Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ausflug in den Tiergarten Weilburg

Elchkuh
Elchkuh
Gießen | „Das Wetter ist so wie ich: Nicht schön, aber überwiegend freundlich!“ Dies sagte heute Morgen der Sprecher im Radio. Also war das Wetter genau passend für einen Ausflug nach Weilburg. In diesem Jahr konnte man sich im Wildpark "Tiergarten Weilburg" gleich dreimal über Elchnachwuchs freuen. Dies nahmen wir zum Anlass, den Tierpark zu besuchen. Leider sind die Elchkälber noch so klein, dass sie fast im Gras verschwinden.

Elchkuh
Die drei Kälber im Gras versteckt
Fischotter
Braunbär
Damwild
Wolf
1
Luchs
Tarpan/Wildpferd
Mufflon
Die Weibchen führen die Gruppe an
Auerochse
Im Streichelgehege
Przewlaskipferde/Urpferde

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
10.761
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 20.08.2014 um 19:28 Uhr
Ein sehr schoener Tierpark mit viel Waldwanderwegen. Ein echter Tipp danke
Uli Kraft
2.183
Uli Kraft aus Gießen schrieb am 20.08.2014 um 20:01 Uhr
Der Wildpark "Tiergarten Weilburg" ist immer wieder einen Besuch wert. Der von Hessen-Forst geführte, und mit sehr viel ehrenamtlichem Engagement unterhaltene Wildpark bringt einem das überwiegend heimische Wild nahe.
Alleine die rd. 11.000 m² große Anlage für die beiden noch jungen und verspielten Braunbären ist ein Erlebnis.
Besonders lohnenswert ist ein Besuch im September - während der Brunftzeit von Rotwild und Elchen.
Die Anlage mit dem teils urwüchsigen Baumbestand und den weitläufigen Wiesentälern fasziniert immer wieder.
http://www.wildpark-weilburg.de/
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 20.08.2014 um 21:07 Uhr
Danke für den Beitrag
und danke für den link, Uli !
Ich war schon ewig nicht mehr dort - bin nun wieder motiviert !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thekla Schulz-Nigmann

von:  Thekla Schulz-Nigmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Thekla Schulz-Nigmann
1.530
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neulich haben Hühner bei uns „Camping“ gemacht
Vom 26.08. bis zum 09.09.2020 bekamen wir Besuch: Wanderhühner lebten...
Rosendorf Steinfurth
In Steinfurth, dem ältesten und größten deutschen Rosendorf, dreht...

Weitere Beiträge aus der Region

Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....
Diascanner selbst gebaut
Ich melde mich nach sehr langer Zeit nach langer Krankheit mal wieder...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.