Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Frau Holle oder "Kennt ihr auch den Hahn?"

Gießen | Bei Frau Holle gibt es viel zu tun: Das Brot ist ausgebacken und will aus dem Ofen geholt werden. Die Äpfel sind reif und wollen gepflückt werden. Die Betten müssen ausgeschüttelt werden. Dann schneit es auf der Erde... . Wir Erwachsenen kennen die Geschichte und wissen auch alle, wie sie ausgeht.

Spätestens jedoch, wenn der Hahn das erste Mal seinen Auftritt hat spüren die Zuschauer groß oder klein wieder den besonderen Charme der Tinko Kindertheater Inszenierungen.

Nächste Termine sind 23./24./30.11. und 1.12. jeweils um 16:00 Uhr - Vielleicht schneit es dann ja auf der Erde.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Theatergruppe Lehnheim sagt DANKE
Die Theatergruppe Lehnheim möchte sich herzlich für die Unterstützung...
Intensiv proben die Laiendarsteller der Theatergruppe Eberstadt für die drei Aufführungen.
Theatergruppe lädt ein „Zum feinen Gaumen“
„Zum feinen Gaumen“ heißt das Theaterstück, zu dem die Theatergruppe...
Neuer Termin für LEHMAN BROTHERS in Friedberg
Eigentlich hätte das Gastspiel Lehman Brothers - Aufstieg und Fall...
Death by Design Auditions Poster by the Keller Theatre
the Keller Theatre: Vorsprechtermine für Krimikomödie am 20.02. und 03.03.2020 um 19:30 Uhr Kleine Bühne Gießen
the Keller Theatre sucht Darsteller/innen und Mitwirkende für...
Ensemble
Star-Komiker Kalle Pohl spielt Theater in Friedberg(Hessen)
FLOH IM OHR mit Starkomiker Kalle Pohl wird am Sonntag, 19. Januar...
Theatergruppe Eberstadt sagt Vorstellungen am Wochenende
In Absprache mit dem Ortsbeirat finden die Vorführung der Komödie...
Brilliant Traces Probe, Photo: Alexa Hartmann-Flechtner
the Keller Theatre spielt "Brilliant Traces", Premiere am 14.02.2020, Kleine Bühne Gießen
Mit "Brilliant Traces" von Cindy Lou Johnson entführt Sie das...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.708
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 19.11.2013 um 15:27 Uhr
Welchen? Denn von den Musikanten, der ganz oben sitzt?
Iris Reuter - GZ Team
1.960
Iris Reuter - GZ Team aus Gießen schrieb am 19.11.2013 um 16:30 Uhr
Nein - nicht den der Bremer Stadtmusikanten. "Kikeriki unsere goldene Jungfrau ist wieder hie". - Nur eben neu interpretiert :-)
Monika Bernges
8.202
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 24.11.2013 um 11:49 Uhr
Ich finde die Aufführungen ganz wunderbar.
Und am 1.Dezember sind meine Urenkelin
und ich wieder dabei.
Christiane Pausch
6.441
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 25.11.2013 um 16:22 Uhr
Iris, du würdest aber auch eine schöne Frau Holle oder Goldmarie abgeben..:-))
Wo ist denn dieses Theater?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Iris Reuter - GZ Team

von:  Iris Reuter - GZ Team

offline
Interessensgebiet: Gießen
Iris Reuter - GZ Team
1.960
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Foto: Shpilberg.Studios-stock.adobe.com
Erdbeer-Tiramissu mit Blaubeeren
Erdbeer-Tiramissu mit Blaubeeren Zuaten: 100 ml...
Eierlikörkuchen nach Tante Irmgard
Zutaten: 3 Eier 2 Päckchen Vanillezucker 75g Puderzucker 150...

Weitere Beiträge aus der Region

In diesem Bereich wurde die kranken Kiefernbäume ausgeforstet!
Der Wald- und Klippenbereich am Hainpark in Gladenbach!
Vor Jahren war ich des Öfteren in diesen Waldbereich am Hain und bei...
Rachel Arthur hat bislang mehrfach gegen Marburg gespielt. In der kommenden Saison trägt sie das BC-Trikot. Foto: Tom Eisele
Aus Heidelberg zum BC Marburg
In den vergangenen drei Jahren spielte sie für die Bascats...
Nur für Trittsichere begehbar...
steht auf der Tafel am Start (oder Ziel) des "Alpenvereinswegs" am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.