Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Auftaktveranstaltung der Kulturwochen im aHa Friedberg ausverkauft

von Marc Rohdeam 01.05.20141769 mal gelesenkein Kommentar
Veranstaltungsplakat entworfen von www.nahketing.de
Veranstaltungsplakat entworfen von www.nahketing.de
Gießen | Grosser Andrang bei der Auftaktveranstaltung der Kulturwochen im Theater Altes Hallenbad in Friedberg: das Konzert von Lulo Reinhardt und dem Latin Swing Projekt am Freitag, den 02. Mai ist ausverkauft Für alle anderen Veranstaltungen sind noch Karten zu haben.

Mit Lulo Reinhardt eröffnet ein Künstler mit internationaler Erfahrung die Kulturwochen im Alten Hallenbad Friedberg. Als Gitarrist hat er seine Wurzeln im Gypsy-Jazz, interessiert sich aber aktuell für die Musik anderer Kulturen und hat eine eigenständige Fusion unterschiedlicher Stile von Flamenco und Latin bis hin zum Brasilianischen Jazz entwickelt. Dabei klingt beim Großneffen von Django Reinhardt immer wieder der Gypsy-Einfluss durch, der dem Musik-Projekt eine unverwechselbare eigenen Handschrift gibt.
Mit seinem Latin-Swing-Projekt (das sind: Christoph König (Violine), Uli Krämer (Drums), Jürgen Schult (Percussion), Harald Becher (Bass) und Winfried Schuld (Piano) präsentiert Lulo Reinhardt am Freitag, den 02.05., um 19.30 Uhr ein Konzert der Spitzenklasse! Im Sommer 2014 geht er damit auch auf Tournee durch die USA, Australien und Europa!

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Besonderes Interesse werden viele Friedberger für das Erzählcafé über das Alten Hallenbad verspüren. Besucher des Alten Hallenbades erzählen immer wieder mit melancholischem Blick ihr persönliches Schwimmbaderlebnis; etwa am Tag des offenen Denkmals. Bei diesem Erzählcafé bietet sich am Samstag, den 03.05. um 15.00 Uhr (Eintritt frei!) die Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen mit anderen über die Erlebnisse etwa beim Schulschwimmen zu sprechen. Genaue Einblicke in die Geschichte des Schwimmens im Alten Hallenbad liefern an diesem Nachmittag Fritz Scholl, Gottfried Helbig und Walter Schmalz (VfB Friedberg), Karin und Helmut Loos (ehemalige Schwimmlehrer im Alten Hallenbad) und Gottfried König (ehemaliger Lehrer des St. Lioba-Gymnasiums und der Musterschule). Besonders interessant wird die Präsentation mehrerer Filme über den Schwimmunterricht aus den 50er und 60er Jahren. Vielleicht erkennt sich der eine oder andere wieder? Moderiert wird die Veranstaltung von Uli Lang (Vorsitzender Freunde des Theater Altes Hallenbad), der auch Einblicke in die Geschichte des Gebäudes und auf die weiteren Planungen geben kann.

Astrid Rauner präsentiert am Sonntag, den 04.05., um 19.00 Uhr ihren historischen Abenteuerroman „Der Berg der Kelten“. Historisch fundiert breitet die junge Wetterauer Autorin eine spannende Fantasy-Geschichte aus, die die Sagengestalten und Götter der keltischen Kultur in und um die Siedlung der Kelten am Glauberg geschickt in die Handlung einbindet. In einer Einführung wird die in Ranstadt lebende Autorin einen kurzen Überblick über die archäologische Fundsituation zu den Wetterauer Kelten geben. Zu der Lesung hat Astrid Rauner mit Silke Alagöz und Carolin Gmyrek zwei weitere Autorinnen eingeladen, die einige Fantasy-Geschichten aus ihrem Anthologie-Projekt „Götter des Imperiums“ vortragen werden. Ein spannender Abend ist garantiert, bei dem sicher nicht nur Fantasy-Fans auf ihre Kosten kommen werden. Karten gibt es für 2,00 Euro an der Abendkasse.

Am Montag, den 05.05., geht es ab 20:00 Uhr um Amaretti, Cassata und Frutta Martorana. Hanns-Josef Ortheil, Sizilien-Liebhaber seit Jahrzehnten, ist diesen Köstlichkeiten rückhaltlos verfallen. Mit seiner Tochter, der Fotografin Lotta Ortheil, hat er sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch die Pasticcerien der Insel begeben, die durch ihre wechselhafte Geschichte griechische, römische und arabische Einflüsse aufnehmen und lukullisch verarbeiten konnte.
Ortheil hat in den Cafés und Gelaterias viele Wunderwerke aus Zucker, Honig, Marzipan, Früchten und Nüssen gekostet, alles über ihre Entstehung und Herstellung erfahren und beschreibt diese so genussvoll, dass Augen und Gaumen diese Leckereien ersehnen. Hanns-Josef Ortheil wurde 1951 in Köln geboren. Er lebt als Schriftsteller in Stuttgart und ist Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Er wurde mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Roman „Liebesnähe“.
Eintritt: 20 Euro für die Lesung inklusive einer himmlischen Verkostung aus den süßen Paradiesen Siziliens, Vorverkauf: Buchhandlung Bindernagel, Bibliothekszentrum Klosterbau, Dienstleistungszentrum Wetterau in Friedberg (Schalter der OVAG) und bei der Sparkasse Oberhessen (Kompetenz Centrum Friedberg), sowie telefonisch über die ovag Energie AG unter der Rufnummer 06031 82-1113

Do, 08.05.2014, 19:30 Uhr
Flamenco und Poesie(- Frauke Ahlers und Guido Duclos

Fr, 09.05.2014, 19:30 Uhr
Stadtmeisterschaft im Poetry Slam mit der Jazzband Chamäleon

Sa, 10.05.2014, 20:00 Uhr
Gilbert & Oleg: "Restaurant zum Goldenen Anker" – Varieté

Do, 15.05., 20:00 Uhr
Multivisionsshow Irland von und mit Frank Zagel

Fr, 16.05.2014, 20:00 Uhr
Jascha Habeck: "Das waren noch Zeiten" - Chansonprogramm mit Jan Babica am Flügel

Sa, 17.05.2014, 19:00 Uhr
Der nackte Wahnsinn - Komödie von Michael Frayn – gespielt vom HELDEN Theater e.V.

So, 18.05.2014, 18:00 Uhr
"Shimmering" - Vokalensemble LaCappella

Do, 22.05.2014, 19:30 Uhr
Der Gott des Gemetzels - Theaterstück von Yasmina Reza – gespielt von der Theatercompagnie Tagträumer

Fr, 23.05.2014, 19:30 Uhr
Der Gott des Gemetzels - Theaterstück von Yasmina Reza – gespielt von der Theatercompagnie Tagträumer

Sa, 24.05.2014 - 19:30 Uhr
LibertTango - eine fantastische Tango-Show

Mi, 28.05.2014 - 17:00 Uhr
Frederik Vahle - Kinderkonzert

Sa, 07.06.2014 - 18:00 Uhr
Krumm und schief rein - glücklich und gerade raus - Vortrag des Physiotherapeuten Klaus Köbel

Tickets (außer für die Veranstaltungen am 03.05., 04.05. und 05.05.: Ticket Shop Friedberg (Tel.: 06031 / 15222), Wetterauer Zeitung, VGO Servicezentrum Friedberg, Reisebüro Messerschmidt, Tourist Information Bad Nauheim und deutschlandweit an allen ReserviX Vorverkaufsstellen, sowie online unter www.aha-friedberg.de

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marc Rohde

von:  Marc Rohde

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marc Rohde
256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neuer Termin für LEHMAN BROTHERS in Friedberg
Eigentlich hätte das Gastspiel Lehman Brothers - Aufstieg und Fall...
VERANSTALTUNGSPAUSE bei der Volksbühne Friedberb
Aufgrund der derzeitigen Infektionslage und zur Eindämmung der...

Weitere Beiträge aus der Region

Weiße Schachbrettblume und Tulpen bei mir Zuhause im Garten
Am Sonntag zu Fuß zur Kirche
Zur Zeit kein Fitness Studio offen. Da gehe ich mal den Weg zur...
Deutsche Herzstiftung
Coronavirus: Informationen für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen
(Frankfurt am Main/Update vom 24. März 2020) Angesichts der...
Schwanenteich parkrun in Zeiten von Corona weiterhin aktiv
Samstagmorgen, 9 Uhr. Das ist seit Ende September 2018 auch in Gießen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.