Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

NABU-Kreisverband gibt Terminplanung bekannt

Gießen | Kreis Gießen. Der Kreisverband des Naturschutzbundes NABU informierte dieser Tage über die Terminplanung des laufenden Jahres. So tagt am 28. März ab 19.30 Uhr die Vertreterversammlung in Ruttershausen in der Gaststätte „Zur Lahnbrücke“. Auf der Tagesordnung stehen Regularien, anschließend informiert Ernst Brockmann von der Unteren Naturschutzbehörde über die naturschutzrechtliche Situation beim Umbrechen von Graswegen.

Am 6. Juni findet ein kreisweites Treffen der NABU-Gruppen statt, voraussichtlich in Hungen mit Informationen zum LIFE+ -Projekt „Wetterauer Hutungen“. Ein weiteres Gruppentreffen in Verbindung mit der Tagung der Ortsbeauftragten der Staatlichen Vogelschutzwarte ist für den 19. September in Großen-Linden geplant. Referent ist Martin Hormann, der stellvertretende Leiter der Vogelschutzwarte. Am 21. November findet ein weitere Gruppentreffen statt, diesmal in Steinbach.

Zu den bundesweiten und internationalen Aktionstagen sind die NABU-Gruppen auch wieder aufgerufen eigene Veranstaltungen anzubieten. Dies betrifft die „Stunde der Gartenvögel“ vom 9. bis 11. Mai, die Fledermausnacht am 30./31. August und die Zugvogelbeobachtung am 4. und 5. Oktober 2014. Den Termin des elften Zugvogeltages auf dem Altenberg bei Odenhausen können sich Interessierte auch bereits vormerken: 11. Oktober von 10 bis 17 Uhr.

Details zu den Terminen im Internet unter www.nabu-giessen.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die biologische Vielfalt des „Ziegenbergs“ in Allendorf (Lumda) muss erhalten bleiben und verbessert werden.
Frau Ingrid Moser (Geschäftsführerin der Landschaftspflegevereinigung...
Klasse 8g der Anne-Frank-Schule spendet an NABU Gruppe Linden
Klasse 8g der Anne-Frank-Schule spendet an NABU Gruppe...
Interessante Baumreihe in Beuern
Aufmerksame Naturbeobachter können in Buseck Beuern ein seltenes...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) NABU Kreisverband Gießen

von:  NABU Kreisverband Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
NABU Kreisverband Gießen
481
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
NABU lädt zum "Birdwatch"
Kreis Gießen. Am Wochenende greifen wieder weltweit Vogelfreunde zu...
NABU-Kreisverband gibt 26. Jahresbericht heraus
Kreis Gießen. Ungezählte ehrenamtliche Stunden stecken in dem Werk –...

Weitere Beiträge aus der Region

Armes Kerlchen ANDOR sucht ganz dringend einen Gnadenplatz
Im Tierschutz sind wir ja einiges gewohnt, aber manches geht uns doch...
Der 1. Vorsitzende Alexander Jendorff (l.) bedankt sich bei Viktor Ochs für seine 15jährige Tätigkeit als Schiedsrichter.
Blau-Weiß nach schwierigem Jahr auf bestem Kurs der Verjüngung – Mitglieder bestätigen Vorsitzende und wählen neue Vorstandsmitglieder
Frühere Mitgliederversammlungen bargen bei Blau-Weiß Gießen schon mal...
V.l.n.r.: Jan Hillgärtner (Stellv. Bereichsleitung Wohnen, LH), Daniel Beitlich (Geschäftsführer Revikon), Maren Müller-Erichsen (Aufsichtsratsvorsitzende LH), Thomas Kühne (Wohnstättenleitung), Laura Ahlke (Revikon) und Dirk Oßwald (Lebenshilfe-Vorstand)
„Aktion 68.000 – Wünsche werden wahr“ - Zuwendung der Firma Revikon bedeutet Startschuss für Spendenaufruf der Lebenshilfe Gießen
Ende des Jahres 2020 plant die Lebenshilfe Gießen die Eröffnung einer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.