Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Pastelltöne am Märzhimmel

Der 20. März, ein toller Frühlingstag
Der 20. März, ein toller Frühlingstag

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Wolken ziehen am Himmel in Freiheit, und so frei sollen auch unsere Gedanken sein.

Kommentare zum Beitrag

Friedel Steinmueller
3.235
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 20.03.2014 um 22:25 Uhr
Das war heute eher ein vorgezogener Sommeranfang!
Aber das wird auch seine Konsequenzen haben.
Christine Stapf
6.251
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 20.03.2014 um 22:28 Uhr
Im Schatten fand ich es doch ganz schön kühl.

Ja, es wird Konsequenzen haben. Diese ganze Blütenpracht ist für den Monat März ja auch eher ungewöhnlich.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
6.251
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sitzplatz 1. Klasse
Schneeflöckchen

Weitere Beiträge aus der Region

NICHT VERGESSEN!!! ÜBERMORGEN Freitag den 26.1.2018 gastiert zum 1.mal das gALLER-wILL-pÖTSCH-Trio im Jazzkeller Grünberg!
NICHT VERGESSEN!! ÜBERMORGEN Freitag den 26.1.2018 gastiert zum...
Zuckersüßer Pixel sucht seine Familie
Pixel ist ein etwa 2 Jahre junger Terrier-Mischlingsbub mit einer...
Gegen die Instrumentalisierung des Antisemitismus
Die jüngst von der Bundesregierung angenommene...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.