Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Landrätin und Bürgermeister schnüren Wanderschuhe: Am Samtag ist Wanderaktionstag

Anita Schneider, Lars Burkhard Steinz, Thomas Brunner, Dr. Bernd Wieczorek, Peter Kleiner und Heike Bader haben ihre Wanderschuhe schon aus dem Schrank geholt. Am Samstag können Wanderfreudige auf einer von sieben geführten Routen rund um den Gleiberg wan
Anita Schneider, Lars Burkhard Steinz, Thomas Brunner, Dr. Bernd Wieczorek, Peter Kleiner und Heike Bader haben ihre Wanderschuhe schon aus dem Schrank geholt. Am Samstag können Wanderfreudige auf einer von sieben geführten Routen rund um den Gleiberg wan
Gießen | Nur noch wenige Tage, dann sind im GießenerLand wieder zahlreiche Wanderer unterwegs: Am Samstag, 13. September, lädt der Landkreis Gießen zum 3. Wanderaktionstag auf dem Lahnwanderweg und dem frisch zertifizierten Kelten-Römer-Pfad ein. Wanderfreudige können eine von sieben geführten Wanderrouten aussuchen, begleitet werden die Touren von Bürgermeistern und Lokalpolitikern aus den angrenzenden Kommunen. Auch die Landrätin wandert ein Stück mit und wird alle Wanderer zum Abschluss auf dem Gleiberg willkommen heißen.

Anita Schneider, Lars Burkhard Steinz, Thomas Brunner, Dr. Bernd Wieczorek und Peter Kleiner haben ihre Wanderschuhe schon aus dem Schrank geholt. Die drei Bürgermeister und der Beigeordnete aus Biebertal sind sich einig: „Der Wanderaktionstag hat in der Vergangenheit immer viel Spaß gemacht und es ist eine wunderbare Gelegenheit, mit Bürgern und Gästen ungezwungen ins Gespräch zu kommen. Wandern ist gesund und fördert beim Wanderaktionstag auch die Kommunikation. Durch das Kulturangebot am Wegesrand werden die attraktiven Ausflugsziele nicht nur vorgestellt, sondern man hat auch gleich eine Menge Gesprächsstoff. Deswegen sind wir auch in diesem Jahr wieder gerne bereit, eine Wandertour anzuführen.“ Weiter dabei sind Astrid Eibelshäuser (Stadträtin Stadt Gießen) und Eckhard Schultz (Bürgermeister Lahnau), auch sie wandern am Samstag mit.

Alle sieben Touren der Sternenwanderung bieten Attraktionen am Wegesrand: Sei es eine Führung im Holz+Technik Museum oder im Gail‘schen Park, ein Vortrag zur Grube Friedberg oder ein Abstecher zur Burg Vetzberg. Mit Streckenlängen von 4 bis 14 Kilometern Länge sollte für jeden Wanderfreund eine geeignete Route dabei sein. „Dieser Samstag, der 13. September, ist ein Termin für die ganze Familie. Das Gleibergfest bietet nicht nur einen schönen Rahmen für den Austausch der Wandererlebnisse, sondern wird mit einem eindrucksvollen Programm den Wandertag zu einem unvergesslichen Erlebnis machen“, ist sich auch Landrätin Anita Schneider sicher und ruft zum Mitwandern auf.

Heike Bader, informiert darüber, dass das Faltblatt zum Wanderaktionstag mit allen Informationen und das Wanderticket für die Teilnahme an einer der sieben angebotenen Wandertouren in den Rathäusern der beteiligten Kommunen, bei der Stabstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus, Kreisentwicklung des Landkreises Gießen sowie bei der Tourist-Info Gießen erhältlich ist. Tickets für den Wanderaktionstag sind noch bis Donnerstag, 11. September, bei den aufgeführten Stellen zu bekommen.

Das Faltblatt kann außerdem im Internet unter www.giessener-land.de heruntergeladen werden. Die Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus, Kreisentwicklung des Landkreises Gießen steht gerne für weiter Fragen rund um den Wanderaktionstag zur Verfügung, Telefon: 0641 9390-1879, oder -1476, E-Mail: tourismus@lkgi.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Familien-Party ohne Coronaproblem :-)!!!
Hier haben meine Suessen jeden Tag Famlienparty. Ich hoffe, daß wir...
Der Bergwerkswald
Urlaub in ferne Länder nicht möglich? Eine gute Gelegenheit, bei...
Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
v.L. Jörg Haas (Vors.) mit seinem Team Matthias Sommer, Margita Mohr und Frank Westbrock, die auf der Panoramawiese des Obersteinberg einen symbolischen Point für das ausfallende Weißbierfest errichtet haben.
Weißbierfest 2020 abgesagt!
Eigentlich sollte mit der 26. Veranstaltung das Pohlheimer...
Foto: PalliativPro e.V.
1000 Eurospende an PallilativPro durch die Lang-Gönser "Fingerfertigen" - Aufträge zum Strümpfestricken werden gerne entgegengenommen
Liesel Puhl ist eine Frau mit großem Herzen, Tatkraft und Energie....
oben: Christian Bonsiep im Online-Training, unten v.l.: Janne Launhardt, Julia Schmidt, Markus Hecht
KD Lich im Kampf gegen Corona und Markus Hecht belegt den 3. Platz bei den E-Tournament World Series
Das Corona-Virus hat unser aller Leben – und damit auch das...
Rast am Traualpsee. Auf der Felsrippe erkennbar: die Landsberger Hütte. Darüber die Lachenspitze.
Bergwanderung Vilsalpsee-Landsberger Hütte-Neunerköpfle
Die Grenze zu Österreich ist wieder offen, Bewirtung auf den Hütten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Diascanner selbst gebaut
Ich melde mich nach sehr langer Zeit nach langer Krankheit mal wieder...
Tafel Gießen sucht Verstärkung für ihr Büroteam
Wer hat Zeit und Lust, die Tafel Gießen ehrenamtlich bei der...
Buchtipp: Backfischalarm – Krischan Koch
Inhalt: Ein Inselkrimi Schräg, skurril, liebenswert und typisch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.