Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gruselspaß mit Laternen, Fackeln und Mumien

Während der Nachtwanderung bei der Halloween-Aktion trafen die Kinder auf Wegelagerer
Während der Nachtwanderung bei der Halloween-Aktion trafen die Kinder auf Wegelagerer
Gießen | Halloween-Aktion der DLRG Jugend Kreisgruppe Gießen

Das Vereinsheim der DLRG Kreisgruppe Gießen an der Lahn war dieser Tage gruselig dekoriert mit Spinnen an der Decke, Kürbissen und vielem mehr - Halloween war angesagt.
Gestartet wurde die Aktion am frühen Samstagabend mit einem gemeinsamen Abendessen der Eltern mit ihren Kindern, bei dem es Kürbisssuppe, Hackbraten und Wackelpudding gab. Nachdem die Eltern ihre Sprösslinge verabschiedet hatten, machten sich die Kinder gemeinsam mit den Betreuern an die Vorbereitung der Nachtwanderung. Laternen waren zu Basteln und auch ein paar Zauberpappen galt es herzustellen. Ausgestattet mit diesen Utensilien und ein paar Fackeln konnte es nun losgehen. Unterwegs begegnete man verschiedenen Gestalten wie zwei Wegelagerern oder mehreren Mumien, die die Kinder und ihre Betreuer nur nach dem Lösen von mehreren Rätseln passieren ließen. Zu guter Letzt wurde dann noch ein Schatz entdeckt. Zurück im Vereinsheim an der Lahn wurde das Nachtlager aufgebaut, ehe die Kinder noch ein paar gruselige Geschichten vorgelesen bekamen. Am nächsten Morgen gab es ein großes Frühstück, anschließend wurden noch ein paar Spiele gespielt, ehe es ans Aufräumen ging. Um die Mittagszeit wurden die Kinder wieder von ihren Eltern abgeholt.
Geplant und geleitet wurde die Aktion von den Jugendvorstandsmitgliedern Leoni Korspeter und Raphael Schlich.

Während der Nachtwanderung bei der Halloween-Aktion trafen die Kinder auf Wegelagerer
Während der... 
Gruselig dekoriert war das Vereinsheim an der Lahn
Gruselig dekoriert war... 
Die Kinder beim Basteln der Laternen und Zauberpappen
Die Kinder beim Basteln... 
Die Kinder beim Basteln der Laternen und Zauberpappen
Die Kinder beim Basteln... 
Halloween-Deko
Halloween-Deko 
"Anweisung" zur Nachtwanderung
"Anweisung" zur... 
Nachtwanderung
Nachtwanderung 
Mit Fackeln ging es durch die Nacht
Mit Fackeln ging es... 
Ab hier ging es nur mit dem Zauberpappen weiter
Ab hier ging es nur mit... 

Mehr über

Wegelagerer (1)Kürbissuppe (3)Kürbisse (18)Halloween (50)Gruselspaß (1)gruselig (9)Fackeln (1)DLRG-Kreisgruppe Gießen e.V. (111)DLRG (407)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

DLRG Vereinsheim wird nur teilweise abgerissen
Planungen für Wiederaufbau laufen In der letzten Zeit war...
Kinderanfängerschwimmkurs in Rekordzeit ausgebucht
Am Dienstag den 17.10.2017 um 23:07 stand es fest. Die DLRG...
„The real Baywatch“ - DLRG Gießen im Kino
Unter dem Motto "The real Baywatch" sammelten sich 25 Teilnehmer der...
Das Veranstaltungsplakat zum dritten Gießener 24-Stunden-Schwimmen, veranstaltet von der DLRG-Kreisgruppe Gießen
Dieses Wochenende 4. Gießener 24-Stunden-Schwimmen im Westbad
DLRG Kreisgruppe Gießen lädt wieder alle von jung bis alt zum...
Laubacher DLRG Mädels nach hartem Fight hessischer Vizemeister
Am vergangenen Wochenende stand das Westbad in Gießen ganz im Zeichen...
Manöver fehlgeschlagen auf dem Inheidener See
Mich erreichte postalisch ein Spendenaufruf der DLRG, die deutsche...
Laubacher SchwimmerInnen unterwegs auf dem Fahrrad
Auf Anregung von Trainerin Diana Bachmann traf sich am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Momberger

von:  Christian Momberger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christian Momberger
10.949
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Regattaplakat 2017
Grandioses Meldeergebnis zur 105. Gießener Pfingst-Regatta
Mehr als 2.200 Ruderinnen und Ruderer am Start - Sprint-Cup der...
Der alte und neue Bezirksvorstand: (v.l.) Willi Schmutzer, Holger Schwarzer, Max Habighorst, Christian Dickel, Thorsten Schnitker, Claus Protzer, Wolfgang Launspach, Dieter Olthoff
DLRG Bezirksvorstand um Bezirksleiter Claus Protzer wiedergewählt
Bezirkstagung hat umfangreiche Satzungsänderung beschlossen und zwei...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Licher DLRG erfolgreich wie nie bei den Bezirksminimeisterschaften
34 junge Schwimmer/-innen aus den Ortsgruppen Buseck, Dorheim,...
rechts Dophia Doll, mit Jule Hattig links, als "Betreuerin". Trainer Max Habighorst ist nicht abgebildet
Sophia Doll (DLRG Lich) bei den 45. Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG
Vergangenes Wochenende durfte die Licher Schwimmerin der AK 13/14 an...

Weitere Beiträge aus der Region

Buddy sucht SEINE Familie!
Buddy ist ein 2 Jahre junger, kastrierter Pinscher-Mischling...
Seminar im Tierheim - HÜNDISCH
Am Montag, den 13.11.2017 fand im Tierheim Gießen eine gut besuchte...
Samstag, 18.11.2017, 20:00 Uhr Blues-Range in der Vitos-Kapelle Gießen
Bluesrange spielen Blues und Bluesrock von Robert Johnson über die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.