Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die Hunde fliegen wieder...

Gießen | Am Samstag fliegen wieder reichlich Hunde und Bälle in der Hundeschule Gießen am Westbad im Gleiberger Weg, beim „12. Gießener Flyball-Cup“. Wer sich für Hundesport interessiert, sollte Flyball einmal live erleben, zwischen 10 und 17 Uhr. Das diesjährige Turnier steht unter dem Motto „10 Jahre Ball Amazonen“ – zum Jubiläum einer der ältesten und erfahrensten Mannschaften Deutschlands. Es wird sogar ein belgisches Team starten, von dem Club, der den langjährigen Europameister stellt, „The Jolly Jumpers“.

Die Attraktivität dieser Sportart liegt aber nicht nur in der Geschwindigkeit: Flyball ist für Hunde aller Größen und Rassen geeignet – und es ist ein Mannschaftssport, der viel Feinabstimmung benötigt, egal wie schnell oder langsam die Hunde sind.

Flyball ist ein Staffellauf. Es treten immer zwei Teams nebeneinander auf zwei Bahnen an. Eine Mannschaft besteht aus vier Hunden, ihren Hundeführern und einer Person, die die Bälle in eine Maschine nachlädt, dem sogenannten Boxenlader. Der erste Hund läuft so schnell wie möglich über die vier Hürden zur Flyballbox. Dort löst er mit den Pfoten einen Mechanismus aus, der den Ball auswirft. Er fängt den Ball und läuft zurück. Erst wenn sich der Starthund in der Lichtschranke befindet, darf der nächste Hund starten. Die erste Mannschaft, deren vier Hunde den Parcours fehlerfrei absolviert haben, gewinnt den Lauf.

Für Essen und Trinken ist ausreichend gesorgt, der Eintritt ist frei.
(Auch Besucherhunde müssen eine gültige Tollwutimpfung nachweisen.)

Mehr über

Flyball (16)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wilfried Jost

von:  Wilfried Jost

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wilfried Jost
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Herbst-Workshops des Gießener Tanz-Clubs 74
Der Gießener Tanz-Club 74 bietet in den Herbstferien Workshops in 6...
Deutsche Herzstiftung
Niedriger Blutdruck: Harmlos oder bedenklich für das Herz?
Wann man zum Arzt gehen sollte und welche Personen besonders häufig...
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.