Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Von Wasserski bis Perlenschmuck – Projekttage der Francke-Schule kurz vor dem Zeugnis

Perlen faszinieren die Mädels!
Perlen faszinieren die Mädels!
Gießen | Zunächst war es die schiere Fülle aus 47 Projekten, die so manchen Schüler der August-Hermann-Francke-Schule zunächst etwas ratlos erscheinen ließ. Zwar waren nicht alle Angebote für jede Altersgruppe wählbar, dennoch ergab sich für die Klassen 5 bis 11 eine reiche Auswahl an sportlichen, kreativen oder kulinarischen Themen, unter denen zu wählen war. Nachdem alle Schülerinteressen berücksichtigt waren, konnten die Projekttage starten: an den letzten drei Tagen vor der Zeugnisausgabe beschäftigten sich die Kinder mit sinnvollen und von persönlichen Interessensschwerpunkten geleiteten Projekten oder unternahmen Ausflüge unter speziellen Gesichtspunkten – es gab viele Aktivitäten, zu denen der Lehrplan sonst wenig Zeit lässt.
Während Fünftklässler ein Musical einstudierten, das nach den Sommerferien die Begrüßungsfeier für die neuen Schüler bereichern soll, wurde Theater gespielt und das Moderieren geübt. Andere Schüler beschäftigten sich mit kreativen Schreibangeboten, der Suche nach „Geschichte im Film“ oder Perlenschmuck. Beim sportlichen Angebot durfte natürlich Fußball nicht fehlen: mit Taktikübungen und Torschusstraining
Mehr über...
Sport (931)Schüler (280)Schulküche (1)Schule (766)Projekttag (6)Projekt (47)Kochen (98)Kind (166)Francke-Schule (245)August-Hermann-Francke Schule (181)
bereiteten sich die Schüler – immerhin zu einem Drittel Mädchen – auf dem neu angelegten Kleinfeld für die Partien von zwei Mannschaften gegeneinander vor. In der Sporthalle absolvierten 20 Tischtennisspieler ein spannendes Turnier, während Frisbee und andere Outdoorwurfspiele an der nahe gelegenen Wiese neben dem Klingelbach stattfinden konnten. Dort war auch die Wildkräuter-Gruppe unterwegs und sammelte Pflanzen, die zwar oft unter den Begriff „Unkraut“ gefasst werden, aber bei sachkundiger Anleitung die Grundlage für leckere Gerichte wie Kräuterbrötchen, Wildkräutersalat oder Pesto ergaben und nach der Zubereitung in der Schulküche natürlich auch verspeist wurden. Lecker roch es auch beim Projekt „Cake Pops“: gebackene und gerührte Zutaten wurden mit bunten Streuseln und anderen Toppings zu süßen Köstlichkeiten, die mit ihrer phantasievollen Verzierung zum Essen fast zu schade schienen.
Ausflüge zum Wasserski, ins Grüne Meer (Laubach), nach Marburg oder ein Zeichentag im Frankfurter Zoo erweiterten das Angebot, außerdem konnte Fahrrad gefahren und der Schiffenberg samt Kletterwald erobert werden; die Städte Köln und Bonn waren wegen ihres reichen Museumsangebotes weitere Ziele. Viele Projekte ermöglichten das gemeinsame Erleben über Altersgrenzen hinweg, so dass die Projekttage auch eine besondere Bereicherung für die Schulgemeinschaft darstellten.

Perlen faszinieren die Mädels!
Perlen faszinieren die... 
Gesammelte Kräuter werden in der Schulküche begutachtet
Gesammelte Kräuter... 
Perlenschmuck - hier entsteht ein Armband
Perlenschmuck - hier... 
Cajon schleifen
Cajon schleifen 
Cake Pops bunt verziert
Cake Pops bunt verziert 
Taktikbesprechung vor dem Fußball-Match
Taktikbesprechung vor... 
Besprechung von Theaterrollen im Schulhof
Besprechung von... 
An neun Tischen: Tischtennis!
An neun Tischen:... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Klasse 1a mit Merrit Stahl
Einschulung an der August-Hermann-Francke-Schule
Unter reger Beteiligung der gesamten Grundschule konnten an der...
Karate Anfängerkurs für Kinder 7-14 Jahre
Nachts im Karate Dojo - junge Karateka erkunden Baumwipfel
Was passiert eigentlich nachts im Karate Dojo? Dieser Frage konnten...
Neubesetzungen im Vorstand des Freundeskreises der Grundschule Lich-Langsdorf
Der Freundes- und Förderkreis der Grundschule Lich-Langsdorf hatte in...
Kindermusicalprojekt „Aschenputtel“ im Bürgerhaus von Wieseck
Diesen Freitag, am 14. Dezember findet um 17 Uhr die lang ersehnte...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.098
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stimmungsvolle Illumination zu einem ergreifenden Weihnachtslied
Francke-Schule spürte dem Weihnachtslicht nach
Die Weihnachtsfeier der August-Hermann-Francke-Schule folgte in...
Welche Bücher gibt's denn so?
Vorlesen - Sechstklässler stellen sich dem Wettstreit
In der vorletzten Schulwoche vor den Winterferien war es wieder...

Weitere Beiträge aus der Region

Übergabe der Baugenehmigung, von links: Roger Schneider (Architekturbüro shb), Stefanie Neumann (DLRG), Stadträtin Gerda Weigel-Greilich, Alexander Sack (DLRG)
DLRG-Vereinsheim: Baugenehmigung übergeben
Der Wiederaufbau des abgebrannten DLRG-Vereinsheims an der Lahn rückt...
Meldefrist für Arbeitgeber
Private und öffentliche Arbeitgeber mit 20 und mehr Arbeitsplätzen...
Johanna Klug empfängt am Sonntag mit dem Pharmaserv-Team die Chemcats Chemnitz.
Sonntag: Heimspiel gegen Chemnitz
Erholungspause ohne Wirkung Damen-Basketball-Bundesliga: BC...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.