Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Hochsommer, ist auch Libellenzeit

Endlich wieder mal Zeit für solche Bilder, eine männliche Heidelibelle am Biotopwasser bei Damm
Endlich wieder mal Zeit für solche Bilder, eine männliche Heidelibelle am Biotopwasser bei Damm

Mehr über

Salzbödetal bei Damm (64)Libellenfreunde (10)Libelle (89)Heidelibelle (5)Gemeine Heidelibelle (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der eingezäunte Staudamm von dieser Hochwasser Staustufe in Damm
Beweidete Grünpflege eines Staudammes bei Damm
Eine erfreuliche Entwicklung hat die Grünpflege an der Hochwasser...

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
8.422
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 27.07.2014 um 19:54 Uhr
Hallo Lisa Kluge, so ist es, teilweise sieht man diese noch kleineren Libellenarten nicht am Wasser und im Gras! Bei dieser bin ich mir mit der Blutroten Heidelibelle noch nicht so ganz klar, es könnte auch in die Richtung der Gemeinen Heidelibelle gehen... vielleicht löst es ein Experte noch auf!
Andrea Mey
10.946
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 27.07.2014 um 23:51 Uhr
Klasse Aufnahme, wie schön filigran die Flügel sind!
Wolfgang Heuser
8.422
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 28.07.2014 um 10:06 Uhr
Danke Andrea, inzwischen ist es klar, es ist eine männliche Gemeine Heidelibelle, welche gerne an solchen Gewässern ist. Ich selber hatte sie bis jetzt noch nicht so wahrgenommen... die Flügelpaare sind immer wieder was ganz besonders, bei diesen Libellen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.422
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Salzböderadweg bei Reimershausen aufgenommen, die Rauchmühle und ihre Gänseschar, in der späten Nachmittagssonne!
Um die 100 Tage noch bis Weihnachten!
Die kommen ohne Futter aus und sind den ganzen Sommer über draußen, der Marder der Nachts darum schleicht, macht denen nichts!
Pflegeleichte Deko Tiere in unserem Garten!

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Bartagame BART
Bart wurde mitten im Ort vor der Kirche auf der Straße aufgefunden....
Löwenköpfchen-Mix LENNART
Lennart wurde auf einer Wiese aufgefunden und wurde bisher nicht...
Lebhafte MORA
Mora ist eine lebhafte kleine Hündin, die aus einem befreundeten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.