Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Dieser Tage im Garten

Sie blüht nochmal und plötzlich leicht gefüllt
Sie blüht nochmal und plötzlich leicht gefüllt
Gießen | Nach dem Regen der letzten Tage kam ein 2. Schub im Garten. Die Rosen haben nochmal Knospen angesetzt und blühen verschwenderisch.
Wer kann zu den Gewächsen am Apfelbaum etwas sagen?

Sie blüht nochmal und plötzlich leicht gefüllt
Sie blüht nochmal und... 
Die Clematis war auch plötzlich da. 10
Die Clematis war auch... 
Fast über Nacht voller Blüten
Fast über Nacht voller... 
üppig mit Früchten behangen
üppig mit Früchten... 
Immer nach oben. Senkrecht das Blatt hoch
Immer nach oben.... 
Auch die waren ziemlich schnell da
Auch die waren ziemlich... 
Schon letztes Jahr hatte der Baum an anderer Stelle solch ein Gebilde
Schon letztes Jahr hatte... 
So sieht es von unten aus
So sieht es von unten aus 
Diese zarte Farbe. 2
Diese zarte Farbe. 

Mehr über

schnecke (28)Rose (51)Herbstfrüchte (4)Clematis (19)Baumauswüchse (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schnecke mit Haus in das Netz gegangen
Im Frühbeet wächst der erste Salat heran, das bleibt auch den...
Rosendorf Steinfurth
In Steinfurth, dem ältesten und größten deutschen Rosendorf, dreht...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
10.760
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 11.08.2014 um 06:28 Uhr
peter das koennte ein lackporling oder zunderschwamm sein. deinem baum geht es nicht gut ! diese pilze greifen an wunden an, befallen dann das kernholz mit weissfaeule. wenn du pech hast wird dein baum nicht mehr lange aepfel tragen koennen. der zunderschwamm hat seinen namen nicht umsonst. getrocknet ist er als brennstoff gut geeignet und wurde bereits in der steinzeit zum feuermachen genutzt. Wenn du es versuchen willst hier eine anleitung . http://www.speerschleuder.de/Peripherie/Main4.html
Etwas geschick braucht es schon den funken an den Pilz zu bekommen. Wenn man sich verletzt beim bearbeiten kann man mit dem pilz die blutung stopen. wenn man aus dem feld zurueck kommt aber bei tiefen schnitten doch zum arzt. Zunderschwamm ist sehr hart in der kruste.
H. Peter Herold
29.021
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.08.2014 um 07:59 Uhr
Hilft es wenn ich ihn entferne? Der Baum, ein Winterapfel, ist ca. 52 Jahre alt. Wenn er weg muss, dann halt weg damit. Dann muss ich schon keine Äste mehr schneiden.
Nicole Freeman
10.760
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 11.08.2014 um 08:06 Uhr
ich weiss nicht ob das reicht. aber ich wuerde den pilz ab machen und zu zunder verarbeiten. den baum wuerde ich vom fachmann begutachten lassen. der hat vielleicht einen guten tip wie man dem kranken baum helfen kann. wenn der apfel gut ist wuerde ich versuchen den baum zu retten.
Jutta Skroch
13.688
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 11.08.2014 um 09:30 Uhr
Der Regen hat der Pflanzenwelt gut getan und dass sich da nochmal so eine Blütenpracht entwickelt hat, tut dem Auge des Betrachters gut.
H. Peter Herold
29.021
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.08.2014 um 16:52 Uhr
Finde ich auch und ganz besonders diese hellrosa Rosen. Die erste Blüte war lang nicht in diesem Maß. Jetzt schienen sie mir fast wie gefüllt. Die erste Blüte mehr wie gemeine Heckenrosen.
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 11.08.2014 um 20:59 Uhr
Aber STARK-Regen braucht keine Blüte, keine Pflanze, kein Mensch.
H. Peter Herold
29.021
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.08.2014 um 13:51 Uhr
Jetzt haben wir aber schon wieder schönes Wetter und das schon einige Zeit.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.021
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?

Weitere Beiträge aus der Region

Diascanner selbst gebaut
Ich melde mich nach sehr langer Zeit nach langer Krankheit mal wieder...
Tafel Gießen sucht Verstärkung für ihr Büroteam
Wer hat Zeit und Lust, die Tafel Gießen ehrenamtlich bei der...
Buchtipp: Backfischalarm – Krischan Koch
Inhalt: Ein Inselkrimi Schräg, skurril, liebenswert und typisch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.