Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Weitere 100 Teddys warten bei Hallo Welt auf ihren Familieneinsatz.

Rechts: Doris Kümmel, ECHTE Teddy Tanten Links: Dr. Susanne Gastmann, Koordinatorin Hallo Welt – Familien begleiten
Rechts: Doris Kümmel, ECHTE Teddy Tanten Links: Dr. Susanne Gastmann, Koordinatorin Hallo Welt – Familien begleiten
Gießen | Zum dritten Mal durfte Hallo Welt – Familien begleiten eine Spende der Echten Teddytanten entgegennehmen. Die handgestrickten bunten Teddys kommen – zusammen mit dem Familienbegleitbuch - in jede Familie, die von den Hallo Welt Botschaftern besucht wird. „Das ist eine wunderbare Sache, bringen sie doch wie ein Sonnenstrahl ein Lächeln ins Gesicht der Menschen und öffnen die Herzen für den ersten Kontakt“, sagt Koordinatorin Elvira Seipp-Stratford. Hallo Welt ist ein Angebot von Stadt und Landkreis Gießen. Ehrenamtliche Botschafter besuchen Familien mit Neugeborenen und überbringen das Familienbegleitbuch mit Informationen rund um das erste Lebensjahr. Ab September 2014 gibt es ein Anschlusskapitel für das zweite und dritte Lebensjahr, das die Kinder dann zum ersten Geburtstag erhalten. Auch dieses Angebot ist für die Familien kostenfrei.

Mehr über

Neugeborene (5)Hallo Welt (22)Gießen (2603)Familien begleiten (1)Echte Teddy-Tanten (4)Baby (57)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Singen verboten?
"Mundschutzgottesdienst" Impuls von Pfarrer und Klinikseelsorger Matthias Schmid
Die Deutsche Bischofskonferenz hat in dieser Woche Regelungen der...
Protest in Corona-Zeiten?
Die OMAS-GEGEN-RECHTS Gießen haben überlegt, in welcher Form ein...
Medienvertreter und Bürgerreporter der GZ werden berichten – Demo heute, den 17.4.20
Hessens relevante Radio Stationen sendeten gestern, dass das...
Die Karte mit den RegioTram-Linien und Korridoren für weitere Straßenbahnen
Verkehrswendeinitiativen starten den zweiten Bürger*innenantrag – Ziel: eine Straßenbahn in Gießen
Keine Straßenplanungen und -ausbauten mehr ohne...
Stadtradeln - Start heute
Eigentlich wollte ich heute von der großen Auftaktveranstaltung...
Der alte Flughafen
Little America in Gießen
Mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges marschierten die Amerikaner in...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jana Henzel

von:  Jana Henzel

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jana Henzel
116
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
zur Kirschenzeit meine neue Kamera getestet ....
frei sein

Weitere Beiträge aus der Region

22.Welttag des Stotterns 22.Oktober 2020
Guten Morgen, in knapp 3 Wochen ist Welttag des Stotterns !...
Uniklinikum: Gegen Asklepios kampfbereit
Seit der Privatisierung des Uniklinikums Gießen/Marburg (UKGM) vor 15...
Ailin Usener übergibt den symbolischen Scheck an die G`s
Gießen Bulls spenden 1500 Euro an Familie in Ostfriesland
Die Gießener-Fans des Triple-Siegers FC Bayern München haben auch in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.