Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Einheimische Rasenkraftsportler erfolgreich!

Gießen | Winfried Luh (MTV Gießen)-Hessischer Meister im Steinstoßen.
Bei den hessischen Meisterschaften im Rasenkraftsport in Bebra wurde W. Luh in der Altersklasse 5-bis 80KG Körpergewicht hessischer Meister im Steinstoßen mit 9,47m. Im Dreikampf bestehend aus Hammerwerfen, Gewicht werfen und Steinstoßen wurde er 2. Mit 1893 Punkten.
Ebenfalls 2. der Altersklasse -5 über 80 KG Körpergewicht wurde Adolf Glöckler im Dreikampf mit 1797 Punkten.
Als ältester Teilnehmer erreichte Alfred Schnabel in der Altersklasse 6- über 80KG Körpergewicht Platz 2 mit 1601 Punkten im Dreikampf.

Mehr über

Steinstossen (2)Rasenkraftsport (4)Hammerwerfen (7)Gewichtwerfen (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Matthias Kammerer

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 130
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Fast 300 Läufer trotzen nasskaltem Winterwetter
Moritz Weiß und seine Lebensgefährtin Franziska Rachowski - beide vom...
Winterlaufserie: Nachmeldungen noch möglich
Am Samstag geht die 43. Auflage der Pohlheimer Limes-Winterlaufserie...

Weitere Beiträge aus der Region

Semesterabschlusskonzert in der Vitos-Kapelle
mit dem Chor, Vokalensemble und Solisten des Musikinstitutes der...
GroKo-Verhandlungen: Wille zur Gestaltung statt Weiter so
Auf dem gestrigen Sonderparteitag haben Delegierte und Vorstand der...
Gastfamilien gesucht!
Jugendliche aus Finnland suchen für ca. 4 Wochen im Juni...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.