Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Speicher für Energieversorgungsnetze der Zukunft – Strom, Gas, Wärme

Gießen | Am 29. Oktober 2013 findet um 20.00 Uhr ein öffentlicher Vortrag zum Thema Speicherung von Energie im Versailles-Zimmer (Kongresshalle Gießen) statt. Referent ist Reinhard Paul, technischer Leiter der Stadtwerke Gießen. Organisiert wird er von der Lokale Agenda 21-Gruppe Energie.
Der Ausbau der erneuerbaren Energien und die von der Bundesregierung beschlossene Energiewende stellt die Energiewirtschaft vor große Herausforderungen. Um Schwankungen der produzierten Solar- und Windenergiemengen auszugleichen und die Stromversorgung in Deutschland zu stabilisieren, ist eine Weiterentwicklung von bezahlbaren Speichertechnologien unerlässlich. Die Stadtwerke Gießen sehen insbesondere in der Kopplung der Strom-, Gas- und Wärmenetze ein wirtschaftlich und technisch umsetzbares Potential des wachsenden Speichermarktes.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v.links: Burkhard Götzl (BI Vertrauensperson), Elvira Pesch (BI Vertrauensperson), Andreas Wenig (BI-Sprecher und Vertrauensperson), Peter Klug (Bürgermeister), Isolde Hanak (1. Stadträtin)
22,5% für Bürgerentscheid - 1.742 Unterschriften an Bürgermeister übergeben
Am Mittwoch, acht Wochen nach dem umstrittenen Aufstellungsbeschluss...
Bei der Limeswanderung 2017 hatten Viele das Ohr am Rohr aber nur Christiane Stumpf  (re) hatte alles richtig gehört! Bildmitte Jürgen Schäfer (Eintracht Vorsitzender) bei der Siegerehrung. Mal schauen, was Moderator G. Dickel (li) seinen sechs Gästen am
Sechs Gäste in erster Talkrunde "Häi moan dehoam"
Unter der Heimatüberschrift „Häi moan dehoam“, lädt der GV-Eintracht...
Dr. Hermann Fischer
Justus Liebig hätte die „solare“ Chemie als Chance gesehen
Der von der Agenda21-Gruppe Energie organisierte Vortrag von Dr....
Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen
Die EU braucht Reformen um zu überleben
Damit die Europäische Union (EU) eine Zukunft hat, sind für Engin...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lokale Agenda 21 Gießen

von:  Lokale Agenda 21 Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Lokale Agenda 21 Gießen
310
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakatausschnitt Offene Pforte 2014
Offene Pforte - Zellmer
Die Lokale Agenda 21-Gruppe "Wieseckfluss" mit ihrer Projektgruppe...
Plakatausschnitt der Veranstaltungsreihe 2014
Offene Pforte Gießen - Weller
Die Lokale Agenda 21-Gruppe "Wieseckfluss" mit ihrer Projektgruppe...

Weitere Beiträge aus der Region

Tonisha Baker erzielte bei Marburgs Gastspiel in Chemnitz die meisten Punkte. Foto: Melanie Weiershäuser
Samstag: Heimspiel gegen Saarlouis
Klassiker garantiert wunde Finger Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv...
Freitag 19.01.2018, 20:00 Uhr - „Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid“
Eine vergnügliche Lesung mit Musik. Jacqueline Herrmann liest aus dem...
Kein Palmöl in den Tank (Quelle: DUH / Holzmann)
EU-Parlament sendet wichtiges Signal für eine schnellere Energiewende und das Ende von Palmöl im Tank
Parlamentarier sprechen sich für ein verbindliches...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.