Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gesunde Luft und himmlische Ruhe

Gießen | In einer warmen Jacke die Ostsee genießen, keine vollen Strandpromenaden. Zu dieser Jahreszeit ist nur das Rauschen der Wellen zu hören, oder der Schrei einer Möwe. Hin und wieder begegnet man Menschen die auch die herbstliche Ostsee für sich entdeckt haben.

2
 
 
Der Marburger Froschkönig atmete auch die Ostseeluft
Der Marburger... 
 
Ein schönes Bauwerk, die Seebrücke von Kellenhusen
Ein schönes Bauwerk, die... 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Ostseewellen rauschen
bei blauem Himmel, Sonne und einer wunderbaren Luft.
Morgens auf dem Deich
So kann das Wetter bleiben am Ostseestrand von Dahme

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
7.093
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Ostseewellen rauschen
bei blauem Himmel, Sonne und einer wunderbaren Luft.
Morgens auf dem Deich

Weitere Beiträge aus der Region

Dr. Christian Wolf, Direktor der Vitos Klinik Lahnhöhe. (Foto: Vitos)
Wie Smartphone, Tablet & Co. unsere Kinder verändern
Dr. Christian Wolf über die digitale Welt und das Seelenleben von...
Johanna Klug machte im Halbfinalheimspiel gegen Keltern ihr bislang bestens Spiel im Marburger Trikot.
Playoffs: Marburg spielt um Bronze
Stolz auf diese Mannschaft Damen-Basketball-Bundesliga:...
Kristin Obgartel weiß, wie das Huhn zu halten ist!
Eiersegen an Francke-Schule
Zur Freude aller Kinder hat die Francke-Schule seit kurzem einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.