Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schön und gesund von Kopf bis Fuß, für Leib und Seele

von Petra Arndtam 28.10.20133924 mal gelesenkein Kommentar
Auch die Event-Köche zeigen am kommenden Wochenende ihr Können
Auch die Event-Köche zeigen am kommenden Wochenende ihr Können
Gießen | Von glamouröser Beauty-Beratung über Tricks für gesundes Kochen bis zu Bewegungstipps: Verkaufsoffener Sonntag am 3. November bei Sommerlad



Gießen • Der kommende verkaufsoffene Sonntag am 3. November in der Möbelstadt Sommerlad im Gießener Schiffenberger Tal wird glamourös. Und lecker. Und gesund. Unterhaltsam und informativ natürlich auch.

Mit dabei ist SKIN8®, das als bestes Hautpflegezentrum Deutschlands ausgezeichnete Zentrum für Hautgesundheit der Kosmetikschule Schäfer. Jessica Schäfer, Gründerin des Gießener Zentrums und staatliche geprüfte Kosmetikerin, bietet typgerechte Beratung zum Thema Mikro Permanent Make-up an. „Für den Laien ist gutes Permanent Make-up nicht als solches erkennbar. Alles, was auffallen soll, ist ein natürliches, perfektes Aussehen“, betont Jessica Schäfer. An der „Nailbar“ stellt SKIN8® außerdem die neuesten Trends in Sachen Hand- und Nagelpflege vor: Die zur Zeit gefragtesten Nagellacke und Pflegeprodukte von Hollywoods Promi-Nageldesignerin Deborah Lippmann, die bereits mit Film-Ikonen wie Sarah Jessica Parker oder Renee Zellweger gearbeitet hat. Bei Sommerlad lädt das Team der Nailartists von SKIN8® dazu ein, diese exklusiven Produkte zu testen, zum Beispiel mit einer kostenlosen "Manicure to Go" oder einem laufsteg-tauglichen Nageldesign mit den Trendlacken.

Ein gepflegtes und schönes Äußeres ist natürlich nicht alles, daher lädt ein Stockwerk höher, in der Küchenabteilung, Siemens-Beraterin Ingried Schiemann dazu ein, die Vorzüge des Backens, Bratens und Kochens mit Dampf und Induktion kennen zu lernen. Besonders in Herbst und Winter, wenn frische Zutaten nicht mehr so leicht auf den Tisch kommen wie im Sommer und auch der Festtagsschmaus vor der Tür steht, ist vitamin- und mineralstoffschonendes, wenn möglich auch kalorienbewusstes Zubereiten von Speisen eine umso größere Herausforderung. Wie dies mit der aktuellen Küchentechnik gelingt, präsentiert Ingried Schiemann in der Siemens-Vorführküche und lädt auch dazu ein, die leckeren Ergebnisse zu probieren und nachzukochen.

Wie gesunde Ernährung mit ausreichender und sinnvoller Bewegung kombiniert werden kann – und zwar so, dass dies auch mit einem vollen Terminkalender zu bewerkstelligen ist – erklären die Bewegungs- und Gesundheitsexperten der AOK: Neben dem Bewegungsspiel „Physiomat“ bringt die AOK viele Ideen für leicht in den Büro-, Haushalts- oder Freizeitalltag zu integrierende Bewegungsübungen mit, die auch einem Bewegungsmuffel Spaß machen und zeitsparend und effektiv sind.

Mehr als ausreichend Bewegung für die kleinsten Besucher der Möbelstadt verspricht einmal mehr der Mitmachzirkus von Circus Ikarus, Schabernack mit dem „Somi-Bär“ oder Spaß beim Luftballonmodellieren. Gleich neben dem Kinderclub befindet sich die Kinderschminkstation, und vor dem Möbelhaus lockt neben süßen Leckereien, heißen Crêpes und frischen Laugenbrezeln das große „Kinder-Rennbahn-Karussell“.

Auch die Event-Köche zeigen am kommenden Wochenende ihr Können
Auch die Event-Köche... 
Der Somi-Bär freut sich auf den Besuch vieler Kinder bei Sommerlad
Der Somi-Bär freut sich... 
Trubel im Kinderkarussell und beim Mitmachzirkus
Trubel im... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gesundheit statt Profite
Anlässlich der Übernahme der Rhön AG, und damit auch des...
Zum Charakter der „Hygienedemos“
Nach Wochen der Einschränkungen werden immer mehr Regeln gelockert,...
Vielleicht bringt Corona positive Veränderungen
Vielleicht sind Kreuzfahrtschiffe nicht mehr in Massen unterwegs,...
Covid-19 - das Virus wird bleiben
Neue Erkenntnisse seriöser Wissenschaftler zu Covid-19 sind weiterhin...
Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
Maßnahmen für das Tierwohl
Da musste ich mir doch erst einmal die Augen reiben, als ich las, was...
Sportabzeichen-Überreichung in Langsdorf
Kürzlich wurden beim Turnverein Langsdorf 24 Sportabzeichen-Urkunden...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Petra Arndt

von:  Petra Arndt

offline
Interessensgebiet: Gießen
117
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die von der Sommerlad-Gruppe übernommenen Absolventen der Weiterbildungsmaßnahme und Ihre Gratulanten.
Qualifikation als Zukunfts-Chance: Sommerlad übernimmt 25 Absolventen von Weiterbildungsmaßnahme
Gießen • Bereits zum vierten Mal rief im Frühjahr dieses Jahres das...
Die Jubilare der Sommerlad-Gruppe im Jahr 2014.
Rund dreißig Jubilare der Sommerlad-Gruppe geehrt
Auch ein Mitglied der Sommerlad-Familie feiert Jubiläum Gießen...

Weitere Beiträge aus der Region

Gedichte
November die Tage werden schwer schwer wie die Welt die Welt...
Arbeitsagentur Gießen bietet Online-Video-Beratung
Die Digitalisierung hat sich durch die Corona-Krise in manchen...
Mit dem geschmückten Türkranz fängt für mich die Adventszeit an
Adventszeit - 1. Advent, die erste Kerze brennt
Ist immer wieder schön die Zeit vor Weihnachten. Der Türkranz begrüßt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.