Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Lieferungen an/in den Irak? Erst keine, nun doch Waffen

Gießen | Nachdem es anscheinend mit dem Versprechen nicht militärische Ausrüstung in den Irak zu liefern nicht klappt, da entweder vergammelt oder nicht einsatzfähig - welch ein Armutszeugnis .- für einen der führenden Industriestaaten, wird nun über Waffenlieferungen nachgedacht.
Nah hoffentlich sind die auch in dem Zustand wie die nichtmilitärischen. Dann kann damit wenigstens nichts passieren.

Mehr über

Waffenexporte (7)Waffen (12)Nichtmilitärisches (1)Kurden (6)Irak (12)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
29.024
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.08.2014 um 18:34 Uhr
Aber einer und seien es Briten, Amerikaner, Franzosen oder Chinesen;eventuell sogar die Russen. Einer wird immer liefern;-(
H. Peter Herold
29.024
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 20.08.2014 um 23:13 Uhr
Heute Abend im Fernsehen sprach sich sogar ein ausgewiesener Pazifist Rupert Neudeck von der Cap Anamur für eine Waffenlieferung aus, denn man könne nicht tatenlos zusehen wie diese Bande dort Menschen umbringen und irgendwann auch zur Gefahr für uns werden könnten. Da muss ich ihm recht geben, das ist auch meine Auffassung, obwohl ich gegen diesen weltweiten Waffenhandel bin.
Michael Beltz
7.760
Michael Beltz aus Gießen schrieb am 29.08.2014 um 16:45 Uhr
Hauptsache, die Waffenliferanten machen Profit und unsere Kriegsministerin kann sich profilieren. Siehe den heutigen "stern", Tielseite.
H. Peter Herold
29.024
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 29.08.2014 um 18:53 Uhr
Nach fast vierzig Jahren Stern-Abo habe ich ihn aufgegeben. Da war zu viel drin was mich nicht mehr interessiert hat.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.024
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?

Weitere Beiträge aus der Region

Junge Experten geben Lerntipps – Wie Francke-Schüler die Heimbeschulung beurteilen
Im vergangenen Schuljahr wurden auch an der...
Solche Pläne mit genauen Beschreibungen der dadurch umgesetzten Corona-Schutzkonzepte wurden den Behörden eingereicht.
Auflagen, Verbote, Räumungen - RP und Vogelsbergkreis weiter im Formalkrieg gegen A49-Protest
Versammlungsverhinderungsbehörden werden ihrem Ruf...
Dieses Bild wurde bewusst als Titelbild genommen, mit den schönen Rosensträuchern davor!
Herbstbesuch im Neuen Botanischen Garten in Marburg
Das herrliche Herbstwetter und die Neugier mal wieder den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.