Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sport und Ehrenamt verdienen Unterstützung

Auch der "Hausherr" der Sportanlage, Wolfgang Schleer (6. v. r.) freute sich über den Besuch von Rüdiger Veit.
Auch der "Hausherr" der Sportanlage, Wolfgang Schleer (6. v. r.) freute sich über den Besuch von Rüdiger Veit.
Gießen | HEUCHELHEIM. Sport und Ehrenamt – Was kann der Bund an Unterstützung leisten? Unter dieser Fragestellung stand der Besuch des heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Rüdiger Veit bei den Turn- und Sportfreunden Heuchelheim auf dem 2009 eingeweihten Sportgelände in der Schwimmbadstraße.

Wolfgang Schleer eröffnete die Diskussion mit einem Rückblick auf die Probleme, die bei dem Bau der Sportanlage entstanden waren. Rüdiger Veit verwies auf die Möglichkeiten des beste-henden Vergaberechts, die Ausschreibungen so auszugestalten, dass „die Gefahr von Fehl- und Minderleistungen und untertariflicher Beschäftigung deutlich reduziert werden kann“. Einigkeit herrschte in der Diskussion zwischen Rüdiger Veit und Wolfgang Schleer sowie weiteren Ver-tretern der TSF und den anwesenden Bürgern, dass finanzielle Anreize zukünftig eine große Rolle spielen würden, mehr Menschen für ein Ehrenamt als Übungsleiter oder Funktionär zu gewinnen. „Eine Erhöhung des entsprechenden Steuerfreibetrags von 2.400 auf 3.600 Euro würde bereits helfen“ befand Schleer. Das konnte Veit bestätigen, wies aber auf die Finanzie-rungsprobleme hin: „Ich bin mir sicher, dass sich dafür zwar sehr schnell eine überfraktionelle Einigung erzielen ließe, aber der Finanzminister würde sein Veto einlegen, weil dem Staat die zusätzlichen Einnahmen für diese Mehrausgaben fehlen“.

Mehr über...
Sport (1051)Rüdiger Veit (104)Ehrenamt (229)
Veit nutzte den Ortstermin auch, um sich das Sportgelände und das Vereinsheim zeigen zu lassen. „Ich bin beeindruckt, was hier durch ehrenamtliches Engagement in Zusammenarbeit mit der Gemeinde geschaffen wurde“, so Veit. Veit sicherte zu, dass er den Verein bei seinen Vor-haben unterstützen werde und forderte die TSF-Vertreter auf, sich dann an ihn zu wenden. Der Heuchelheimer SPD-Vorsitzende Martin W. Davies will klären, wie die angekündigte Unterstüt-zung in die weitere Planung und Umsetzung der anstehenden erforderlichen Neugestaltung des Sportgeländes in Kinzenbach mit eingebunden werden kann, auch hinsichtlich der Suche nach möglichen EU-Fördergeldern.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sortieraktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Sortiertag bei GAiN am Samstag, den 01. August - Mitmachhilfswerk lädt zum Helfen mit Herz und Hand ein
Global Aid Network (GAiN) gGmbH bietet nach der Zwangspause durch den...
Sportabzeichen-Überreichung in Langsdorf
Kürzlich wurden beim Turnverein Langsdorf 24 Sportabzeichen-Urkunden...
Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Licher Hallenbad Verein sucht weitere Helfer
Weitere Helfer für Licher Hallenbad-Einlasskontrolle gesucht
Der vom Hallenbadverein angestoßene Umbau im Einlassbereich auf ein...
Aufruf! - Die in Gründung befindliche Wählergruppe ,Bürger für ein lebenswertes Lich‘ sucht Sie!
Wir, die Wählergruppe BfL, wollen am 14. März 2021 bei der...
Vital und Fit durch Rehasport im Wasser - Neu in Biebertal
Der Breitensportverein Biebertal bietet ab dem 26. August 2020 im...
SV Eintracht 1920 Lollar e.V. - Mädchenfußball macht Station bei Spielwaren J.H.Fuhr
Am Samstag, den 10.10.2020 war unsere Mädchenfußballmannschaft vom SV...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wahlkreisbüro Rüdiger Veit

von:  Wahlkreisbüro Rüdiger Veit

offline
Interessensgebiet: Gießen
610
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Fahrt hat allen sehr gut gefallen.
MS-Selbsthilfegruppe „Wackelpeter“ zu Gast bei Rüdiger Veit
Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Rüdiger Veit (SPD) machten...
Rüdiger Veit kümmert sich um Flüchtlinge und Migranten.
Rüdiger Veit erneut Sprecher für Flüchtlinge der SPD-Bundestagsfraktion
Mitte der Woche konstituierte sich die Querschnitts-Arbeitsgruppe...

Weitere Beiträge aus der Region

Eine Beschäftigte mit einer Behinderung
Beschäftigungspflicht Schwerbehinderter wird bei Arbeitgebern erfragt
Arbeitgeber mit durchschnittlich mindestens 20 Arbeitsplätzen sind...
Kurz vor Mitternacht begann es zu schneien
Nun war es doch noch Winter in Friesoythe geworden, ....
.... wenn auch nur für kurze Zeit. In der Zeit von Samstag Nacht...
vor zwei Tagen
Blick aus dem Homeoffice
Nachstehend Bilder nach der "ersten Welle" Schneetreibens im Allgäu ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.