Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sommerfreizeit am Lago Maggiore

Gießen | Abenteuer und Erholungsurlaub in Italien mit der Möglichkeit zum Mountainbiken, Klettern, Sightseeing und Baden!

Junge Menschen machen unterschiedlich Urlaub. Daher bietet der CVJM dieses Jahr vom 24.8. bis 4.9.2014 eine Freizeit an, die auf die verschiedenen Interessen von Jugendlichen eingeht. Junge Menschen im Alter von 14-19 Jahren können so zwischen verschiedenen Aktionstagen wählen und somit den Urlaub zu ihrem persönlichen Highlight machen. Der Eine mag italienische Städtchen, der Nächste will Mountainbiken, wieder ein Anderer Klettern und andere lieben es draußen am Lagerfeuer zu sitzen. Dafür ist an den Aktionstagen Zeit.
Gemeinsam ist dann aber auch Zeit zum Baden, Chillen, Quatschen und nette Menschen kennenlernen.
Wer etwas erleben will und zugleich viel Raum für Relaxen, Schwimmen und Erholung haben möchte, wer aktive Ferien sucht und Interesse daran hat mit anderen auch mal tiefer über das Leben nachzudenken, für den ist diese Freizeit genau das Richtige. Und das zu einem Preis von 380 € pro Person.

Auch in diesem Jahr sind die Freizeitpreise wieder so niedrig wie möglich gehalten. Das gelingt nur, weil die Zuschüsse der Kommunen schon einkalkuliert sind. Wenn es wegen des Freizeitpreises trotzdem ein Problem gibt, nehmen Sie ruhig Kontakt zu uns auf, bestimmt finden wir dafür eine Lösung!

Für weitere Information und zur Anmeldung steht der CVJM Gießen in der Wetzsteinstraße 6 unter der Telefonnummer 0641 / 58779984 von Montag bis Freitag zur Verfügung. Infos und die Anmeldung finden sich auch auf der Homepage unter www.cvjm-giessen.de. Anmeldeschluss ist der 01.07. und die Mindestteilnehmerzahl sind 10 Teilnehmer.

Mehr über

Teenager (3)Sport (929)spaß (384)Sonne (434)Sommerfreizeit (2)Sommerferien (41)See (132)Reisen (792)Klettern (16)Jugendliche (96)Italien (221)Freizeit (435)CVJM (16)chillen (1)Berge (63)baden (17)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…
…und viele andere Lieder hörten die Senioren und Seniorinnen des AWO...
Viel Bewunderung und Lob…
…gab es beim Basteln: Frau Zimmermann-Schröder brachte eine tolle...
Jolie und Piri Piri erfreuten wieder…
…viele Bewohner und Bewohnerinnen des AWO Sozialzentrums Degerfelds...
Einen lustigen Nachmittag…
…bescherte Friedel Werner den Senioren im AWO Sozialzentrum Degerfeld...
Hier ist noch Luft nach oben ... V.L. Michael Hanschke und Timo Dickel zwei vom Orgatem-BCF!
WM-Studio bei "Mini-Kirmes"
„Aller guten Dinge sind drei“, so lautet die Überschrift der 3....
„Unser Dorf - unser Leben" - Benefizveranstaltung zugunsten der Grundschule Krofdorf-Gleiberg am Sonntag, 26. August 2018 ab 11 Uhr
In gut zwei Monaten „rückt ein Dorf zusammen“, und nahezu 40 Vereine...
Ausstellungsposter
Mit allen Sinnen Asien
Starke Frauen hängen im Juli im Schloss Homberg Ohm, gepaart mit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Britta Meyer

von:  Britta Meyer

offline
Interessensgebiet: Gießen
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Sinnend geh’ ich durch die Gassen, alles sieht so festlich aus
Diese Zeile aus dem Gedicht „Markt und Straßen stehn verlassen“ von...
Liebe Blues und Jazzfreunde, am Freitag dem 21.12.2018 ab 20:30 spielt wieder die Band „Miss Zippy & The Blues Wail“ zum Abschluss des Jahres 2018 im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Blues und Jazzfreunde, am...
Der Märchen-Erzähler Olaf Steinl in der Phantastischen Bibliothek Wetzlar.
„C’era una volta…“ eine märchenhafte Reise durch Italien mit dem Märchen-Erzähler Olaf Steinl
Passend zur magischen Stimmung der Adventszeit veranstaltete die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.