Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Hungener Pfarrkonvent in Frankfurt

Gießen | Lich/Frankfurt. Himmelwärts im gläsernen Aufzug bis in den 47. Stock des höchsten Bürogebäudes Europas ging es dieser Tage für die Pfarrerinnen und Pfarrer des Evangelischen Dekanates Hungen. Der Anlass war allerdings eher irdisch. Im Rahmen einer zweitägigen Klausurtagung in Frankfurt besuchte der Pfarrkonvent die Commerzbank, um mit Vertretern des Kreditinstitutes über ethische Werte in der Finanzwirtschaft ins Gespräch zu kommen.
Nach einer ausführlichen Besichtigung des Gebäudes lud Dr. Folke Werner zu Vortrag und Diskussion über „Werte im modernen Banking“. Werner, der seinen Wohnsitz in Obbornhofen im Dekanat Hungen hat, ist im Personalmanagement der Bank tätig. Interessiert hörten die Besucher, dass ethischen Kriterien von Bänkern eine zunehmend größere Bedeutung beigemessen wird. Man arbeite intensiv daran, sowohl im Miteinander der Beschäftigten als auch in den Kundenbeziehungen ethische Standards zu etablieren, die auf Verlässlichkeit und Vertrauen aufbauten. Mittel- und langfristig sei eine ethische Orientierung für den Erfolg des Unternehmens unabdingbar und könne durch kurzfristige Gewinnmaximierung nicht ersetzt werden. In der anschließenden Diskussion kamen auch Fragen der geplanten Fusion mit der Dresdner Bank und dem damit verbundenen Abbau von Arbeitsplätzen zur Sprache.
Für den Hungener Konvent war es nicht der erste Besuch bei einem Wirtschaftsunternehmen. Dekanin Barbara Alt betonte, man wolle mit diesen Kontakten bewusst den „Blick über den eigenen Tellerrand“ wagen, um die Arbeitswelt der Menschen, denen man als Seelsorger begegne, besser kennenzulernen. Dr. Angela Stender, in der Dekanats-AG für das Arbeitsfeld „Gesellschaftliche Verantwortung“ zuständig, hatte den Kontakt zur Commerzbank hergestellt.

Mehr über

Musik (1068)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jahreswechsel
Liebe Leserinnen und Leser, wieder einmal geht ein Jahr zu Ende,...
Colin als Jesus in der Bildmitte mit gekreuzten Armen. Foto: Ole Weil
Musical nach biblischer Vorlage an Francke-Schule
Mitreißende Musik bot das Musical „Maria und Martha“, das von 200...
Logo der Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V. - www.morusfreunde.de
#kulturkirche20 - diese Veranstaltungen sollten Sie nicht verpassen in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Musik verbindet Menschen. Dieses Ziel vor Augen bemüht sich der...
"Machet die Tore weit..." 15.12.2019 Weihnachtskonzert des Gesangvereins Jugendfreund Pohlheim + besonderen Gästen
Auch die Herzen der Besucher werden sich weiten und erfreuen zu...
Last Christmas am 12. Januar 2020 um 16 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Weihnachtlicher Kehraus zur 44. Orgelvesper am 12.01.2020 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Ein letztes Mal erklingt Weihnachten. Wenn die Augen beim Anblick der...
Keller Music poster by the Keller Theatre
Keller Music präsentiert Sarah Walk & Lydia Luce und Adam Barnes in concert am 20.10.2019 in der Kleinen Bühne Gießen
Das Keller Theatre freut sich den Singer/Songwriter Adam Barnes...
Begleitet vom Gießener Hornquartett eröffnete der Jubiläums-Männerchor des GV Eintracht, mit seinem Chorleiter Dieter Schäfer das Jubiläumskonzert.
Bravo Rufe, für ein tolles Jubiläumskonzert!
Musik, Musik, Musik! So hatte der Gesangverein Eintracht 1869...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ricarda Müller

von:  Ricarda Müller

offline
Interessensgebiet: Gießen
358
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nachwuchsmeisterschaften: Krendl und Schneider siegen
Hungen. Am Sonntag, den 14. September fanden in Langgöns die...
Laufen für den guten Zweck
Grünberg. Der Sponsorenlauf am 5. und 6. September im Grünberger...

Weitere Beiträge aus der Region

Corona und die Einsamkeit
Kein gemeinsames Essen, keine Freizeitgestaltung, kein Treffen im...
Moorwanderung am Palmsonntag - "Dausenmoorpad"
Für den Palmsonntag war schönes Wetter angesagt und nach all dieser...
Morgens gegen 9:30 Uhr
Morgens und Nachmittags - Tulpen und die Sonne
Die Tulpen regieren extrem auf das Sonnenlicht. Teilweise drehen sie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.