Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der seltene Edelfalter ist wieder einmal da...

Distelfalter auf der Kugeldistel
Distelfalter auf der Kugeldistel
Gießen | Ganz selten war er in den letzten Jahren und nur ganz sporadisch zu sehen, zumindest bei uns. Heute hatte ich wieder einmal das Glück, diesen Distelfalter am Sommerflieder und der Kugeldistel aufnehmen zu können! Ob sie schon wieder auf dem Zug gen Süden sind, das wird sich die nächste Zeit so zeigen.

Distelfalter auf der Kugeldistel
Distelfalter auf der... 
Die Seitenansicht vom Distelfalter am Sommerflieder
Die Seitenansicht vom... 
Flügelunterseite am Sommerflieder, im Sonnenlicht
Flügelunterseite am... 
Die Ruheposition auf dem Efeu
Die Ruheposition auf dem... 
Sonne tanken auf der Kugeldistel
Sonne tanken auf der... 
Flügelansicht von oben, auf dem Sommerflieder
Flügelansicht von oben,... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Im Sonnenlicht kommen diese markanten Zeichnungen des Perlmutterfalters, an der Unterseite der Flügel zur Geltung
Was für eine tolle Zeichnung hat der Perlmutterfalter!

Kommentare zum Beitrag

Klaus Viehmann
1.390
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 22.08.2014 um 17:32 Uhr
tolle Bilder, sind die Aufnahmen als Serienbild gemacht, oder hat er so lange ausgehalten.
Wolfgang Heuser
8.426
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 22.08.2014 um 18:31 Uhr
Danke Euch für das Interesse an diesem Falter!

Auf der Kugeldistel hatte er sich aufgewärmt, denn die Sonne war heute sehr durchwachsen und es war lauwarm... wie sie das so schön im Radio sagen! An dem Sommerflieder hatte ich bei diesem Wind schon etwas mehr Probleme.
Ingrid Wittich
20.936
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 22.08.2014 um 20:09 Uhr
Habe ich noch nie gesehen.
Irmtraut Gottschald
7.933
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 22.08.2014 um 20:40 Uhr
Ein schöner Falter und sehr klar fotografiert. Ich glaube den habe ich auch noch nicht gesehen.
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 22.08.2014 um 22:20 Uhr
Ja, der Schmetterlingsbaum ...............
und die Geduld von Herrn Heuser.
Danke für die schönen Fotos, sehr schöner "Edelfalter" !
Wolfgang Heuser
8.426
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 22.08.2014 um 22:50 Uhr
Ich danke auch für die netten Kommentare und dem Interesse!

Von der Flügelunterseite kann der im ersten Moment mit einem Admiral verwechselt werden... ich muss da auch schon genauer hinschauen. Zumal er nicht so oft in den Gärten zu sehen ist und Geduld und Glück ist da immer wieder gefragt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.426
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kurz vor der Ernte sind diese Kürbisse auf einem Feld von einem Bio Landwirt in Damm, die Früchte und der Landwirt P. Plitt hatten mit der Trockenheit zu kämpfen!
Herbstzeit, bald sind auch sie abgeerntet!
Am Salzböderadweg bei Reimershausen aufgenommen, die Rauchmühle und ihre Gänseschar, in der späten Nachmittagssonne!
Um die 100 Tage noch bis Weihnachten!

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Links die SPDler und rechts die WG Bewohner und Lebenshilfe Mitarbeiterin Frau Koch
SPD Gießen Süd besucht Inklusive WG der Lebenshilfe
Die Mitglieder der SPD Gießen-Süd Dietlind Grabe-Bolz, Nina...
Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.