Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Freibad Ringallee öffnet am Freitag zum letzten Mal in dieser Saison

Gießen | Rund 81.000 Besucher genossen 2014 die Sonne und das kühle Nass im Freibad Ringallee. Am Freitag, den 12. September bietet sich die letzte Chance, um in diesem Jahr noch ein paar Bahnen unter freiem Himmel zu ziehen. Die Stadtwerke Gießen beenden die Freibadsaison und läuten die Hallenbadsaison ein.

Im Gegensatz zu 2013 zeigte sich der Sommer während der langen Ferien in Hessen nicht von seiner besten Seite. Längere Phasen mit tagelangem Sonnenschein und hohen Temperaturen wie im vergangenen Jahr blieben aus. Kein Wunder also, dass die Besucherzahlen im Freibad Ringallee um rund 10.000 auf 81.000 zurückgingen. „Leider zeichnete sich das Wetter nicht durch ideale Bedingungen für Sonnenhungrige und Freibadfans aus. Deshalb sind wir mit den Zahlen sehr zufrieden“, erklärt Uwe Volbrecht von der Bäderverwaltung der Stadtwerke Gießen.

Am Freitag, den 12. September öffnet das Freibad Ringallee zum letzten Mal in diesem Jahr. Lediglich der Eingang über das Drehkreuz auf dem Landesgartenschaugelände bleibt aller Voraussicht nach bis zum 5. Oktober offen – als Zugang zum Wasserspielplatz auf dem Freibadgelände.
Nichtschwimmer-, Sprung- und Schwimmerbecken werden ab Samstag, den 13. September gesperrt. Am gleichen Tag startet die Herbst- und Wintersaison. Dann öffnen das Hallenbad und die Sauna Ringallee ihre Pforten wieder wie gewohnt um 8 beziehungsweise um 9 Uhr. Damit gelten auch die in der Hallensaison üblichen längeren Öffnungszeiten: Hallenbad und Sauna schließen sonntags um 18 Uhr.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das große Spruchband vor dem Haupteingang der privatisierten Klinik
1.-Mai-Aktion am Universitätsklinikum Gießen
Unabhängige Aktivist*innen haben vor dem Haupteingang des Gießener...
Offener Brief des Bündnisses 2035Null an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen
Eigentlich hätten am 28. April die Ergebnisse der internen...
Fehlendes Bekenntnis der SWG zur Klimaneutralitätsverpflichtung 2035Null
Unsere Pressemitteilung vom 05. Juli: Klimabündnis fordert:...
Großbaustelle macht Busumleitungen nötig
Ab Betriebsbeginn am 4. Mai fahren zahlreiche Stadtbusse auf...
SWG passen Busfahrpläne dem Bedarf an
Ab dem 27. April gehen einige Schülerinnen und Schüler wieder zur...
Elf neue Gesichter: Auch in diesem Jahr ermöglichen die Stadtwerke Gießen wieder jungen Menschen einen optimalen Start ins Berufsleben.
Elf künftige Fachkräfte
Bei den Stadtwerken Gießen haben elf junge Menschen eine Ausbildung...
Licher Hallenbad Verein sucht weitere Helfer
Weitere Helfer für Licher Hallenbad-Einlasskontrolle gesucht
Der vom Hallenbadverein angestoßene Umbau im Einlassbereich auf ein...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
4.163
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Eine außergewöhnliche Saison endet
Am 20. September öffnen die Gießener Bäder das Freibad Ringallee zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gießener Sparkassen-Senioren besichtigen die Jugendwerkstatt.
Jugendwerkstatt freut sich über 1.150 Euro
Die Gießener Jugendwerkstatt konnte sich über eine Spende der...
Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...
Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.