Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Aktionswoche der Breitscheider Skydiver mit neuem Kick für Gäste: Tandemsprünge aus einem Heißluftballon

Fallschirmspringen bis der Arzt kommt: Flotter Vierer hoch am Himmel über Breitscheid.
Fallschirmspringen bis der Arzt kommt: Flotter Vierer hoch am Himmel über Breitscheid.
Gießen | Aktions-Woche auf der Breitscheider Hub: Fallschirmspringen bis zum Abwinken. Die Westerwälder Himmelssportler freuen sich auf ihre traditionelle Sprungwoche. (Abenteuer-)Urlaub auf dem Flugplatz. Vom 4. bis zum 9. August dreht sich auf und über der "Dropzone" des Vereins alles um die "schönste Nebensache der Welt". Und das ist dem Verständnis der Damen und Herren Skydiver zufolge nun mal die eigene Passion, der sie mit Leidenschaft anhängen.
Auch für Zaungäste dürfte der himmlische Spaß interessant sein. Nicht nur, weil dabei die gesamte Palette an unterschiedlichen Disziplinen, die diese Luftsportart beinhaltet, abgebildet wird. Das fängt beim "Wingsuit"-Fliegen, dem Flug der "Vogelmenschen", an, erstreckt sich über Hüpfer aus einem Ultraleicht-Flugzeug und hört bei der modernen AFF-Freifallausbildung oder dem rasanten Freeflying noch lange nicht auf.
Wer unter den normalerweise eher erdgebundenen Besuchern zum Selbstversuch neigt, hat die seltene Möglichkeit zu einem Tandemsprung aus dem Korb eines Heißluftballons. Solche Sprünge sind selbst für erfahrene Solo-"Jumper" von außergewöhnlichem Reiz und unter diesen heiß begehrt. Darüber hinaus offerieren die Breitscheider Matratzensportler ihren Gästen ein sogenanntes "Sprungwochen-Special". Tandem-Passagiere sind in der Zeit vom 4. bis 7. August zum Vorzugspreis mit dabei.
Anmeldungen und Infos unter 02777 - 1871 oder auf http://www.springwerk.de

Fallschirmspringen bis der Arzt kommt: Flotter Vierer hoch am Himmel über Breitscheid.
Fallschirmspringen bis... 
Der Absprung aus einem Heißluftballon ist für jeden Skydiver wie Weihnachten und Ostern zusammen. Während der Sprungwoche in Breitscheid können auch Passagiere im Tandem aus dem Korb eines Heißlüfters hüpfen.
Der Absprung aus einem... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jürgen Heimann

von:  Jürgen Heimann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jürgen Heimann
2.592
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Brüder, zur Sonne, zum Freifall: Magische Augenblicke, aber vom Boden aus nicht zu sehen. Da muss schon ein Skydive-Paparazzi mit von der Partie und ganz dicht am Motiv sein.
Saison-Endspurt: Kehraus am Himmel Breitscheids – Nur noch wenige Tage bis zum Zapfenstreich
Von der "Worscht" mal abgesehen: Alles hat (einmal) ein Ende. Und ein...
Angler-Fantasien: So etwas würde mancher Würmerbader gerne mal am Haken haben. Da ist die Rute bis zum Sollbruch gespannt… Petri geil!
Dicke Brüste und Fische mit Schnappatmung: Petri geil! Der Angler von Welt findet den sexy Karpfen-Kalender total erotisch
nicht nachstehen. Für den Angler von Welt gibt es jetzt, Petri geil,...

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: Markus Machens
Mein Nikolaus im Schuhkarton
Auch ich wollte natürlich diese Aktion unterstützen, und brachte...
WISSENSWERTES - Am 29. November entscheidet der Bundestag über das unendliche Leiden der männlichen Ferkel
Mit der Änderung des Tierschutzgesetzes (TierSchG) vom 4. Juli 2013...
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…
…und viele andere Lieder hörten die Senioren und Seniorinnen des AWO...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.