Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Erlebnispädagogik für Kinder: "Wir wollen bis Ende unserer Tage hier bleiben!"

Gießen | Eine tolle Sommerwoche haben 18 Kinder im Alter zwischen 8 und 11 Jahren aus Hessen und Nordrhein-Westfalen in der Rhön auf der Wasserkuppe verbracht. Die beiden ehrenamtlichen Betreuerinnen Anastasia Müller und Lidia Skumaj vom Deutsch-Russischen-Zentrum IBSK e.V. mussten den Kindern Antworten auf folgende Fragen geben: wieso dürfen wir hier nicht bis Ende des Sommers bleiben; wann gehen wir wieder Klettern und Bogenschießen; wieso fahren Markus und Radek nicht mit uns nach Hause?
Radek Romanowski und Markus Baumgart waren die beiden Erlebnispädagogen des Teams "Wolkenkratzer", die durch ihr professionelles Engagement die Kinder so begeistert haben. Ihr intensives Programm begann mit Vertrauens-, Geschicklichkeits- und Koordinationsspielen. Die Kinder haben dadurch einander kennengelernt und konnten später gemeinsam Hand-in-Hand Vehikels bauen, Niedrigseilparcour durchlaufen, Bogen zu schießen und anschließend eine überdimensionale Riesenstrickleiter erklimmen. "Wir wollen bis Ende unserer Tage hier bleiben!" riefen glücklich und voller Freude Kinder vor der Heimfahrt. Das erfolgreiche Projekt wurde durch das DJO-Landesverband Hessen e.V. gefördert.

 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vielleicht bringt Corona positive Veränderungen
Vielleicht sind Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Massen unterwegs,...
im Adelegg-Gebiet im Allgäuer Alpenvorland zwischen Kempten und Isny
Riesenfichte - 53 m
Neugestaltetes Außengelände des Kindergartens Totenhäuser Weg in Allendorf (Lumda) mit kleinem Fehler
Während der Bauzeit des Außengeländes des Kindergartens Totenhäuser...
"Man erkennt den Wert einer Gesellschaft daran, wie sie mit den schwächsten ihrer Glieder verfährt."
Die Natur live miterleben
Bei Vivara webcam kann man den Frühling live miterleben. In ganz...
Auf dem Betriebshof des Briefzentrums in Langgöns wurden die Spenden an Pamela Stephens (rechts) überreicht. V.l. die Post Mitarbeiter Ingo Hofmann, Dirk Wagner, Vera Guderian und Stefan Hausberg.
Postbelegschaft spendet 2.620 € an Hospizdienst
Während in vielen Betrieben und Organisationen derzeit Corona mit...
v.L. Jörg Haas (Vors.) mit seinem Team Matthias Sommer, Margita Mohr und Frank Westbrock, die auf der Panoramawiese des Obersteinberg einen symbolischen Point für das ausfallende Weißbierfest errichtet haben.
Weißbierfest 2020 abgesagt!
Eigentlich sollte mit der 26. Veranstaltung das Pohlheimer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ludmila Antonov

von:  Ludmila Antonov

offline
Interessensgebiet: Gießen
Ludmila Antonov
319
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kindermusical "Winnie Wackelzahn"
Mit einer stimmungsvollen Inszenierung ist die Kindermusical-Premiere...
Theatertag im Deutsch-Russischen Zentrum
Am 21. Juni fand zum ersten Mal der Theatertag des Deutsch-Russischen...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Absolventen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen mit ihrem Kursleiter Frank Dingeldein und dem Schulleiter Klaus-Dieter Jahn. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
16 Pflegekräfte feiern ihr Examen
Marburg, 23. September 2020. An der Vitos Schule für...
Die letzten Sonnenblumen,wie schön
Ich wollte so gerne ein paar Sonnenblumen für meine Wohnung haben...
Links die SPDler und rechts die WG Bewohner und Lebenshilfe Mitarbeiterin Frau Koch
SPD Gießen Süd besucht Inklusive WG der Lebenshilfe
Die Mitglieder der SPD Gießen-Süd Dietlind Grabe-Bolz, Nina...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.