Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wäldchsfest 2013

Wäldchesfest anno 2012
Wäldchesfest anno 2012
Gießen | Das traditionelle Wäldchesfest der 50er Vereinigungen findet am 15.09.2013 ab 10:30 Uhr auf dem Schiffenberg im "50er Wäldchen" statt. Die Jahrgänge 1962/1963 - Damen und Herren - laden alle 50er Vereinigungen und auch Angehörige bzw. Freunde, die sich den 50ern verbunden fühlen, herzlich ein. Für Essen, Getränke, Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
Der Baum der neuen Jahrgänge wird um 11:00 Uhr gepflanzt.

Wer mit dem Bus kommen möchte: die Linie 6 fährt von 10.21 Uhr (bis 11.51 Uhr) im 30-Minuten-Takt am Berliner Platz ab. Anschließend gilt wieder der reguläre Fahrplan.
Die letzte Fahrt in Richtung Schiffenberg startet um 17.51 Uhr am Berliner Platz, die letzte Rückfahrt vom Schiffenberg um 18.06 Uhr. Infos erhalten Sie auch hier:
http://www.stadtwerke-giessen.de/verkehr/fahrplaene.html

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mit Zielstrebigkeit und Offenheit zum Abschluss: Die erfolgreichen Absolventen der Abendschule Gießen.
Sie sind nicht müde geworden: 55 erfolgreiche Absolventen der Abendschule Gießen entlassen
Nicht müde werden sondern dem Wunder leise wie einem Vogel die...
Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg
Der Musikzug Holzheim spielt am Sonntag den 14. Juli ab 14:30 – 16:30...
Abendstimmung
Schönes Mittelhessen
Kleine Fotoserie einer schönen Landschaft.
Musikzug Pohlheim Holzheim
Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg
Der Musikzug Pohlheim Holzheim lädt alle Freunde der Blasmusik am...
Cantamus Gießen beim Weihnachtskonzert 2018
Vertonte Bienchen und Blümchen in der Schiffenberg-Basilika
Cantamus Gießen lädt anlässlich des 10. Geburtstags zum Chorkonzert...
April 2019
Das schnelle Verschwinden des ARMY& AIR FORCE EXCHANGE SERVICE
Innerhalb von 5 Monaten ist das ehemalige AAFES-Gelände fast...
Der Internationale Rasse – Jagd – Gebrauchshunde - Verband e.V. rief sogenannten BGVP Vergleich auf dem Gelände der Ortsgruppe Gießen e.V. in Wieseck auf.
Am 22.09.19 war es wieder soweit. Der Internationale Rasse – Jagd –...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.499
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 09.09.2013 um 18:53 Uhr
Vielleicht sehen wir uns ja.
Rita Jeschke
2.805
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 11.09.2013 um 15:57 Uhr
Würde mich freuen, Jutta :-) Sprich mich einfach an, ich bin die meiste Zeit an der Kuchentheke.
Jutta Skroch
13.499
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 11.09.2013 um 22:50 Uhr
Da werde ich bestimmt auftauchen. ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rita Jeschke

von:  Rita Jeschke

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rita Jeschke
2.805
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spendenübergabe an Herrn Cachandt
Spende der "62er Chillis" für das Hospiz Haus Samaria
Die 50er Frauenvereinigung "62er Chillis" hat für das Hospiz Haus...
Beim Trial gilt es, das Fahrrad in jeder Situation perfekt zu beherrschen. Körperbeherrschung, Balancegefühl, Konzentration, Kraft, Ausdauer und Mut sind wichtig.
"Bike-Trial" in Giessen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Etwas beschädigter Hornissen-Nistkasten noch aktiv!
Der Herbst kommt
Neues von der Wilden Ecke- Die Blätter färben sich
Es ist Herbst in der Wilden Ecke. Die Blätter der Eichen, Linden,...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Für das Pharmaserv-Team beginnt am Mittwochabend in eigener Halle die CEWL-Europapokal-Saison. Foto: Laackman/PSL
Marburg startet am Mittwoch mit Heimspiel in Europapokal
Training ohne Head Coach CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv Marburg –...
SPD Gießen-Süd spendet Kirschbäume für die Margaretenhütte
Im März 2019 fand ein Bürgergespräch der Bewohner des Wohngebiets...
Blick über den Garten auf die Gebäude
„Kein Grund zum Jubeln“ - Projektwerkstatt in Saasen begeht 30-Jahres-Jubiläum mit Filmabenden, Trainings und Informationsveranstaltungen
Vor 30 Jahren, genauer am 28. November 1989, weihte ein kleiner Kreis...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.