlen zu müssen, um anschließend einkaufen zu gehen. Denn das ist ja Sinn und Zweck eines solchen Marktes.
Obwohl Laubach, ohne Frage, selbstverständlich eine Reise wert ist !
Andrea Mey
10.947
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 21.09.2014 um 20:41 Uhr
Ich bin natürlich mit dabei.
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 22.09.2014 um 09:44 Uhr
ACHTUNG:
Nach Rücksprache mit Gimmler die Abfahrtzeit korrigiert !!!
( Nicht 7.00h sondern 11.00 h , ist angenehmer !!! )
Monika Bernges
8.286
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 22.09.2014 um 11:13 Uhr
Ich nehme meine Zusage zurück,Terminüberschneidung.
Wir sind an dem Wochenende mit unserem Freundeskreis in Sommerhausen.Auch Weihnachtsmarkt,Sorry.
Andrea Mey
10.947
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 22.09.2014 um 14:43 Uhr
Also, wer mitfahren möchte, bitte bis SPÄTESTENS 30. September PN an mich zwecks Mitteilung der Bankverbindung.
Ich werde das Geld dann komplett an die Fa. Gimmler überweisen!
Eike Schwalm
261
Eike Schwalm aus Gießen schrieb am 22.09.2014 um 15:00 Uhr
Fahre gerne mit. Habe den Termin schon im Kalender eingetragen.
H. Peter Herold
29.025
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 24.09.2014 um 09:07 Uhr
Terminüberschneidung auch bei mir.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Birgit Hofmann-Scharf

von:  Birgit Hofmann-Scharf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einen herzlichen Gruß von der "Mühle"
.... und der schönen Lahn!
Ich liebe unsere Lahn
Das Lahntal ist eines der beliebtesten Flusstäler Deutschlands.

Weitere Beiträge aus der Region

Lebenshilfe Gießen fordert Corona-Prämie auch für Mitarbeitende der Behindertenhilfe
Pohlheim (-). Die Corona-Pandemie ist eine riesige Herausforderung...
Theodor-Litt-Schule: Schüler führen handwerkliche Tätigkeiten am Haus durch
Die Schüler der Produktionsschule in Heuchelheim haben als...
Theodor-Litt-Schule: Fotowettbewerb 'Mensch und Technik'
Das Thema Mensch und Technik gehören zusammen. Als technisch-...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.