Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kein Fußball, sondern ein Septarie... oder Mergel

Von dem Biolandwirt Peter Plitt in Damm gefunden und im Naturkundehaus Damm ist dieser Mergel (Septarie) ausgestellt und beschrieben. Sieht fast aus wie ein platt gedrückter Fußball!
Von dem Biolandwirt Peter Plitt in Damm gefunden und im Naturkundehaus Damm ist dieser Mergel (Septarie) ausgestellt und beschrieben. Sieht fast aus wie ein platt gedrückter Fußball!

Mehr über

Septarie (1)Naturkundehaus Damm (33)Mergel (1)Ablagerungen (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
29.027
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 31.08.2014 um 07:57 Uhr
Erinnert mich an ein menschliches Hirn
Wolfgang Heuser
8.434
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 31.08.2014 um 09:03 Uhr
Hallo Peter, könnte man so meinen... diese Gebilde hat sich aus Kalk und kalkhaltigen Ton über Jahrtausende gebildet. Es wurde von unserem Geologen, Dr. Jürgen Kegler bestimmt und beschrieben!
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 31.08.2014 um 09:32 Uhr
Wow, das ist ja ein toller Fund.
Nicole Freeman
10.763
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 31.08.2014 um 10:30 Uhr
der hat aber eine ordentliche groesse. klasse fund !
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 31.08.2014 um 11:16 Uhr
Ich finde es toll, was die Natur immer wieder hervorbringt.
Wolfgang Heuser
8.434
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 02.09.2014 um 09:23 Uhr
Danke zu dem Interesse an diesem Fundstück!

Am 14. September 2014, feiern wir das 20-jährige Bestehen des Naturkundehaus in Damm, da können solche Dinge im Original angeschaut werden. Von 11:00 bis 18:00 Uhr ist unser Naturkundehaus Damm geöffnet, mit Informationen auch ums Naturkundehaus und eine kleine Stärkung mit Getränken wird an diesem Tage angeboten!
Christine Weber
7.489
Christine Weber aus Mücke schrieb am 02.09.2014 um 16:09 Uhr
Das ist ja wirklich einen Besuch wert!!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.434
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...
Kurz vor der Ernte sind diese Kürbisse auf einem Feld von einem Bio Landwirt in Damm, die Früchte und der Landwirt P. Plitt hatten mit der Trockenheit zu kämpfen!
Herbstzeit, bald sind auch sie abgeerntet!

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 48
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Vom Bootshaus zum Christoph-Rübsamensteg
Wieder einmal lockte uns, die Staufenberger Foto-Senioren , am...
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Auf der Streuobstwiese im Vitos Park Gießen gibt es viele verschiedene Apfelsorten. (Foto: Vitos)
Schulstunde unterm Apfelbaum
Grundschüler erkunden die Streuobstwiese im Vitos Park...
Corona hat beim FC Gießen zugeschlagen
Im Fußballverein FC Gießen gibt es einen positiven Corona-Fall. Das...
Die Gießener Sparkassen-Senioren besichtigen die Jugendwerkstatt.
Jugendwerkstatt freut sich über 1.150 Euro
Die Gießener Jugendwerkstatt konnte sich über eine Spende der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.