Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Aufstieg geschafft! Neues Ziel: Klassenerhalt

Gießen | Nach der letztjährigen Vize- Meisterschaft in der Bezirksliga Gießen und dem Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse in Hessen, hat sich das Team der TSG Gießen Wieseck für die am 14.09.14 startende Landesliga Nord Saison den vorzeitigen Klassenerhalt als Saisonziel gesteckt.

Letzte Saison gab es 2 Mannschaften die sich oben abgesetzt hatten, dahinter fand sich ein großes und relativ eng zusammenhängendes Mittelfeld, wo jeder jeden schlagen konnte. Damit wird vor dieser Saison auch gerechnet, wobei der BC Marburg als (selbsternannter) Meisterschaftskandidat Nummer 1 angesehen werden muss.
Und genau dieses Team aus Marburg empfängt die TSG Gießen - Wieseck am Sonntag, 14.09.14, um 18.00 Uhr, in der Sporthalle am Ried ( Philosophenstr; hinter dem Bürgerhaus, 35396 Gießen- Wieseck) zum Saisonstart der Landesliga Nord Saison 2014/2015.
Schwerer hätte der Auftaktgegner des Teams um Kapitän Maik Styppa nicht sein können, aber die harte Nuss zum Anfang wird auch positiv gesehen.
So werden die Spieler im Team gleich merken, das eine Liga höher als letzte Saison viel härter und temporeicher Basketball gespielt wird und auch an die sehr physische Spielweise muss sich schnellstens angepasst werden.

Mehr über...
Das Team ist sich einig: in jedem Spiel an die Grenzen zu gehen und nach Niederlagen nicht die Köpfe in den Sand zu stecken.

Die Vorbereitung lief laut Trainer Marcel Schulz ( im 3. Jahr im Amt) sehr zufriedenstellend. Bis auf 2 kleinere Pausen, wurde durchtrainiert. Die spielfreie Zeit wurde genutzt um die allgemeine Kraft und Kondition zu stärken, neue Spielsysteme einzustudieren und natürlich die Integration der neuen Spieler auf und abseits des Spielfeldes.

Den 6 Zugängen stehen 4 Abgänge gegenüber. Durch die 2 Spieler mehr im Kader als im Vergleich zur letzten Saison, ist das Team nicht nur breiter aufgestellt, sondern die Qualität in der Tiefe ist gestiegen.

Der Eintritt zu allen Spielen ist frei, ein Getränkeverkauf zu sportlerfreundlichen Preisen wird angeboten.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Internationale Rasse – Jagd – Gebrauchshunde - Verband e.V. rief sogenannten BGVP Vergleich auf dem Gelände der Ortsgruppe Gießen e.V. in Wieseck auf.
Am 22.09.19 war es wieder soweit. Der Internationale Rasse – Jagd –...
Dreijähriges Projekt "Kindeswohl im Sport - Verbände und Internate" am Basketballinternat in Grünberg gestartet
Im Rahmen des Projektes "Kindeswohl im Sport - Verbände und...
Förderkreis-Vorsitzender Eberhard Spissinger (Foto, links) überreicht dem Präsident der Günberger Basketballabteilung Manuel Jung das Scoreboard für die neue elektronische Anzeigetafel
"Förderkreis Basketball" finanziert neue elektronische Anzeigetafel für die Turnhalle der Theo-Koch-Schule Grünberg
„Da ist endlich die Neue“, sagt Manuel Jung, 1. Vorsitzender der...
v.l. Richard von Isenburg (Kassenprüfer), Lars Stein (Jugendwart), Richard Glasbrenner (Kassenwart), Michèle Kabisch, Jürgen Hartmann, Thomas Eikenroth, Detlef Herbst (1.Vorsitzender)
Neues und Bewährtes aus dem Karate Dojo Lich e. V.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Karate Dojo Lich...
v.l. Benjamin Wolf, Jonas Glaser, Desiree Albrecht, Kai Schneider
Licher Master-Karateka überaus erfolgreich bei deutscher Meisterschaft
Für die Schüler und die Master-Class des Karate Dojo Lich stellte die...
Licher Karateka räumen auf Hessenmeisterschaft ab
Direkt nach den Sommerferien läutete die Hessenmeisterschaft der...
Beim parkrun sind alle willkommen
Schwanenteich parkrun bleibt auch in neuem Jahr erfolgreich
56 % der Deutschen nahmen sich nach einer repräsentativen Umfrage für...

Kommentare zum Beitrag

6
Martin Bönigk aus Rabenau schrieb am 11.09.2014 um 18:03 Uhr
Diese Mannschaft hat sehr hart für den Aufstieg gekämpft und ist dafür belohnt worden. Die Spieler sind ganz tolle Typen und jeder ist mit Herz und Seele dabei. Anschauen lohnt auf jeden Fall, diese Jungs müssen unterstützt werden, also bitte am 14.09. um 18.00 Uhr zahlreich erscheinen! Viele Zuschauer treiben die Mannschaft zum Sieg gegen den Favoriten aus Marburg. Wir sind dabei und unterstützen euch lautstark.
Familie Bönigk
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) TSG Gießen -Wieseck 1 Basketball

von:  TSG Gießen -Wieseck 1 Basketball

offline
Interessensgebiet: Gießen
TSG Gießen -Wieseck 1 Basketball
14
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Saisonstart Wieseck Basketball

Weitere Beiträge aus der Region

Baumpflanzung im Teichweg
Gießen macht Stadtgrün - Stadt bedankt sich bei allen aktiven Mithelfer*innen
Seit fast 4 Jahren kümmert sich die Stadt verstärkt auch um die...
Katie Yohn sammelte für Marburg in Freiburg 16 Punkte, darunter ihren 300. Dreier für den BC in der Bundesliga. Foto: Laackman/PSL
Marburg verliert in Freiburg, bleibt Neunter
Defensiv kein Zugriff Damen-Basketball-Bundesliga: Eisvögel USC...
Verlässlicher Partner der Marktradikalen
Nachdem Thomas Kemmerrich von den Abgeordneten der CDU und der FDP...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.