Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der Norden startet in die Sommerferien

Sommerferienbeginn im Norden
Sommerferienbeginn im Norden
Gießen | Am Wochenende fällt der Startschuss für die verkehrsreichste Reisesaison des Jahres: Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein – der Norden beginnt mit den großen Sommerferien.

Nach Angaben des ACE Auto Club Europa werden die Autobahnen in Richtung Norden und Westen merklich voller. „Doch der große Ansturm und lange Staus bleiben noch aus, weil in den fraglichen fünf Bundesländer zusammengenommen lediglich 15 Prozent der Gesamtbevölkerung der Bundesrepublik wohnen“, merken die ACE-Tourismusexperten an. Ihrer Prognose zufolge werden die Routen an die Nord- und Ostsee sowie Strecken in Richtung Skandinavien und in Richtung Westen etwas stärker als gewöhnlich belastet sein. Im benachbarten Ausland befinden sich bislang nur Italien und Teile der Schweiz (Tessin und Wallis) bereits in den Sommerferien

Am Samstag müssen sich Ferienreisende die Autobahnen in Deutschland noch mit einer großen Zahl von Lkw teilen. Das von Jahr zu Jahr wieder neu zu beschließende Lkw-Fahrverbot an Wochenenden gilt auch in diesem Jahr erst vom 1. Juli an, bleibt dann aber ununterbrochen bis 31. August in Kraft.

Mehr über...
Ferien (59)Autobahn (48)ACE-Tipps (68)ACE (134)
Der ACE schließt nicht aus, dass auch noch an diesem Wochenende unter anderem in Teilen Deutschlands, Österreichs und Tschechiens Auswirkungen der verheerenden Überschwemmungen spürbar sind etwa in Form von Straßensperren, Brückenschäden, verschmutzten Fahrbahnen und allgemeinen Aufräumarbeiten. Auch müssen laut ACE etliche Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen repariert werden, so dass vermehrt Baustellen den Verkehrsfluss beeinträchtigen können.

Behinderung für Autofahrer Richtung Süden
Durch einen massiven Felsabgang ist die beliebte Felbertauernstraße auf unbestimmte Zeit unpassierbar. Eine Umleitung ist nur weiträumig über die Brenner- oder die Tauernautobahn möglich. Es ist eine Ersatzzugangsstraße zum Südportal geplant und im Bau. Sie wird voraussichtlich von Ende Juli an befahrbar sein.

Mehr Informationen erhalten, welche Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen und Staurisiko - http://www.ace-online.de/der-club/news/deutschlands-norden-startet-in-die-sommerferien.html?no_cache=1

Hoffe, dass wir Ihnen damit weiterhelfen konnten.
Gute Fahrt. Wir sind dabei.
Ihr ACE-Presseteam vom Kreis Gießen

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Auch in der schulfreien Zeit hält Pohlheims größter Verein Mitmach-Angebote bereit - wie hier die Fitness-Gymnastik. Foto: Klaus Daschke
Der TV07 ist auch in den Ferien für seine Mitglieder da
Für alle Sportlerinnen und Sportler, die auch in den Sommerferien...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans-Jürgen Funk

von:  Hans-Jürgen Funk

offline
Interessensgebiet: Laubach
Hans-Jürgen Funk
1.894
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Förderverein Diakoniezentrum Laubacher Stift e.V . sucht dringend Mitstreiter im Vorstand
Der Förderverein Diakoniezentrum Laubacher Stift e. V. sucht bis zur...
Durch Laubachs Gassen
Ehrenamtstag am Oberhessischen Diakoniezentrum
Nahezu 60 ehrenamtlich Engagierte aus allen Bereichen des...

Veröffentlicht in der Gruppe

Biker

Biker
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Bad Salzhausen - Herbstansichten 2010
Angeregt durch einen Beitrag von Irmtraut Gottschald fiel mir eine...
Erinnerung an VTC-125 und den Kirschbaum bei Blofeld
April 2007 - Besuch beim größten Kirschbaum
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Illerschleife bei Kalden
Die Illerschleife bei Kalden - am Iller-Radweg von Oberstdorf nach Ulm
Die Iller entsteht unmittelbar nördlich von Oberstdorf durch...
Südkorea: Fortschritt für die Covid-19 Heilmittelforschung - 4000 von COVID-19 genesene Mitglieder der Shincheonji Kirche Jesu werden Blutplasma spenden
Wie aus den Medien bereits bekannt geworden ist, haben sich 4.000...
Sende aus dem Verkauf zu Gunsten der Bildungsarbeit
TEIL 2 - Wohin mit gelesenen Bücher? ODER Bücher im Hof
***Das ist der 2. Teil - da ich das im ersten Anlauf nicht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.