Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

SPD: Lockeres Fest am Hessentagsbrunnen in Lich

Die drei SPD-Kandidaten für den 22.9. standen für Fragen zur Verfügung.
Die drei SPD-Kandidaten für den 22.9. standen für Fragen zur Verfügung.
Gießen | Zu einem Treffen luden kürzlich der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende und Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten Thorsten Schäfer-Gümbel und Rüdiger Veit, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Gießen/Vogelsberg, ihre Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer ein. Unter dem Motto "Mitmachen mit Thorsten Schäfer-Gümbel und Rüdiger Veit" kamen zahlreiche Besucherinnen und Besucher an den Hessentagsbrunnen nach Lich, um bei strahlendem Sonnenschein die beiden Kandidaten zu treffen und mit ihnen über den Wahlkampf und aktuelle politische Themen zu diskutieren. Auch das Gespräch und der Austausch unter den "Mitmachwahlkämpfern" der unterschiedlichen SPD-Ortsvereine kamen dabei nicht zu kurz.
"Herzlichen Dank für eurer unermüdliches Engagement und eure Tatkraft!", lobte Veit. "Es ist schön zu sehen, wie fabelhaft die Stimmung unter euch ist. Das zeigt uns: Gemeinsam können wir den Wechsel in Bund und Land möglich machen!", bekräftigte Schäfer-Gümbel.
Am Rande der Veranstaltung machten die Wahlkämpfer auf die Kampagne der SPD gegen Steuerflucht aufmerksam. Unter dem Motto "Null Toleranz für Steuerhinterziehung" sammelt die SPD Unterschriften gegen Steuerflucht und Steuerhinterziehung. Ziel der Gesetzesinitiative, die der SPD Landesverband Hessen letzte Woche vorgestellt hat, ist die effektive Bekämpfung der Steuerhinterziehung und die Reduzierung der legalen Steuervermeidung. Dazu wollen Thorsten Schäfer-Gümbel und die SPD ein ganzes Bündel an Maßnahmen ergreifen, zu welchen unter anderen die Schließung aller Steuerschlupflöcher, 250 neue Steuer- und Betriebsprüfer in Hessen in fünf Jahren und der Kauf von Steuer-CDs mit Steuerbetrüger-Daten gehören.

Die drei SPD-Kandidaten für den 22.9. standen für Fragen zur Verfügung.
Die drei SPD-Kandidaten... 
TSG, Veit und Klein bekamen viel Applaus.
TSG, Veit und Klein... 
Gut besucht war das Helfer-Fest der Licher SPD.
Gut besucht war das... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wahlkreisbüro Rüdiger Veit

von:  Wahlkreisbüro Rüdiger Veit

offline
Interessensgebiet: Gießen
610
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Fahrt hat allen sehr gut gefallen.
MS-Selbsthilfegruppe „Wackelpeter“ zu Gast bei Rüdiger Veit
Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Rüdiger Veit (SPD) machten...
Rüdiger Veit kümmert sich um Flüchtlinge und Migranten.
Rüdiger Veit erneut Sprecher für Flüchtlinge der SPD-Bundestagsfraktion
Mitte der Woche konstituierte sich die Querschnitts-Arbeitsgruppe...

Weitere Beiträge aus der Region

mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
Lachsfilet auf Möhren-Lauchgemüse
Wir essen viel zu selten Fisch,das ist eine Tatsache .Ich weiß noch...
50 Jahre Kreienbrink Orgel St. Thomas Morus 1971-2021
"Die Königin" Impuls von Pfr. Matthias Schmid zum 50jährigen Orgeljubiläum in St. Thomas Morus am 31. Januar 2021
Die Orgel in der Katholischen Kirche St. Thomas Morus im Ostteil der...
Apfelkuchen mit Mandelsplittern
Apfelkuchen „geht immer“ stimmt`s? Dieser ist mit Mandeln bestückt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.