Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Drachenboot-Team überzeugt in Gießen

Das Drachenbootteam der SWG zeigte vollen Einsatz beim Rennen in Gießen.
Das Drachenbootteam der SWG zeigte vollen Einsatz beim Rennen in Gießen.
Gießen | Vor heimischem Publikum konnte die Drachenbootmannschaft der Stadtwerke Gießen mal wieder ihr Können unter Beweis stellen. Beim Gießener Drachenbootcup behauptete sich das Team gegen starke Konkurrenten und belegte Platz sieben.

Kaum zu glauben, dass dieses Team nur einmal pro Woche gemeinsam trainiert. Denn die Drachenboot-Betriebsmannschaft der Stadtwerke Gießen (SWG), auch bekannt unter dem Namen „SWG-Rohrleger“, hält locker mit professionellen Sportteams mit. Das belegten die Männer und Frauen erneut beim heimischen Drachenbootcup am 16. August in Gießen: Mit einer sehr guten Leistung erreichten sie in der Sport-Cup-Wertung den siebten Platz – und verwiesen damit die Teams aus Marburg und Butzbach auf die Plätze acht und neun.

Insgesamt gingen in Gießen 29 Mannschaften an den Start: Amateure, Profis und Betriebssportgruppen. Wer im Finale in welcher Kategorie an den Start gehen durfte, entschieden die ersten drei Zeitläufe. Die „SWG-Rohrleger“ erreichten dort Platz neun und kamen so in die höchste Wertungsstufe der professionellen Sportteams. „Ich bin mit der gezeigten Leistung der Mannschaft mehr als zufrieden“, freut sich Teamkapitän Oliver Lassika. „Doch wir werden uns auf diesem Erfolg nicht ausruhen, sondern trainieren schon für die nächsten Rennen Anfang Oktober.“ Denn dann gehen die „SWG-Rohrleger“ auf der Olympiaregattastrecke in München auf der 200- und 500-Meter-Distanz an den Start.

Das Drachenbootteam der SWG zeigte vollen Einsatz beim Rennen in Gießen.
Das Drachenbootteam der... 
Zuversichtlich zeigten sich die "Rohrleger" auch schon vor dem großen Rennen in Gießen.
Zuversichtlich zeigten... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das große Spruchband vor dem Haupteingang der privatisierten Klinik
1.-Mai-Aktion am Universitätsklinikum Gießen
Unabhängige Aktivist*innen haben vor dem Haupteingang des Gießener...
Offener Brief des Bündnisses 2035Null an die Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen
Eigentlich hätten am 28. April die Ergebnisse der internen...
Fehlendes Bekenntnis der SWG zur Klimaneutralitätsverpflichtung 2035Null
Unsere Pressemitteilung vom 05. Juli: Klimabündnis fordert:...
Großbaustelle macht Busumleitungen nötig
Ab Betriebsbeginn am 4. Mai fahren zahlreiche Stadtbusse auf...
SWG passen Busfahrpläne dem Bedarf an
Ab dem 27. April gehen einige Schülerinnen und Schüler wieder zur...
Elf neue Gesichter: Auch in diesem Jahr ermöglichen die Stadtwerke Gießen wieder jungen Menschen einen optimalen Start ins Berufsleben.
Elf künftige Fachkräfte
Bei den Stadtwerken Gießen haben elf junge Menschen eine Ausbildung...
Schwimmvereine können wieder trainieren
Ab dem 15. Juni öffnen die Stadtwerke Gießen das Westbad für Vereine,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
4.163
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stadtwerke Gießen ersetzen Seilhängeleuchten
Am 24. und 25. September demontieren die Stadtwerke Gießen in die...
Eine außergewöhnliche Saison endet
Am 20. September öffnen die Gießener Bäder das Freibad Ringallee zum...

Weitere Beiträge aus der Region

Junge Experten geben Lerntipps – Wie Francke-Schüler die Heimbeschulung beurteilen
Im vergangenen Schuljahr wurden auch an der...
Solche Pläne mit genauen Beschreibungen der dadurch umgesetzten Corona-Schutzkonzepte wurden den Behörden eingereicht.
Auflagen, Verbote, Räumungen - RP und Vogelsbergkreis weiter im Formalkrieg gegen A49-Protest
Versammlungsverhinderungsbehörden werden ihrem Ruf...
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.