Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Infoabend: Betreuung und selbstbestimmtes Leben?

Gießen | Das Zentrum selbstbestimmt Leben Gießen e.V. lädt ein zum Infoabend am 03. März um 19 Uhr, in den Räumen der Arbeitsloseninitiative Gießen e.V., Walltorstraße 17. Diesmal dreht es sich um das Thema „Betreuung und selbstbestimmt Leben“. In der Behindertenhilfe ist dies sehr präsent. Wenn Menschen aufgrund ihrer Beeinträchtigung nicht in der Lage sind bestimmte Bereiche ihres Lebens selbstständig zu Regeln, ist Betreuung notwendig. Wie aber ist betreut werden und selbstbestimmt leben miteinander vereinbar? Dazu möchte das ZsL über Betreuung aufklären, zusammen mit der Referentin Elisabeth Bender vom Betreuungsverein des Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Gießen. Wir reden über den Ablauf, über Potentiale und Gefahrenpotentiale der Betreuung, darüber was ein Betreuungsverein macht und welche Alternativen es gibt. Das ZsL freut sich, wenn Interessierte diese Möglichkeit des Infoabends nutzen und im Anschluss mitdiskutieren. Der Eintritt ist wie immer frei. Beginn ist am Montag den 3. März um 19 Uhr in der Walltorstr. 17 (DGB-Haus) in den Räumen der Ali im Erdgeschoss. Die Räumlichkeiten sind selbstverständlich barrierefrei.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum macht man es Menschen mit Behinderungen zusätzlich schwer?
Vor einigen Jahren sind am Buswendehammer auf dem Schiffenberg...
v.l. Richard von Isenburg (Kassenprüfer), Lars Stein (Jugendwart), Richard Glasbrenner (Kassenwart), Michèle Kabisch, Jürgen Hartmann, Thomas Eikenroth, Detlef Herbst (1.Vorsitzender)
Neues und Bewährtes aus dem Karate Dojo Lich e. V.
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Karate Dojo Lich...
REWE-Betriebsrat unterstützt Blau-Weiß Gießen
Ende des Jahres fand in den REWE-Märkten eine deutschlandweite...
Lena Sommer
Spendenaufruf der 18-jährigen Pohlheimerin Lena Sommer aus Bolivien!
Bereits seit vier Monaten absolviert die 18-jährige Pohlheimerin Lena...
Begleitet vom Gießener Hornquartett eröffnete der Jubiläums-Männerchor des GV Eintracht, mit seinem Chorleiter Dieter Schäfer das Jubiläumskonzert.
Bravo Rufe, für ein tolles Jubiläumskonzert!
Musik, Musik, Musik! So hatte der Gesangverein Eintracht 1869...
Katrin Schlechtriemen (Weltladen) und Weinkenner Marc Colavincenzo führen durch den Abend
"Chile trifft Italien" - Genuss- und Info-Abend mit Weinen aus Fairem Handel
Auch in diesem Herbst ist der Weltladen wieder mit seinem...
Nur eine der vielen neuen Aktivitäten des TC Laubach in diesem Sommer waren zwei Aktionen mit Frühschwimmen im Laubacher Freibad, Frühstücken im Café und dann zusammen Tennis spielen. Das Konzept von Sport und Spaß ging 2019 für den Verein bestens auf.
Mitgliederzuwachs beim TC Laubach
Laubach. Über 35 neue aktive Mitglieder in drei Monaten freut sich...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Zentrum selbstbestimmtes Leben Gießen

von:  Zentrum selbstbestimmtes Leben Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Zentrum selbstbestimmtes Leben Gießen
451
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spendenmarathon geht weiter: Solikonzert im Jokus am 4. Dezember
Das Zentrum selbstbestimmt Leben Gießen e.V. sammelt weiterhin...
Erstes Treffen für Frauen mit Beeinträchtigung
Erstes Treffen für behinderte Frauen, die Lust haben sich in...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Marburger Pharmaserv-Team will am Samstag in eigener Halle den Klassenerhalt klar machen. Foto: Laackman/PSL
Kellerduell am Samstag in Marburg
Freundschaft ruht für 40 Minuten Damen-Basketball-Bundesliga: BC...
Das MISEREOR-Hungertuch 2019 „Mensch, wo bist du?“ von Uwe Appold ist Mittelpunkt der Betrachtungen zur Wort Gottes Feier am Ersten Fastensonntag, den 1.3.2020 um 10:30 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche Gießen
"Mensch, wo bist Du?" Musikalischer Gottesdienst zum Ersten Fastensonntag in der St. Thomas Morus Kirche am 1.3.2020 um 10:30 Uhr
## Wort Gottes Feier zum Ersten Fastensonntag über das aktuelle...
V.l.n.r.: Die neue Lebenshilfe-Geschäftsführerin Linda Hauk, gemeinsam mit Vorstand Dirk Oßwald, Geschäftsführerin Ursel Seifert sowie Maren Müller-Erichsen (Aufsichtsratsvorsitzende).
„Fachlich erfahrene und beliebte Kollegin für wichtige Position gewonnen“ - Linda Hauk neue Geschäftsführerin der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). In der Geschäftsführung der Lebenshilfe Gießen kommt es...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.