Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Zu klein, aber geschnitten bis der Regen kam

Durch eine Fehlbestellung beim Fuhramt gibt es nur noch kleine Säcke
Durch eine Fehlbestellung beim Fuhramt gibt es nur noch kleine Säcke
Gießen | Leider gibt es schon seit einiger Zeit nur noch die halb so großen Säcke bei der Stadtinfo und dem Fuhramt. Es wurden viele, wieviele konnte ich nicht erfahren, falsch bestellt und wie immer, der Bürger darf es ausbaden. Die anderen Säcke waren etwa doppelt so hoch, mindestens aber 80 statt 50 cm.
Aber es hilft nichts. Die Hecken und Bäume müssen geschnitten werden und beim Wertstoffhof wird von Gießener Bürgern Grün- schnitt nur gegen Bezahlung angenommen. Mindestgebühr 4 Euro, aber Gewichtslimitiert. Das trifft mich nicht, denn ich habe keinen Hänger für meine Pkw. Da war das mit den Säcken schon ok. Nur jetzt passt ja fast nichts rein und das ärgert.
Nun gut, von den 15 Meter Hecke ist nun ein weiterer Meter fast geschnitten. Ungfähr ein Drittel wären das nun.

Was mir gerade auffällt. Schon das 2. Mal, dass mich der Regen vertrieb.

Durch eine Fehlbestellung beim Fuhramt gibt es nur noch kleine Säcke
Durch eine... 
Vor dem Schnitt zum Vergleich
Vor dem Schnitt zum... 
Auf die Schnelle, ist noch nicht fertig, aber 80 cm niederer
Auf die Schnelle, ist... 
Da ist der Schuldige. Da musste ich passen
Da ist der Schuldige. Da... 

Mehr über

Säcke für Grünschnitt (1)Hecken schneiden (7)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Klaus Viehmann
1.329
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 16.08.2014 um 15:28 Uhr
Hallo Herr Herold, es gibt für kleines Geld Bigbag, schon ab 3,50€.
Link:http://www.verpackungswegweiser.de/Bigbags?etcc_cmp=BigBags&etcc_med=SEA&etcc_par=Google&etcc_bky=big%20pack
H. Peter Herold
28.413
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 16.08.2014 um 15:43 Uhr
Die nützen mir nichts. Die werden von der Müllabfuhr nicht mitgenommen und beim Wertstoffhof muss nach Gewicht bezahlt werden. Gilt aber nur für Bürger aus Gießen. Anscheinend nicht für Kreis.
Birgit Hofmann-Scharf
10.333
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 16.08.2014 um 20:07 Uhr
Die Wertstoffhöfe sind hier sehr streng, was Zugehörigkeit angeht, warum auch immer.
Heutige Gartenarbeit bedurfte sehr oft den Blick zum Himmel :-((
Mein Mann hat sich aber auch nicht entmutigen lassen. War ebenfalls fleißig am Schneiden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
28.413
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Pampasgras mit 9 Wedeln vor dem Sturm
Der Sturm 9. und 10. Februar 2020
Sabine hat auch mich besucht. Heftig fiel sie über meinen Garten her....
Pampasgras und Heideanpflanzung
Noch Winter? - oder schon Frühling?
Wenn ich durch den Garten gehe scheint es Frühjahr zu sein, obwohl es...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
In diesem Jahr hat es vier Blüten von dieser großen und kleinen Pflanze!
Diese Strelitzie ist dieses Jahr ein Blütentraum!
Das Pampasgras mit 9 Wedeln vor dem Sturm
Der Sturm 9. und 10. Februar 2020
Sabine hat auch mich besucht. Heftig fiel sie über meinen Garten her....

Weitere Beiträge aus der Region

Das Smartphone ist ja noch an.
Dating-Pech
Krähen sind intelligent und passen sich schnell an Neues an, aber ob...
Blues-Range in der Vitos Kapelle Gießen; Samstag, 29.02.2020, 20:00 Uhr
Bluesrange spielen Blues und Bluesrock von Robert Johnson über die...
«Ick kieke, staune, wundre mir»
Das wären vielleicht die Worte eines Berliners, hätte er erlebt was...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.