Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Jahreshauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Gießen-Klein-Linden e.V.

v.L.: Rechnungsführer Peter Pinks, Benjamin Karg, Hanfried Jung, Arwit Trelenberg, Johann Schmidt, Karl-Heinz Pringal, 2. Vorsitzender Jürgen Sauer
v.L.: Rechnungsführer Peter Pinks, Benjamin Karg, Hanfried Jung, Arwit Trelenberg, Johann Schmidt, Karl-Heinz Pringal, 2. Vorsitzender Jürgen Sauer
Gießen | Am Samstag den 8. März 2014 trafen sich die Mitglieder des Vereins zur jährlichen Jahreshauptversammlung im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Gießen-Kleinlinden. Neben einem Rückblick auf das Geschäftsjahr 2013 wurden zahlreiche Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit ausgesprochen. So wurde Hanfried Jung für 60 jährige Vereinsmitgliedschaft, sowie Britta-Bianka Volk, Johann Schmidt, Klaus Lörch, Arwit Trelenberg, Karl-Heinz Pringal, Benjamin Karg und Rüdiger Kreiling für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein ausgezeichnet.
Im Berichtsjahr 2013 unterstützte der Verein Freiwillige Feuerwehr Gießen-Klein-Linden e.V. mit rund 4.000.- € die Aktivitäten der Jugend-, Einsatz,- Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Gießen-Kleinlinden. Unter anderem wurden aus diesen Mitteln Ausrüstungsgegenstände beschafft und das Umfeld im und am Feuerwehrgerätehaus deutlich verbessert. „Es darf nicht unerwähnt bleiben, dass hierbei auch Haushaltsmittel der Stadt Gießen entlastet wurden“, so Jürgen Sauer (2. Vorsitzender) in seinem Bericht.
Gemäß der Vereinssatzung wurde nach drei Jahren ein „neuer“ Vorstand gewählt. „Neu“ ist jedoch nur eine Person. Laura Hannich löst Matthias Port als Beisitzerin im Vorstand ab. M. Port hatte sich nach einer langen Zeit der erfolgreichen Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl aufstellen lassen. Für seine langjährige Zugehörigkeit und seinen Einsatz soll ihm an dieser Stelle noch mal Gedankt werden. Der aktuelle Vereinsvorstand setzt sich also wie folgt zusammen: 1.Vorsitzender Reimund Aust, 2. Vorsitzender Jürgen Sauer, Rechnungsführer Peter Pinks, Schriftführer Arwit Trelenberg, Pressewart Philipp Greilich, Beisitzer Anja Fritze, Peter Heimbach, Laura Hannich.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Corona -Zwangspause beendet, Bürger zum Engagement aufgefordert
Das vorläufige Ende der Corona -Zwangspause ist in greifbare Nähe...
Jubiläumsfest 2021 musste abgesagt werden
Feuerwehrfest 2021 in Hüttenberg abgesagt
Großveranstaltung fällt der Corona-Pandemie zum Opfer Im kommenden...
Spielgemeinschaft JBO Lollar-MZ Staufenberg 2019
Absage Adventskonzert des Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Lollar
Normaler Weise würden sie jetzt die Ankündigung zum Adventskonzert...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Freiwillige Feuerwehr Gießen-Klein-Linden e.V.

von:  Freiwillige Feuerwehr Gießen-Klein-Linden e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
Freiwillige Feuerwehr Gießen-Klein-Linden e.V.
96
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gießen-Klein-Linden e.V.
Vorbereitungen für das 125-jährige Jubiläum haben begonnen Der...
v.L.: Vorsitzender Reimund Aust, Friedel Pfaff, Dieter Fietkau, Wilfried Jung, Karl-Heinz Groß, Peter Rein, 2. Vorsitzender Jürgen Sauer
Jahreshauptversammlung Verein Freiwillige Feuerwehr Gießen-Klein-Linden e.V.
Ende März 2016 fand die Jahreshauptversammlung des Vereins...

Weitere Beiträge aus der Region

Marburgs Hanna Reeh wird nach mehrwöchiger Pause voraussichtlich in Keltern wieder dabei sein. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg reist zum Pokalsieger
Endlich elf! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga: Rutronik...
Mauersegler, der vermutlich von einer Katze attackiert worden war.
Funkkolleg "Mensch und Tier" startet am 5.12.2020
Das Funkkolleg ist eine im Medienverbund mehrerer Rundfunkanstalten...
Das neue Antidiskriminierungsnetzwerk (AdiNet) in Mittelhessen
Das AdiNet (Antidiskriminierungsnetzwerk) Mittelhessen ist die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.