Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Hans-Hubert Hatje ist DLRG-Präsident

Hans-Hubert Hatje wurde einstimmig zum Präsidenten gewählt
Hans-Hubert Hatje wurde einstimmig zum Präsidenten gewählt
Gießen | Potsdam | Bad Nenndorf | Pressemitteilung des DLRG-Bundesverbandes

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat am Tag vor dem 100-jährigen Jubiläum einen neuen Präsidenten gewählt. Die Delegierten wählten Hans-Hubert Hatje (63) aus Norderstedt am Freitag in Potsdam einstimmig zum obersten Lebensretter. Er folgt auf Dr. Klaus Wilkens (70), der die größte Wasserrettungsorganisation der Welt 15 Jahre lang leitete, aber nicht wieder kandidierte. „In seiner Dankesrede nannte er bereits Aufgaben, die in seiner Amtszeit realisieren will. „Die DLRG ist national wie international sehr gut aufgestellt. Unser Augenmerk müssen wir deshalb zunächst auf die Personal- und Verbandsentwicklung der DLRG richten“. Die Absicherung der vielen neuen Seengebiete im Osten Deutschlands wird für uns eine große Herausforderung sein, die wir angehen müssen“.

Die Bundestagung steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des 100. Geburtstags, den die Gesellschaft am Samstag mit einem Festakt in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg mit ihrem Schirmherrn, Bundespräsident Joachim Gauck feiert. Anschließend demonstrieren 200
Mehr über...
Präsident (17)Neuwahlen (24)Lebensretter (124)Hans-Hubert Hatje (3)Dr. Klaus Wilkens (1)DLRG (482)Bundestagung (2)100 Jahre DLRG (18)
DLRG-Rettungsboote auf der Spree für den Erhalt und Neubau von Schwimmbädern. „Mit dieser einmaligen Demonstration auf den Berliner Gewässern wollen wir die Bevölkerung informieren, dass die Schließung von Bädern zu einem Rückgang der Schwimmfähigkeit der jungen Menschen und führt, wenn dieser Trend nicht gestoppt wird“, erläutert der neue DLRG-Präsident die Fest- und Jubiläumsveranstaltungen.

In der Eröffnungsveranstaltung der Bundestagung hat Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke das Wirken der DLRG gewürdigt. Wörtlich sagte der Ministerpräsident: Seit fast 100 Jahren rettet die DLRG Menschen vor dem Ertrinken. Sie macht davon kein großes Aufsehen, bleibt im Hintergrund. Und doch kann der Wert ihres Wirkens gar nicht genügend gewürdigt werden“.

Die weiteren Präsidiumsmitglieder der DLRG: Vizepräsidenten Achim Haag, Jochen Brünger, Dr. Detlev Mohr, Ute Vogt; Schatzmeister Joachim Kellermeier; Leiter Ausbildung Helmut Stöhr; Leiter Einsatz Hans-Hermann Höltje; Bundesarzt Dr. Norbert Matthes; Leiter Verbandskommunikation Achim Wiese.

Das komplette Präsidium und weitere Informationen zu den Mitgliedern gibt es hier.

Hans-Hubert Hatje wurde einstimmig zum Präsidenten gewählt
Hans-Hubert Hatje wurde... 
Der alte (r.) und der neue (l.) Präsident
Der alte (r.) und der... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der am 03.03.2020 verstorbene Ehrenvorsitzende der DLRG Kreisgruppe Gießen Ewald Born
Ein großer Mann ist gegangen: DLRG Gießen trauert um Ewald Born
Die Deutsche Lebens-Rettung-Gesellschaft (DLRG) Kreisgruppe Gießen...
Der neue Jugendvorstand (v.l.: Amanda Piloto Silies, Raphael Schlich, Merle Schneider, Arthur Höck, Mathis Oswald und Laurin Rittstieg; es fehlen Pit Fügert und Leoni Korspeter)
Merle Schneider folgt auf Leoni Korspeter
Rückblick, Vorstandswahlen und Überblick 2020 bei der...
Teilnehmer/innen der Vereinsmeisterschaften 2020
Genialer Ablauf dank Unterstützung. Die Vereinsmeisterschaften der DLRG Lollar
(kk) Am 9. Februar 2020 richtete die DLRG Lollar ihre...
Weihnachtsmann besucht Laubacher DLRG Nachwuchs
Wie immer in der Vorweihnachtszeit ließ es sich der Weihnachtsmann...
DLRG SchwimmerInnen verbrachten super Tag im Miramar
Bereits seit vielen Jahren fährt die DLRG Bezirksjugend im November...
Große Beteiligung bei Vereinsmeisterschaften der Laubacher DLRG
Kürzlich veranstaltete die DLRG OG Laubach ihre...
Jahreshauptversammlung der DLRG Lollar
Die Mitglieder der DLRG OG Lollar e. V. werden hiermit zur...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Momberger

von:  Christian Momberger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christian Momberger
11.260
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
108. Internationale Gießener Pfingstregatta abgesagt!
Die 108. Internationale Gießener Pfingstregatta wird nicht...
107. Gießener Pfingstregatta mit neuem Melderekord
„Wir werden wohl die Lahn verbreitern müssen,“ meint Hartmut Sorg,...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der am 03.03.2020 verstorbene Ehrenvorsitzende der DLRG Kreisgruppe Gießen Ewald Born
Ein großer Mann ist gegangen: DLRG Gießen trauert um Ewald Born
Die Deutsche Lebens-Rettung-Gesellschaft (DLRG) Kreisgruppe Gießen...
Der neue Jugendvorstand (v.l.: Amanda Piloto Silies, Raphael Schlich, Merle Schneider, Arthur Höck, Mathis Oswald und Laurin Rittstieg; es fehlen Pit Fügert und Leoni Korspeter)
Merle Schneider folgt auf Leoni Korspeter
Rückblick, Vorstandswahlen und Überblick 2020 bei der...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchtipp: Der Spion des Dogen – Stefan Maiwald
Inhalt: Sein Name ist Venier, Davide Venier. Venedig, 1570. Eine...
Blick nach Westen 21:45 von linker Hausseite
Drei Minuten Abendstimmung am 27. Mai 2020
Wechselnde Stimmung innerhalb von 3 Minuten
Das Brodtener Steilufer (Ostsee) zwischen Travemünde und Niendorf/Timmendorfer Strand
Die Bilder von gescannten Dias stammen aus verschiedenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.