Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wanderung an der Kasbachtalbahn

Ankunft der vorigen Fahrt in Linz am Rhein.
Ankunft der vorigen Fahrt in Linz am Rhein.
Gießen | Ein Tag im Juli, im Prinzip die beste Zeit zum Wandern. Doch dieser Tag ist wolkenverhangen, verregnet und schwül. Aber der Proviantrucksack war gut gefüllt und das Unternehmen einer Wanderung von Kalenborn nach Linz (Rhein) wird trotz widriger Bedingungen in Angriff genommen. Die Sicht ist schlecht, doch die Kasbachtalbahn, die durch die Eifelbahn Verkehrsgesellschaft eigenwirtschaftlich betrieben wird, bringt uns sicher an den Startpunkt. Von dort führt der Weg überwiegend durch den Wald, entlang der Bahnstrecke zurück an den Rhein. Kurz vor Linz führt der Weg noch an einer familiengeführten Brauerei entlang, wohl die einzige mit eigener Bahnhaltestelle. Das lädt zum Stärken durch hausgemachte Pfannkuchen und ein Saisonbier ein.

Nicht nur der Weg, auch die Bahnstrecke selbst bieten viele interessante Wegepunkte, so führt z. B. die Bahnstrecke, die zu den Steilsten in Deutschland gehört über den Kasbacher Viadukt. Informationen zur Tour und der Bahn finden sich unter www.zugtouren.de/Kasbachtalbahn/

Ankunft der vorigen Fahrt in Linz am Rhein.
Blick aus dem Führerstand kurz vor der Abfahrt nach Kalenborn.
Ankunft in Kalenborn.
Die Beleuchtung wird auf Rückfahrt umgerüstet.
Wanderwegenetz um Linz.
Der Viadukt von Kasbach.
Ein Wagen, der auf seine Reaktivierung wartet.
Rundgang durch den historischen Linzer Ortskern.
1

Mehr über

VT98 (1)Schienenbus (11)Linz (Rhein) (1)Kasbachtalbahn (1)Kasbach (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
29.119
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 29.11.2014 um 17:10 Uhr
Sehr netter, kleiner und doch informativer Beitrag mit schönen Bildern.
Mathias von Kutzleben
5.328
Mathias von Kutzleben aus Gießen schrieb am 30.11.2014 um 00:01 Uhr
Dann mal frohes Kohleschaufeln...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Mathias von Kutzleben

von:  Mathias von Kutzleben

offline
Interessensgebiet: Gießen
Mathias von Kutzleben
5.328
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
China Lights Festival im Kölner Zoo
Von November bis Anfang Januar standen ab Einbruch der Dunkelheit...
Wie ein altes Ehepaar stehen sich die Todfeinde des kundenorientiertes Anschlusses nebeneinander. Die Türen bleiben erwartungsgemäß geschlossen.
Das einzige, was schlimmer ist als verlieren, ist Siegen
Ich habe mir mal wieder den Luxus gegönnt, mir das Zeitsystem des...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bahn-Fans

Bahn-Fans
Mitglieder: 25
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der ZUg der lumdatalbahn
Honnecker kommt im Regierungs- Sonderzug nach Lollar
Wie aus top informierten Kreisen zu erfahren ist, ist der schon als...
Modellbahnbörse Butzbach
Modelleisenbahn-, Auto- und Spielzeugbörse BUTZBACH
19. Januar 2020: Modelleisenbahn-, Auto- und Spielzeugbörse...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Blick von oben in den alten Rachelhäuser Steinbruch
Wanderwege im Gladenbacher Bergland
Immer mal wieder führt uns ein Weg in dieses Bergland um den...
Halter mit Geduld und Fingerspitzengefühl gesucht - KIARA
Kiara wurde mit ihren Kitten zu uns gebracht, da sie in ihrem alten...
TINKI-WINKI sucht souveräne Zweitkatze
Tinki-Winki kam zusammen mit ihrer Tochter Lala als Fundtier zu uns....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.