Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

10.000 Euro für die Uni-Bibliothek

Spendenübergabe: Simon Ney, Sebastian Schulz, Dr. Irmgard Hort, Lukas Röhner, Mhyra Schiwek, Susann Kallenbach (v.l.n.r)
Spendenübergabe: Simon Ney, Sebastian Schulz, Dr. Irmgard Hort, Lukas Röhner, Mhyra Schiwek, Susann Kallenbach (v.l.n.r)
Gießen | Über 300 neue Bücher finanziert durch studentisches Engagement


Seit seiner Gründung am 25. Mai 2010 engagiert sich der studentische Förderverein für Human-, Zahn- und Veterinärmediziner FHZV Gießen e.V. für die Verbesserung der medizinischen Ausbildung an der Justus-Liebig-Universität.

Mit den Einnahmen aus ihren Projekten unterstützen die ehrenamtlich tätigen Studenten unter anderem die Ludwig-Schunk-Bibliothek im Chemikum. Zuletzt spendete der Verein 4.500 Euro für neue Bücher. In den letzten 4 Jahren sind so insgesamt 10.000 Euro zusammen gekommen.
Gerade für die Fachbereichen Human- und Zahnmedizin ist das Budget für Neuanschaffungen knapp bemessen, betont die Leiterin der Zweigbibliothek Frau Dr. Irmgard Hort bei der Spendenübergabe am 18. Dezember. Hier gibt es eine lange Wunschliste an Buchtiteln, die dank der stetigen Unterstützung des Fördervereins mehr und mehr abgearbeitet werden kann. Bisher wurden über 300 neue Bücher für die Bibliothek angeschafft.

Jedes neue Buch erhält in Anerkennung der Spenden einen Vermerk, dass „dieses Buch (...) angeschafft (wurde) mit Mitteln des Vereins Förderer der Human-, Zahn- und Veterinärmediziner an der Justus-Liebig-Universität Gießen e.V.“
Lukas Röhner (Bild dritter von rechts), Beisitzer des Vorstandes, freut sich, dass die Studenten der Fachbereiche 10 und 11 auf diese Weise sehen können, dass ihre Mitgliedsbeiträge wieder bei ihnen „ankommen“.
Der Vereinsvorstand hat Frau Hort auch weiterhin Unterstützung zugesichert und hofft auch in den kommenden Jahren für neue Bücher spenden zu können.

Spendenübergabe: Simon Ney, Sebastian Schulz, Dr. Irmgard Hort, Lukas Röhner, Mhyra Schiwek, Susann Kallenbach (v.l.n.r)
Spendenübergabe: Simon... 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Ailin Usener übergibt den symbolischen Scheck an die G`s
Gießen Bulls spenden 1500 Euro an Familie in Ostfriesland
Die Gießener-Fans des Triple-Siegers FC Bayern München haben auch in...
Warme Decken für Grundschulkinder
Wir wurden auf die Aktion „Spendenaufruf Kolterprojekt 2020“...
Der Lollarer Werkstattrat nimmt  die Weihnachtsgeschenke der „Privaten Obdachlosenhilfe Markus“ und der „Nachbarschaftslebensmittelhilfe Gießen und Umgebung“, hier vertreten durch Daniel Mandler (rechts), entgegen.
Gelungene Weihnachtsüberraschung für Mitarbeiter*innen der Werkstatt Lollar
Lollar (-). Kürzlich wurde die Werkstatt Lollar (WeLo) der...
Run' Roll For Help: Auf die Plätze fertig los
Trotz aller diesjährigen Widrigkeiten stellte die Theodor Litt Schule...
v.L.: Peter Weißner (Haus Samaria), Ailin Usener(Kasse), Klaus Sennert (2. Vors.) und Prof. Dr. Bernd Neubauer (Station Pfaundler)
Gießen Bulls spenden 2000 Euro
Auch in diesem Jahr sammelten die Giessener Fans des Triple Siegers...
Lehnert-Geschäftsführer Lutz Köppen (Mitte) informierte sich über den Baufortschritt der neuen Wohnstätte und überbrachte einen symbolischen Scheck in Höhe von 6.000 Euro. Dirk Oßwald (rechts) und Jan Hillgärtner bedankten sich im Namen der Lebenshilfe.
Zugunsten von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung - Lehnert GmbH spendet Lebenshilfe Gießen 6.000 Euro
Gießen/Fernwald/Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen plant für Anfang...

Kommentare zum Beitrag

Martin Wagner
2.744
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 21.12.2013 um 12:23 Uhr
Auf dem Bild der Spendenübergabe sind die Spender ja gut zu erkennen. Scheinen doch recht jung zu sein. Auch nur so kann ich mir vorstellen, dass da die Idee aufkam für die Zweigbibliothek Spenden zu sammeln, anstatt die Forderung an die Uni zu stellen: Ihr wollt gut ausgebildete Ärzte - dann sorgt auch dafür, dass die Zweigbibliothek immer die aktuellen Bücher hat!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) FHZV Gießen e.V.

von:  FHZV Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
FHZV Gießen e.V.
420
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
das Vereinsteam
Kicken für Bücher - Mediziner spielen für ihre Bibliothek
Gießen (pd) Zum siebten Mal fand am 24. Mai das...
Sara Becker (l.) und Susann Kallenbach bei der Spendenübergabe
Weihnachten im Tierheim
Rund eine halbe Million Haustiere werden in Deutschland jährlich...

Veröffentlicht in der Gruppe

FHZV Gießen e.V.

FHZV Gießen e.V.
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
das Vereinsteam
Kicken für Bücher - Mediziner spielen für ihre Bibliothek
Gießen (pd) Zum siebten Mal fand am 24. Mai das...
Sara Becker (l.) und Susann Kallenbach bei der Spendenübergabe
Weihnachten im Tierheim
Rund eine halbe Million Haustiere werden in Deutschland jährlich...

Weitere Beiträge aus der Region

50 Jahre Kreienbrink Orgel St. Thomas Morus 1971-2021
"Die Königin" Impuls von Pfr. Matthias Schmid zum 50jährigen Orgeljubiläum in St. Thomas Morus am 31. Januar 2021
Die Orgel in der Katholischen Kirche St. Thomas Morus im Ostteil der...
Apfelkuchen mit Mandelsplittern
Apfelkuchen „geht immer“ stimmt`s? Dieser ist mit Mandeln bestückt...
[Buchtipp] Comeback mit Backpack – Gitti Müller
Inhalt: Eine Zeitreise durch Südamerika Zum Reisen ist man nie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.