Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

"Offene Pforte" bei Kovacs am 01.09.13

Gießen | Die Lokale Agenda 21-Gruppe "Wieseckfluss" mit ihrer Projektgruppe "Offene Pforte" lädt im Rahmen ihres Jahresprogramms der "Offenen Pforte" am kommenden Sonntag zwischen 14:00-16:00 Uhr zum Ehepaar Kovacs in den Forsthausweg 19 ein.

Der Reihenhausgarten des Ehepaares Kovacs besticht durch seine kleinräumige Vielfalt und die Bestrebung mit profundem Wissen Pflanzengesellschaften zu etablieren, welche über den jahreszeitlichen Wechsel immer Neues entdecken lassen. Es wird über Artenschutz gesprochen: Wie einfach es ist, aktiv einen Beitrag zu leisten damit z.B. unsere Bienen stets einen reich gedeckten" Blütentisch" vorfinden, können Sie bei Ihrem Besuch herausfinden.

Die Reihe der "Offenen Gartenpforte" von der gleichnamigen Lokale Agenda 21-Projektgruppe, betreut von Bernhard Hahn und Lothar Goldhorn, verschreibt sich auch weiterhin dem Ziel, die Augen dafür zu öffnen, wo sich in unserer Stadt grüne Überraschungen auftun und erstaunliche, naturnah kultivierte Schönheiten verbergen. Die Präsentation der vielfältigen Gartenkultur in Gießen ist bisher auf großes Interesse gestoßen und knüpft andauernde Bekanntschaften unter Gartenfreunden. Ziel der Gruppe ist es, diese Form der Kommunikation noch zu stärken und die Beteiligung zu erweitern. Interessenten können sich somit jederzeit melden.

Informationen zur Lokalen Agenda 21 finden Sie im Internet unter www.giessen.de/Lokale_Agenda_21/ oder bei der Koordinierungsstelle: Katja Bürckstümmer, Tel. 0641 306-2114, E-Mail: KoordinierungsstelleLA21@giessen.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vollbesetzter Saal im Grünen Baum
OGV Warzenborn-Steinberg Vortragsabend: "Gärtnern für Anfänger und Fortgeschrittene"
Zum gut besuchten Vortragsabend mit dem Thema „Gärtnern für Anfänger...
Der Zaunkönig
Da er den ganzen Winter bei uns im Garten gewesen ist haben wir ihn...
SPD Wettenberg legt Fahrplan für Edeka-Neubau vor
SPD Wettenberg legt Fahrplan für Edeka-Neubau vor: Städtebauliche...
Jetzt bei „Fluss mit Flair“ bewerben!
Auch in diesem Jahr wird „Fluss mit Fair 2019“ das wunderschöne...
v.L. Karl-Reinhard Philipp und der Optiker Günther Schönheit bei der Spendenübergabe.
Einblick mit Lupe und HR ins "Repair-Café"
Bei der kleinen Weihnachtsfeier der 20 Reparateure und Monteure des...
Gemeinsam gärtnern im Quartier
Saisongarten im Flussstraßenviertel
17 Parzellen stehen voraussichtlich je nach Wetterlage ab Ende April...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lokale Agenda 21 Gießen

von:  Lokale Agenda 21 Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Lokale Agenda 21 Gießen
310
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Plakatausschnitt Offene Pforte 2014
Offene Pforte - Zellmer
Die Lokale Agenda 21-Gruppe "Wieseckfluss" mit ihrer Projektgruppe...
Plakatausschnitt der Veranstaltungsreihe 2014
Offene Pforte Gießen - Weller
Die Lokale Agenda 21-Gruppe "Wieseckfluss" mit ihrer Projektgruppe...

Weitere Beiträge aus der Region

Was braucht man um aus einer feuchten Wiese eine nasse Wiese zu machen?
Wasser, Wasser und nochmals Wasser. Der Stadt ist dies in einem Eu-...
Fraktion vor Ort: Europa muss Verantwortung übernehmen
SPD Bundestagsfraktion vor Ort: „Sicherheitspolitik in einer...
"Grundrente ist solide finanziert"
„Jetzt liegt ein gutes und solides Finanzierungskonzept vor.“,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.